Wette verloren: Prinzenpaar muss tanzen

Anzeige
Velbert: Sportzentrum |

Puh, das war anstrengend: In dieser Woche nahm das Prinzenpaar Pascal I. und Susanne I. am Gardetraining der KG Urgemütlich teil - nicht ganz freiwillig, wie der Prinz dem Stadtanzeiger erzählte.

„Ich habe eine Wette verloren. Ich habe in der Session immer wieder den Fehler gemacht, dass ich die Menschen auf Sitzungen gesiezt habe“, sagte Pascal I. Irgendwann wurde es Gardetänzerin Nathalie Lange zu bunt und sie schlug die Wette vor: „Wenn Du noch einmal die Karnevalisten siezt, machst Du bei unserem Training mit.“ Und zwei Termine später war es soweit, Pascal griff wieder zum „Sie“. Jetzt löste er zusammen mit seiner Prinzessin Susanne I. die Wette ein - und geriet ganz schön ins Schwitzen. „Das ist wirklich Höchstleistungssport. Mega anstrengend! Eigentlich waren wir nach dem Aufwärmtraining schon fix und fertig!“
Nach anfänglichen Koordinationsschwierigkeiten klappte es am Ende sogar mit einer Hebefigur - „und am nächsten Tag konnte ich mich nicht mehr bewegen“, so der Prinz.
Nach dem Training klang der Abend bei Essen und Getränken gemütlich aus - das Prinzenpaar ließ es sich nicht nehmen, der Garde für ihre Unterstützung zu danken und zahlte am Ende den Deckel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.