Zweiter Toan im Shaolin Kung Fu

Anzeige
Michael Adler erhält nach bestandener Prüfung die Urkunde zum 2. Toan Shaolin Kung Fu von seinem Shifu Thomas Malz überreicht. Foto: PR
Was in den japanischen Kampfkünsten für den Schwarzen Gürtel der Dan-Grad ist, das ist in den chinesischen Kampfkünsten der "Toan-Grad" (Duan). Ein neuer Träger des Schwarzen Gürtel im chinesischem Stil des Shaolin Kung Fu, ist der 33-jährige Michael Adler aus Wuppertal, der vor kurzem seine Prüfung zum zweiten Toan-Shaolin Kung Fu im Shaolin Zentrum Langenberg mit Erfolg ablegte. Da die Shaolin Kampfkunst im Bereich der Schwarzgurt Prüfungen oft vielfältiger ist wie in anderen Künsten, wurde Michael Adler in vielen verschieden Disziplinen geprüft. Diese bestanden unter anderem aus Selbstverteidigung, Grundtechniken, Hand-, Tier und Waffenformen, Partnerformen Taiji und Qi Gong Übungen sowie Bruchtest. Michael Adler, der auch schon in China/Shaolin trainiert hat, beschäftigt sich bereits seit mehr als 20 Jahren mit den Künsten der Shaolin Mönche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.