Hoppeditz hüpfte durch die Stadt

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Durch die Klänge der "Ruhrpott-Guggis" aus Duisburg erwachte der Hoppeditz an der Sparkasse in Velbert. Der wurde schnell putzmunter, schnappte sich die Fahne der Großen Velberter und forderte die zahlreichen umstehenden Jecken auf, ihm zum Vereinsheim des Tanz-Sport-Zentrums (TSZ) an der Friedrich-Ebert-Straße zu folgen. Der Obernarr, der zum dritten Mal von Kathi Hochmuth verkörpert wurde, blickte auf die Kommunalpolitik und fragt sich, ob das neue Marktzentrum wirklich kommt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.