„Von Kirchturm zu Kirchturm“

Anzeige
Die Evangelische Kirchengemeinde Langenberg und die Katholische Pfarrgemeinde St. Michael feiern am 10. und 11. September das dritte Ökumenische Gemeindefest in Langenberg.

Unter dem Motto „Von Kirchturm zu Kirchturm“ beginnt alles am Samstagabend mit einem Ökumenischen Gottesdienst um 18.30 Uhr in der Alten Kirche am Markt. Weiter geht es im Anschluss im Pfarrzentrum St. Michael am Froweinplatz, wo der Abend bei einem gemütlichen Beisammensein mit Imbiss und Getränken ausklingt.

Am Sonntag wird um 10.30 Uhr eingeladen zu einer Familienmesse in St. Michael und zu einem Gottesdienst in der Alten Kirche, denen sich um circa 11.30 Uhr ein ökumenisches Segensgebet auf der Bühne am Froweinplatz anschließt. Weiter geht es danach am Froweinplatz und am Alten Vereinshaus am Kreiersiepen mit Spiel und Spaß für Alt und Jung, Stärkung an Grill-, Salat- und Kuchenbuffets, Leckereien wie Obstbechern und Waffeln und Reibekuchen, einer Weinstube und Getränken am Kinderkochbus. Nicht fehlen dürfen für Kinder und Junggebliebene eine Hüpfburg und diverse Bastel- und Spielangebote. Auch verschiedene musikalische Attraktionen kann man erleben, wie den Auftritt der Band „Paranotic“. Die Bühne am Froweinplatz wird wie in den Vorjahren von Gerüstbau Motzkau zur Verfügung gestellt. Gegen 16.30 Uhr wird das Fest ausklingen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.