Mitglieder

Beiträge zum Thema Mitglieder

Politik
Die langjährigen Mitglieder der SPD Dellwig wurden geehrt. V.l.n.r. Ulrich Schulte Wieschen, Manfred Rogalla, Arno Klare MdB, Jürgen Müller, Thomas Osterholt und Claudia Osterholt.

Mit Urkunden und Nadeln
Jubilarehrung bei der SPD Dellwig

Bei einer kleinen Feier wurden in gemütlicher Runde die diesjährigen Jubilare der SPD Dellwig geehrt. Jürgen Müller und Manfred Rogalla wurden für ihre 40-jährige Mitgliedschaft durch Arno Klare MdB, Claudia Osterholt, Mitglied im Unterbezirksvorstands, Ulrich Schulte-Wieschen, Bezirksfraktionssprecher, und Ratsherrn Thomas Osterholt geehrt. Neben den Ehrungsurkunden erhielten die Mitglieder noch die Ehrennadeln und ein kleines Präsent.

  • Essen-Borbeck
  • 02.10.19
Sport
Hans-Peter Villis muss sich auf der Mitgliederversammlung auch der Kritik der Ultras stellen. Foto: Archiv Molatta
3 Bilder

Sportlich stagniert der VfL - Samstag kommt Darmstadt zum Abstiegsduell
VfL bittet zur Mitgliederversammlung: Bochums Boss Villis sieht Investor, aber keine Krise

Irgendwie war es anders, aber am Ende doch so wie immer: Zwar konnte der VfL Bochum in Sandhausen erstmals in dieser Saison in Führung gehen, brachte sie aber nicht über die Zeit. Nach dem 1:1-Remis wartet der VfL damit auch nach sieben Spielen auf den ersten Sieg. Die Mitgliederversammlung am heutigen Mittwoch (25.9., 19 Uhr, RuhrCongress) könnte mal wieder turbulent werden – zumal auch die Investoren-Frage frisch aufploppt. Böse Zungen fragen sich, ob der VfL Bochum wohl erst einen...

  • Bochum
  • 24.09.19
Vereine + Ehrenamt
Julia Wartner (links), Leiterin des Awo-Generationentreffs, und Monika Panzer, Vorsitzende der Ortsgruppe Velbert-Mitte des Sozialverbandes VdK, kommen jeden ersten Dienstag im Monat mit Mitgliedern und Interessierten in den barrierefreien Räumlichkeiten an der Friedrich-Ebert-Straße 200 zu einem ungezwungenen Genießer-Frühstücks-Büfett zusammen.

Über die Beratung hinaus
Sozialverband VdK lädt mit Awo-Team regelmäßig zum Frühstücks-Büfett ein

Der Ortsverein des Sozialverbandes VdK in Velbert-Mitte ist eine wichtige Anlaufstelle für inzwischen 750 Mitglieder. Mit Monika Panzer als Vorsitzende hat der Verband seit 2013 das Beratungs- und Hilfsangebot für Betroffene greifbarer gemacht. "Denn gerade für ältere Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ist es enorm wichtig, Hilfe in der Nähe zu haben", so Panzer, die jeden ersten und dritten Montag im Monat eine offene Sprechstunde anbietet.[/text_ohne] In der Zeit von 13 bis...

  • Velbert
  • 04.09.19
Sport
Zahlreiche Mitglieder des TV Voerde wurden jetzt geehrt.

Sportliche Tradition
Jubilare beim TV Voerde für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Es ist schon lange eine gute Tradition beim TV Voerde, die Jubilarehrung von der Jahreshauptversammlung, die der Organisation des Vereins gewidmet ist, zu trennen. So konnten in diesem Jahr Vorsitzender Gerd Hüsken und sein Stellvertreter Dr. Christoph Dauber zum gemütlich familiären Treffen der Jubilare und der Ehrenmitglieder ein gut gefülltes Vereinsheim begrüßen. Allein die Gruppe derer, die dem TV Voerde seit 25 Jahren treu sind, umfasst 15 Mitglieder, die Gruppe der 40er Jubilare acht....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.07.19
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand des TVG Kaiserau. Foto (2): TVG Kaiserau
2 Bilder

Jahreshauptversammlung
TVG Kaiserau ehrt Mitglieder und hat einen neuen Chef

Bei der Jahreshauptversammlung des TVG Kaiserau wählten die Mitglieder nicht nur einen neuen Vorsitzenden sondern ehrten auch einige Mitglieder für ihre erfolgreiche Leistungen. Kamen. Einstimmig wählte die Versammlung Michael Krause zum neuen TVG-Chef und löst damit Wolfgang Nörenberg ab. Zudem wurden weiter gewählt: Dirk Horstmann und Franz Majcher als Zweite Vorsitzende, Udo Preising als Geschäftsführer, Peter Drieschner als Schatzmeister, Helene Nachtigall als Zweite Kassiererin, Andrea...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.07.19
Sport
Jochem Schumacher, Lisa Loch, Tanja Scholbeck und Helge Brinkschulte haben viel Spaß im größten Essener Golfclub.
Foto: Debus-Gohl
2 Bilder

Beim größten Essener Golfclub in Heidhausen fühlen sich neue Mitglieder sofort wohl
Golf ist auf dem Weg zum Breitensport

Diese Ruhe. Überall Grün, soweit das Auge blickt. Am höchsten Punkt Essens gelegen, fügt sich die 80 Hektar große Anlage ein in eine naturbelassene, hügelige Landschaft. Seit 1970 der Golfclub Essen-Heidhausen aus der Wiege gehoben wurde, wird nahe der Stadtgrenze zu Velbert gespielt. Hier an der Preutenborbeckstraße 36 ist das ganze Jahr über Tag der sperrangelweit-offenen Tür. Denn Clubmanager Jochem Schumacher und Mitstreiter wie Helge Brinkschulte möchten Interessierten helfen,...

  • Essen-Werden
  • 02.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Sozialverband VdK lädt seine Mitglieder zum beliebten Grilltreff ein.

Datteln/OE: VdK lädt zum Grillfest

Der Sozialverband VdK, Ortsverein Datteln/Oer-Erkenschwick, lädt seine Mitglieder auch in diesem Jahr wieder zum beliebten Grilltreff ein. Termine sind am 16. und 30. Juli jeweils ab 16 Uhr in der "Haard Oase", In den Wellen 30a, in Datteln. Karten können bei Rosi Oehlmann unter Tel. 02363/63001 bestellt werden. Mitglieder zahlen 6 Euro, Gäste 13,50 Euro.

  • Datteln
  • 10.06.19
Vereine + Ehrenamt
Jung und alt engagieren sich beim BUND zusammen: Anna Heinrichs ist als BUND-Mitglied aktiv in der Internet-Redaktion und in der Projektgruppe zur Qualifizierung von Mitgliedern. Martin Kaiser ist in der Wassergruppe, Internetgruppe aktiv.

BUND in Essen wirbt um mehr aktive Mitarbeit in den Arbeitsgruppen
„Da geht noch mehr“

Mehr als 800 Mitglieder zählt die Kreisgruppe des BUND in Essen inzwischen. Doch nur rund 20 Aktive tragen die Arbeit vor Ort. „Da geht noch mehr“, meint Vorstandsmitglied Klaus Franzke. Auf ihrer Jahresmitgliederversammlung haben die Teilnehmenden daher die ersten Schritte zu einer umfassenden Mitgliederbefragung getan. Frei nach Augustinus - „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“- wollen die Umweltschützer herausfinden, wofür die Vereinsmitglieder „brennen“ und wo...

  • Essen-Süd
  • 20.05.19
Vereine + Ehrenamt
Logistikprofi Gerd Kister hat die Dortmunder Tafel maßgeblich mit aufgebaut
2 Bilder

14.000 Dortmunder kaufen bei der Tafel, die nun einen neuen Vorstand hat
Mit Gerd Kister endet eine Ära

Eine Ära endete jetzt bei der Dortmunder Tafel, als auf der Mitgliederversammlung des Vereins der neue Vorstand gewählt und das langjährige Vorstandsmitglied Gerd Kister verabschiedet wurde. Denn mit Gerd Kister gab das letzte Mitglied des Gründungsvorstands nach 15 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit sein Vorstands-amt an Jüngere weiter. Mindestens dreimal pro Woche, meistens öfter, war der 77-Jährige in der Dortmunder Tafel und kümmerte sich als Finanzvorstand um den Verein: Von der...

  • Dortmund-City
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des TC BW Sundern.

Versammlung beim TC BW Sundern
Tennisclub plant "Freies Spielen 2.0"

Bei der Mitgliederversammlung des TCS führte Dr. Stephan Peters noch einmal durch das Jahr 2018 und gab einen Ausblick auf die kommende Saison. Das Bundesliga Revival gehörte sicherlich zu einem der Höhepunkte im Vereinsleben. Der Aufstieg der 1. Damen in die Südwestfalenliga ist sportlich hervor zu heben. Veranstaltungen wie: Clubfest, Night- Session, Eltern- Kind Turnier wurden nochmals in Erinnerung gerufen.Auch auf der Anlage hat sich in den letzten 12 Monaten einiges getan. Neue...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.03.19
Kultur
Oberbürgermeister Sören Link gab ein klares Bekenntnis zur Salvatorkirche als Duisburgs Wahrzeichen mit Geschichte und Zukunft ab und wurde Mitglied im neuen Bauverein Salvatorkirche.
Fotos: Ev. Kirchenkreis Duisburg
2 Bilder

Bauverein Salvatorkirche setzt Zeichen für die Zukunft – Gelungene Auftaktveranstaltung
Wahrzeichen und Wegmarke für die Stadt

„Die Salvatorkirche ist aus Duisburg nicht wegzudenken.“ Dieser Satz von Oberbürgermeister Sören Link zog sich wie ein roter Faden durch die Auftaktveranstaltung des Bauvereins, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Stadtkirche nachhaltig zu fördern und auf Dauer zu erhalten. Seinen ausgefüllten und unterschriebenen Aufnahmeantrag hatte Link gleich mitgebracht. Der erste Bürger der Stadt wurde das erste Mitglied des Vorstellungsabends und weitere schlossen sich an, den Erhalt der Stadtkirche zu...

  • Duisburg
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt
Renate Todisco (links) und Franz Seidl (zweiter von links) wurden für 30- beziehungsweise zehnjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Mitgliederehrungen bei der Jahreshauptversammlung
Die Parenten des Rhythmus-Chores planen ABBA-Show

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Rhythmus-Parenten-Chores wurden Renate Todisco (von links) und Franz Seidl für 30- beziehungsweise zehnjährige Mitgliedschaft durch die zweite Vorsitzende Anja Zahlmann, Chorleiter Manfred Hagling und Kassenführerin Petra Benz ausgezeichnet. Neben der Rückschau wurde Ausblick auf die kommenden Aktivitäten gehalten: Einer der Höhepunkte wird die große ABBA-Musikschau am 29. Juni im großen Saal der Bleibergquelle zusammen mit dem Rhythmus-Chor sein. Auf...

  • Velbert-Neviges
  • 19.03.19
Politik
Zu Gast auf der Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Die Linke wird Inge Höger, Mitglied des Bundestages (MdB) von 2005 bis 2017 und jetzige Landessprecherin, sein.

Die Linke startet in den Europawahlkampf
Mitgliederversammlung der Fraktion am 13. Februar in Dinslaken

Der Stadtverband Die Linke lädt am Mittwoch, 13. Februar, um 18.30 Uhr zu seiner nächsten Mitgliederversammlung in die Geschäftsstelle an der Friedrich-Ebert-Straße 46 in Dinslaken ein. Zu Gast wird an diesem Abend Inge Höger, Mitglied des Bundestages (MdB) von 2005 bis 2017 und jetzige Landessprecherin, sein. Sie wird zu dem Thema Europawahl und die europäische Union referieren. In dem Kurzvortrag geht es unter anderem auch darum, wer und wie welche Entscheidungen im Europaparlament und in...

  • Dinslaken
  • 11.02.19
Vereine + Ehrenamt

Vereine in Heiligenhaus
Geschichtsverein peilt das 50-Jährige an

Auf der Jahreshauptversammlung des Geschichtsvereins Heiligenhaus zeichneten der Vorsitzende Reinhard Schulze Neuhoff (dritter von links) und seine Stellvertreterin Gerda Gerull (dritte von rechts) die Mitglieder Margret Hohenhinnebusch (zweite von links) und Jürgen Nadolny (links) für ihre 25-jährige Mitgliedschaft aus. Ebenso lange dabei, aber nicht anwesend, sind Gisela Majert, Hedwig Grottian, Bruno Hantel, die Firma Müller & Bleckmann sowie Alice Thormählen, die dem Museum eine neue...

  • Heiligenhaus
  • 08.02.19
Kultur

Essener Domchor sucht neue Mitglieder
Neue Sänger für den Domchor

Männer und Frauen mit Chorerfahrung und Interesse an geistlicher Chormusik können sich ab sofort melden. Für den Essener Domchor sucht Chorleiter Jörg Stephan Vogel noch weitere Sänger. Gesucht werden vor allem tiefe Frauenstimmen und Männerstimmen, Chorerfahrung ist von Vorteil. Aktuell bereitet sich der Domchor auf sein erstes Konzert am 7. April im Essener Dom vor – gesungen wird dann die Matthäuspassion. Auch bei den Ostergottesdiensten präsentiert der Chor seine einstudierten Werke. Jeder...

  • Essen-Süd
  • 03.02.19
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt Ingrid Pflug, AWO-Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians, Helga Möthe, Jürgen Walter und Gisela Jaraczewski.

70 Jahre Awo Mitglied
Geburtstagskinder unter sich: Treffen der über 70-jährige AWO-Mitglieder

Eine liebgewonnene Tradition findet direkt am Anfang des neuen im Jahr im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Halbjahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen geteilt wird. Der jüngste Teilnehmer...

  • Hagen
  • 20.01.19
  •  1
Politik
Geht es nach der Dinslakener Stadtverwaltung, soll auch die Bücherstube Lohberg auf das Gelände der ehemaligen zeche Lohberg umziehen. Die Mitglieder vom Forum Lohberg sind klar dagegen.

Forum Lohberg bezieht Stellung
Die Bücherstube muss im Ledigenheim bleiben

Die Stadt hat der Politik einen Vorschlag unterbreitet, der vorsieht, dass die Bücherstube auch auf das alte Zechengelände umziehen soll. Dazu bezieht das Forum Lohberg nun Stellung. "So langsam kann man sich des Eindruckes nicht mehr erwehren, dass viele Bekundungen seitens der städtischen Verantwortlichen wohl nur Lippenbekenntnisse sind und es keinem wirklich ernsthaft darum geht, den Ortskern von Lohberg zu erhalten und zu stärken. Die Hünxer Straße wird nach den Querelen mit der...

  • Dinslaken
  • 14.12.18
Vereine + Ehrenamt
18 Bilder

Jahresabachluss
VdK Walsum Jahresabschluss 2018

Großer Jahresabschluss 2018 beim VdK Du/Walsum Beim Vdk DU/ Walsum fand am 08.12.2018 im Hotel Restaurant „ Am Rubbert“ an der Heerstr.wie jedes Jahr wieder die Jahresabschluss- feier statt. Der erste Vorsitzende Horst Köberling begrüßte die Anwesenden mit den „Finnegans Five“ eine Irish Folk Band die ordentlich für Stimmung sorgte. Für das leibliche Wohl war mit belegten Brötchen, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Unter den Gästen war auch Walsums Bezirksbürgermeister Salomon, er...

  • Duisburg
  • 09.12.18
Politik
Geehrt für langjährige Mitgliedschaft.

SPD Hünxe ehrt langjährige Mitglieder
„Was uns stark macht“

Bei deftigem Grünkohl mit Mettwurst ehrten die Hünxer Sozialdemokraten ihre langjährigen Mitglieder. Rund 50 Gäste waren der Einladung des SPD-Vorsitzenden Jan Scholte-Reh in die Gaststätte Alt-Peddenberg in Drevenack gefolgt. So stehen an diesem Abend die Mitglieder im Mittelpunkt. „Wir sind nicht nur eine Partei, sondern eine Gemeinschaft von Menschen mit den gleichen Grundwerten. Jeder von uns hat eine Geschichte zu erzählen, jeder hat einen Grund, warum er Mitglied ist“, so Scholte-Reh, der...

  • Hünxe
  • 03.12.18
Vereine + Ehrenamt
Mitglieder des TVGs wurden für ihre 25-jährige, 40-jährige und 50-jährige Mitgliedsschaft geehrt. Foto: TVG

Herzlichen Glückwunsch
Ehrentag des TV Germania Kaiserau

Kamen-Methler. Der TV Germania Kaiserau lud zum jährlichen Treffen der Jubilare in das Alte Gasthaus Schulze "Beckinghausen" in Kamen-Methler ein. Die Teilnehmer verbrachten einen netten Nachmittag im Kreise der Vereinfreunde. Ein buntes Programm mit einem leckeren Abendessen mit dem Austausch gemeinsamer Erinnerungen waren die Schwerpunkte des Abends. Die Ehrengäste wurden durch Bürgermeisterin Elke Kappen und 1. Vorsitzenden Wolfgang Nörenberg geehrt. Folgende Mitglieder wurden geehrt: Für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.11.18
Politik

Überregionales
Verdi als Spielverderber

Es ist richtig, das Verhalten von Verdi läßt eine solide Planung der Einzelhändler für verkaufsoffene Sonntage nicht mehr zu. Es ist schon weit gekommen wenn man sich auf diese Art und Weise noch im Gespräch halten muß. Das Profil schärfen kann nicht heißen in der Vergangenheit versäumtes nachzuholen. Für den Rückgang der Mitglieder sollte man erst mal vor der eigenen Tür kehren.

  • Essen-West
  • 08.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die Dortmunder Volksbank unterstützt mit der Mitglieder-Förderaktion in diesem Jahr 38 Vereine und Projekte aus Dortmund mit insgesamt 63.000 Euro. Thomas Kirmse (1. Reihe, 4.v.l.), Direktor Marktbereichsleitung Dortmund der Volksbank, überreichte den Spendenscheck an die Vertreter der Organisationen.

Geldsegen der Volksbank für Dortmunder Vereine und Projekte

„Wir freuen uns, 38 gemeinnützige Vereine und Projekte aus Dortmund mit insgesamt 63.000 Euro zu unterstützen“, erklärt Thomas Kirmse, Direktor Marktbereichsleitung Dortmund der Dortmunder Volksbank. Seit Juli hatten die Mitglieder des genossenschaftlichen Instituts die Gelegenheit, unterschiedliche soziale Einrichtungen vorzuschlagen, die von der jährlichen Förderaktion profitieren sollen: Ganz gleich, ob Kitas, Kindergärten, Schulen, Sportvereine, Pflegeeinrichtungen oder kulturelle Vereine....

  • Dortmund-City
  • 15.10.18
Sport
Die Aktiven des Squash-Inn Teams Hamborn 88 laden anlässlich ihres Vereinsjubiläums am Samstag, 8. September, zu einem Tag der offenen Tür in den Sporttreff an der Ranenbergstraße in Hamborn ein und freuen sich über rege Teilnahme.
Foto: Hamborner Sporttreff

„Totgesagte leben länger“ - Hamborner Squashverein feiert Jubiläum mit Tag der offenen Tür

Der Squashverein „Squash-Inn Team Hamborn 88“, der im Hamborner Sporttreff an der Ranenbergstraße beheimatet ist, kann in seiner nunmehr 30jährigen Geschichte auf so einige Höhen und Tiefen zurückblicken. Aus einer Betriebssportgemeinschaft entstanden, gründete sich der Club im Jahre 1988. Etwa zwanzig Jahre später begann dann das „Projekt Bundesliga“. Der größte Triumph der Vereinsgeschichte konnte im Jahr 2011 gefeiert werden, als Hamborn die deutsche Vizemeisterschaft erringen...

  • Duisburg
  • 03.09.18
Ratgeber
Freuen sich über das positive Rechnungsergebnis und steigende Mitgliederzahlen (v.l.): Tom Ackermann (AOK-Vorstandschef), Georg Keppeler und Johannes Heß (beide alternierende AOK-Verwaltungsratsvorsitzende).

Stabile Finanzen und mehr Mitglieder: AOK bleibt weiter auf Wachstumskurs

Die AOK NORDWEST bleibt weiter auf Wachstumskurs: Mit einem positiven Rechnungsergebnis in Höhe von 308,7 Millionen Euro schließt sie das vergangene Geschäftsjahr 2017 ab. Außerdem entschieden sich rund 71.000 neue Versicherte im vergangenen Jahr für den Marktführer in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein. „Damit setzen wir unsere erfolgreiche Geschäftspolitik mit stabilen Finanzen und mehr Wachstum fort“, sagte AOK-Vorstandschef Tom Ackermann. Steigende Mitgliederentwicklung  Das...

  • Dortmund-Süd
  • 13.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.