Rotaract Club Velbert wählt Satzung und Vorstand

Anzeige
Der gewählte Gesamtvorstand 2016/17.
Der Rotaract Club Velbert hat sich in seiner konstituierenden Mitgliederversammlung seine Satzung gegeben sowie den ersten zehnköpfigen Vorstand des Clubs gewählt. Die verabschiedete Satzung gleicht dabei in den wesentlichen Punkten der standardisierten Satzung für Rotaract Clubs in Deutschland. Insbesondere in der Präambel haben die Mitglieder des örtlichen Clubs aber noch einmal regionale Akzente sowie ihre Interpretation des Mottos „Lernen, Helfen, Feiern“ aufgenommen und sich so deutlich als Rotaract Club Velbert erkennbar gemacht.

Unter der gekonnten Leitung und Stimmauszählung von den Vorstandsmitgliedern von Rotary Velbert, Rainer Gölz, Sven Lindemann und Reinhard Schulze-Neuhoff, wählten die 23 Mitglieder neben der Satzung auch in großer Einigkeit einen zehnköpfigen Vorstand. Als Präsidentin für das Jahr 2016/2017 ist dabei Joana Röhricht (22 Jahre) gewählt worden. Vizepräsident ist Felix Malkwitz. Außerdem in den geschäftsführenden Vorstand wurden als Sekretärin Marie Louis und der Schatzmeister Alexander Niklas gewählt. Sechs weitere Vorstandsmitglieder komplementieren den Vorstand.

„Sehr freue ich mich auf dieses erste gemeinsame Jahr mit den zahlreichen Mitgliedern und Vorstandskollegen. Wir haben uns feste Ziele wie zum Beispiel die Unterstützung des Rotary Benefizlaufs, die Ausrichtung einer Charterfeier oder die Gewinnung von weiteren Mitgliedern gesetzt, diese möchten wir nun gemeinsam erreichen“, so Joana Röhricht nach ihrer Wahl.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.