Mitglieder

Beiträge zum Thema Mitglieder

Politik
Stolz und Freude bei der Jubilarenehrung. Auf dem Foto von links Ratsherr Ersin Erdal, OV-Vorsitzender Dirk Smaczny, Hans Medewitz, Ratsherr Jürgen Edel, Helmut Weigelt, Lieselotte Weigelt., Landtagsabgeordneter Rainer Bischoff und Doris Rappold.
Foto: SPD

SPD Rheinhausen-Mitte ehrt Jubilare
Stolz und Freude

Kürzlich ehrte der SPD-Ortsverein Rheinhausen-Mitte – corona-bedingt nur in einer kleinen Runde - seine Jubilare. Mit der Ehrung wurde die 50-jährige Parteimitgliedschaft von Doris Rappold, Hans Medewitz und den Eheleuten Lieselotte und Helmut Weigelt gewürdigt. Ortsvereinsvorsitzender Dirk Smaczny und Landtagsabgeordneter Rainer Bischoff dankten den Jubilaren für ihre Treue zur Partei und betonten, dass diese mit ihrer langjährigen Mitgliedschaft ein Zeichen für Solidarität und mehr soziale...

  • Duisburg
  • 14.01.22
Vereine + Ehrenamt
Die Stadthalle bleibt auch in diesem Jahr wieder leer und das Prinzenpaar mit Prinz Holger I. Kock und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Konstanze I. Deitzer müssen auf die großen Partys aufgrund der Pandemie verzichten.

Pause geht weiter
Karnevalsgesellschaft Gruen-Weiss Walsum sagt alle Veranstaltungen ab

Das hatte sich das neue Prinzenpaar der Karnevalsgesellschaft Gruen-Weiss Walsum e.V. nicht träumen lassen, dass auch die diesjährige Session ins Wasser fällt. Prinz Holger I. Kock und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Konstanze I. Deitzer hatten sich nach ihrer Proklamation im November so auf die Veranstaltungen in der Walsumer Stadthalle gefreut, doch zum zweiten Mal kam es anders. Wie alle anderen hiesigen Vereine wurden auch die Gruen-Weissen am 8. Dezember auf dem falschen Fuß erwischt, als...

  • Duisburg
  • 14.01.22
Kultur
Pfarrerin Birgit Meinert-Tack bleibt Seelsorgerin im "Dorf".

Die Seelsorgerin „im Dorf“
Fliedner-Gemeindemitglieder gehören künftig zu Broich-Saarn

Aus sieben mach sechs. Zum neuen Jahr zählt der Kirchenkreis An der Ruhr eine Gemeinde weniger – bei gleicher Mitgliederzahl. Der Grund: Die bisherige Anstaltskirchengemeinde bei der Theodor Fliedner Stiftung geht in der Evangelischen Kirchengemeinde Broich-Saarn auf. Anstaltskirchengemeinden bei großen diakonischen Einrichtungen waren in der Vergangenheit ein übliches Modell, das inzwischen als überholt gilt. Die meisten Anstaltskirchengemeinden auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.01.22
Sport
Das Corona-Jahr stellte den Stadtsportbund wieder vor Herausforderungen, die Mitglieder um Uwe Busch, Joachim Goßow, Susanne Hering, Stefan Marx und Christoph Gehrt-Butry (von links), zogen gemeinsam Bilanz.

Der Stadtsportbund bilanziert das Sportjahr 2021
Der Sport im Corona-Marathon

Es war ein weiteres Jahr voller Ungewissheit, Lockdowns und Lockerungen für den Duisburger Vereinssport. Ob im Leistungssport, bei Kinderkursen oder in Gesundheitskursen für Senioren: Überall waren die Sportler immer wieder von Einschränkungen betroffen. Doch nicht alles war schlecht. Über die Anstrengungen, aber auch die Erfolge dieses Jahres zog der Stadtsportbund (SSB) auf dem Pressegespräch zum Jahresabschluss Bilanz. Von Sascha Mangliers Wohl niemand hätte vor zwei Jahren geglaubt, dass...

  • Duisburg
  • 03.01.22
LK-Gemeinschaft
Bedanken sich bei ihren Mitgliedern: Claus Overlöper, Marc Indefrey und Ulf Lange.

Der Volksbank Rhein-Lippe eG verbunden
Ein Danke an treue Mitglieder

"Als Genossenschaftsbank bilden unsere Mitglieder unser Fundament", erläutert Claus Overlöper, Vorstandsmitglied der Volksbank Rhein-Lippe eG, in einer aktuellen Mitteilung. Rund 31.700 Teilhaber seien der Volksbank Rhein-Lippe eG verbunden und von der genossenschaftlichen Idee überzeugt. Die Mitglieder erfolgreich zu machen und die Region zu stärken seien Grundprinzipien des genossenschaftlichen Geschäftsmodells, so Overlöper weiter. Mit verschiedenen Aktivitäten und Angeboten werde die...

  • Wesel
  • 20.12.21
Politik
Der neue Vorsitzende Frank Heidenreich (Mitte) mit seinen Stellvertretern Silke Wormuth und Marcus Jungbauer.
Foto: M. Mete
3 Bilder

Vorstandswahlen im CDU-Stadtbezirk Hamborn
Heidenreich neuer Vorsitzender

Der CDU Stadtbezirk Hamborn hat auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt, und zwar in allen Wahlgängen einstimmig. Neuer Vorsitzender ist Frank Heidenreich, zur Seite stehen ihm seine Stellvertreter Silke Wormuth und Marcus Jungbauer. Heidenreich bedankte sich nach der Wahl bei seinem Vorgänger Josef Wörmann für dessen Arbeit in den vergangenen Jahren. Schatzmeister wurde Ralf Heuberg, die Schriftführung übernehmen David Althans und Roswitha Schulz. Zum...

  • Duisburg
  • 28.11.21
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Yacht-Clubs Mülheim Ruhr nutzten ihren Saisonabschluss zur einer Mischung aus Geselligkeit, einer kleinen Feier und den Ausblick auf die bevorstehenden Aufgaben.
21 Bilder

Der Yacht-Club Mülheim Ruhr sieht großen Herausforderungen optimistisch entgegen
Saisonabschluss mit festlicher Schiffsparade

„Wir haben eine Saison abgeschlossen, die fast gar nicht stattgefunden hat“, blickt Marc Dreesen, Sportwart des Yacht-Clubs Mülheim-Ruhr (YCMR), ein bisschen wehmütig zurück, zugleich aber mit vorsichtigem Optimismus in eine spannende Zukunft. Fast ein halbes Jahrhundert bietet der Verein seinen Skippern einen sicheren Hafen mit intaktem Vereinsleben und vielen Sport- und Freizeitangeboten am und auf dem Wasser. Zu den Traditionsangeboten zählt von Beginn an stets die Saison-Abschlussfahrt des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.21
Sport
Die Schützen des BSV Rheinhausen-Bergheim haben sich den Gegebenheiten angepasst und mit Hygienemaßnahmen dafür gesorgt, dass wieder trainiert werden kann.

Es bewegt sich wieder etwas im Schießsport beim BSV Rheinhausen-Bergheim 1925
Optimistischer Blick nach vorn

Mit reichlich Verspätung hatte der BSV Rheinhausen-Bergheim 1925 seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung geladen – die eigentlich schon 2020 hätte stattfinden sollen. Nach fast zwei Jahren weitgehenden Stillstand im Schießsport konnte der Vorstand um Geschäftsführer Klauspeter Hennes vermelden: es bewegt sich wieder etwas. Nach der Feriensperrung findet seit Ende Juli wieder Training in der Sporthalle Krefelder Straße statt, das von den Sportlern immer häufiger und regelmäßiger wahrgenommen...

  • Duisburg
  • 26.10.21
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Bürgervereins Tönisheide 1907 lädt alle Mitglieder zur BV-Jahreshauptversammlung am Dienstag, 26. Oktober, ab 19.30 Uhr in den katholischen Pfarrsaal Tönisheide (Kirchstraße) ein.

Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Tönisheide am Dienstag, 26. Oktober, in Tönisheide
Bürgervereins Tönisheide lädt ein

Der Vorstand des Bürgervereins Tönisheide 1907 lädt alle Mitglieder zur BV-Jahreshauptversammlung am Dienstag, 26. Oktober, ab 19.30 Uhr in den katholischen Pfarrsaal Tönisheide (Kirchstraße) ein. Den Mitgliedern ist die Einladung zusammen mit der Tagesordnung postalisch zugegangen. Es wird um zahlreiche Teilnahme gebeten. Die Jahreshauptversammlung findet unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung statt, ein Nachweis gemäß der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) ist beim...

  • Velbert
  • 25.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Quilt-Ladies waren vom Besuch ihrer Ausstellung mehr als angetan. Offensichtlich hatten sie den Menschen Wege raus aus der Corona-Lethargie aufgezeigt.
3 Bilder

Gelungene Ausstellung der Ruhrpott-Quilt-Ladies
„Kunst kommt von Können“

Die Ruhrpott-Quilt-Ladies, hervorgegangen aus dem Fuchsienfreundeskreis Rhein-Ruhr, sind nach zweijähriger Pause mit ihren Arbeiten wieder an die Öffentlichkeit gegangen. Hierzu wurde die Orangerie im Botanischen Garten Hamborn angemietet. Ergänzt war das Angebot durch Holzschnitz- und Tiffany-Arbeiten sowie feine Stickereien. Allen Bedenken zum Trotz wurde diese Ausstellung sehr gut angenommen. Nach der 2G-Regel fanden sich an beiden Ausstellungstagen zahlreiche interessierte Besucher ein. Und...

  • Duisburg
  • 23.10.21
  • 1
Sport
Turbulente Tage haben die Meidericher hinter sich. Kapitän Moritz Stoppelkamp und seine Mitspieler müssen wieder in die Spur finden, um die Negativserie zu beenden und sich Luft vor den Abstiegsrängen zu verschaffen. Gegen Zwickau wollen die Zebras am heutigen Samstag endlich mal wieder jubeln.
2 Bilder

Nach zwei turbulenten Wochen geht es in der Liga beim FSV Zwickau weiter
Mannschaft gefordert

Trainerentlassung, Abstiegskampf und eine emotionale Jahreshauptversammlung - beim Fußball-Drittligisten ist aktuell sehr viel los. Interimstrainer Uwe Schubert wird am Samstag, 16. Oktober, beim Auswärtsspiel beim FSV Zwickau auf der Bank sitzen. Ein Sieg seiner Mannschaft könnte für etwas Beruhigung in diesen stürmischen Zeiten sorgen. Wenn um 14 Uhr der Ball in der GGZ-Arena Zwickau rollt, müssen die Zebras versuchen, sich aus der Abstiegszone zu befreien. Die Stimmung rund um die...

  • Duisburg
  • 15.10.21
Kultur
Téuta Abazi  Vorsitzende der Integrationsrates der Stadt Gelsenkirchen

Besuch in der Synagoge: Auf Initiative der Vorsitzenden des Integrationsrates der Stadt Gelsenkirchen, Téuta Abazi.
Begegnungen und Dialoge religions- und herkunftsübergreifend auf Augenhöhe fördern

Auf Initiative der Vorsitzenden des Integrationsrates der Stadt Gelsenkirchen, Téuta Abazi, besuchten Mitglieder des Integrationsrates zusammen mit der Vorsitzenden die Jüdische Synagoge in Gelsenkirchen. Die Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde, Judith Neuwald-Tasbach, gab Einblicke in ihrer Arbeit und Projekte. Die Mitglieder des Integrationsrates waren von diesem Engagement beeindruckt und stellten interessiert viele Fragen. Die Vorsitzenden und Friedensbotschafterin, Téuta Abazi, bedankte...

  • Gelsenkirchen
  • 05.10.21
Vereine + Ehrenamt
Ein Gruppenbild mit allen ausgezeichneten Mitgliedern gab es im Kant-Park. Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Christian Herx und Stefanie Reif-Dietmann. Achim Wurster wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft bedacht. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Elfriede Schultheis und Ernst Windhaus geehrt. Die Verdienstmedaille des DRK erhielten Jean-Claude Schenck und Sven Pöhlsen. Es war eine harmonische Versammlung mit vielen glücklichen Gesichtern.
2 Bilder

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ehrte seine Jubilare in Duisburg
Ehrung der großen Herzen

Im Kreisverband Duisburg des Deutschen Roten Kreuzes gab es einen Anlass zum Feiern: Bei gleich mehreren Mitgliedern jährte sich ihre aktive Mitgliedschaft beim DRK zum 25., 40. oder zum 50. Mal. Außerdem wurden Sven Pöhlsen und Jean-Claude Schenck für ihr außergewöhnliches Engagement im Duisburger Kreisverband geehrt. Die Zeremonie im Kant-Park bot Gelegenheit für eine Rückschau auf die Zusammenarbeit der letzten Jahrzehnte. Von Sascha Mangliers Wer über so viele Jahre hinweg Gutes tut, der...

  • Duisburg
  • 05.10.21
Vereine + Ehrenamt
Überrascht und voller Stolz präsentiert Dieter Ebels die von Jörg Weißmann erhaltene Auszeichnung „Heimatfreund Hamborn“. Bis zur Ernennung wusste er nichts von seinem Glück.
3 Bilder

Heimatverein Hamborn mit neuem Vorstand – Auszeichnung für Dieter Ebels
„Es geht jetzt wieder los“

Nach eineinhalb Jahren konnte der Heimatverein Hamborn e.V. endlich wieder eine Jahreshauptversammlung, wenn auch unter der 2-G-Regel. Aber besser so als gar nicht, dachten sich Vorsitzender Jörg Weißmann und der gesamte Vorstand. Schließlich gab es ja nach so langer Zwangspause einiges zu berichten und auf den Weg zu bringen. In der hell und neu gestalteten Tenne des Brauhauses Mattlerhof stattete Bezirksbürgermeisterin Marina Herrmann dem „zukunftsorientierten Traditionsbewahrern“ zugleich...

  • Duisburg
  • 01.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Kids stoßen mit leckerem Multi-Vitamin-Saft auf Julius und Helene an.

50-jähriges Jubiläum
Clever Ruder Club e.V. feiert erstmals 100 Mitglieder

Seit dem 18. März 1971 besteht der Clever Ruder Club e.V. (CRC). Dieses Jahr feiert der Verein also nicht nur 50-jähriges Jubiläum, sondern nun auch erstmals sein hundertstes Mitglied. Die Jugendabteilung des Clubs besteht inzwischen aus 26 Kindern und stellt so ein Viertel des Clubs. Um so mehr freut sich die Gruppe darüber, dass das 100. und 101. Mitglied aus ihren Reihen hervorgeht. Die Geschwister Helene und Julius sind seit einigen Wochen ambitioniert dabei und nun offiziell Mitglieder im...

  • Kleve
  • 27.09.21
Ratgeber
Einen Kennenlern-Abend bietet der Verein "Ratingen.nachhaltig" seinen Mitgliedern und allen Interessierten am Dienstag, 21. September. Ab 18.30 Uhr ist ein Tisch für den Nachhaltigkeits-Stammtisch im Huberts 1908 reserviert.

Kennenlern-Abend und mehr Aktionen des Vereines "Ratingen.nachhaltig" ab Sonntag, 19. September
Ratinger Tage der Nachhaltigkeit 2021

Einen Kennenlern-Abend bietet der Verein "Ratingen.nachhaltig" seinen Mitgliedern und allen Interessierten am Dienstag, 21. September. Ab 18.30 Uhr ist ein Tisch für den Nachhaltigkeits-Stammtisch im Huberts 1908 reserviert. "Bei Getränken und leckerem Essen können Fragen gestellt und der Verein kennengelernt werden. Vor Ort werden die Kontaktdaten für die Nachverfolgung aufgenommen. Interessierte werden gebeten, sich per Mail an: vorstand@ratingen-nachhaltig.de anzumelden, damit die Tischgröße...

  • Ratingen
  • 15.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die Verantwortlichen der BSV Schützen, von links: Fritz Schneider (kaufmänische Abwicklung), Frank Böttcher (Präsident) und Achim Frenzel (Projektleiter) blicken durch die Investitionen am Vereinsheim optimistisch nach vorne. Durch die Photovoltaik auf dem Dach der Schießhalle spart der Verein erheblich an Energiekosten.
2 Bilder

Umbauten am Vereinsheim des BSV Aldenrade-Fahrn sind abgeschlossen
Fit für die Zukunft

Langsam tut sich wieder was auf dem Vereinsgelände des Bürger-Schützen-Verein Aldenrade-Fahrn. Das Vereinsleben kehrt langsam, aber sicher wieder zurück, die Trainingszeiten am Dienstag, Mittwoch und Freitag werden von den Schützen wieder wahrgenommen. Die Mitglieder werden die sichtbaren Veränderungen durch die Investitionen wahrgenommen haben. Vor knapp einem Jahr erhielt der Verein die schöne Nachricht, dass es im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“, des Landes...

  • Duisburg
  • 27.08.21
Ratgeber
Der Marokkanische Moschee- und Kulturverein und die DITIB Moschee Heiligenhaus veranstalten gemeinsam mit dem Kreis Mettmann am Samstag, 28. August, von 10 bis 18 Uhr auf dem Moscheegelände (Gohrstraße 6 in Heiligenhaus) die 2. Impfkampagne für alle Bürger der Stadt Heiligenhaus.

Impf-Eingeladung gilt auch für Bürger der umliegenden Städte Velbert, Wülfrath oder Ratingen-Hösel, Ratingen-Homberg
2. Impfkampagne für Bürger der Stadt Heiligenhaus

Der Marokkanische Moschee- und Kulturverein und die DITIB Moschee Heiligenhaus veranstalten gemeinsam mit dem Kreis Mettmann am Samstag, 28. August, von 10 bis 18 Uhr auf dem Moscheegelände (Gohrstraße 6 in Heiligenhaus) die 2. Impfkampagne für alle Bürger der Stadt Heiligenhaus, Mitglieder der Moscheevereine (MMKV Heiligenhaus/DITIB Heiligenhaus). Eingeladen sind auch Bürger der umliegenden Städte Velbert, Wülfrath oder Ratingen-Hösel, Ratingen-Homberg. Die 1. Impfaktion hat zwar bereits...

  • Heiligenhaus
  • 25.08.21
Vereine + Ehrenamt

BSV Friedrichsfeld trifft sich im kleinen Kreise
Kranzniederlegung am Ehrenmal

Aufgrund der weiter bestehenden Corona Pandemie und der zweiten Absage des Schützenfestes hat sich der BSV Friedrichsfeld dazu entschlossen, die Kranzniederlegung und das Totengedenken, an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder, wieder im kleinen Kreis durchzuführen. Nach Absprache mit dem zuständigen Ordnungsamt und den dazugehörigen Schutzmaßnahmen, wie Hygiene und Mindestabstand, haben sich Mitglieder des Vorstandes und des Offizierskorps am eigentlichen Schützenfestsamstag im...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Wirtschaftsbetriebe und der Heimat-und Bürgerverein reinigten in einer gemeinsamen Aktion die Ungelsheimer Straße in Hüttenheim.

Reinigungsaktion Ungelsheimer Straße in Hüttenheim
Langfristige Lösung schaffen

Auf Initiative des Heimat- und Bürgervereins Duisburg-Hüttenheim e.V. führten die Wirtschaftsbetriebe Duisburg eine gemeinsame Reinigungsaktion in der Ungelsheimer Straße durch. Die Ungelsheimer Straße wird durch die Wirtschaftsbetriebe regelmäßig montags auf der Seite mit den geraden Hausnummern und donnerstags auf der Seite mit den ungeraden Hausnummern, jeweils in der Zeit von 9 bis 11 Uhr, gereinigt. Trotzdem wird die Reinigung aufgrund von parkenden Fahrzeugen am Straßenrand immer wieder...

  • Duisburg
  • 17.08.21
Kultur
Thomas Diederichs und Dr. Jan-Pieter Barbian (v.l.) haben jetzt das neue „Lese-Programm“ des Vereins für Literatur Duisburg vorgestellt. Beide freuen sich, dass es nach der „Corona-Zwangspause“ endlich wieder losgeht.
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Verein für Literatur Duisburg geht jetzt an den „Lesestart“
Die Seiten werden wieder aufgeblättert

„Über ein Jahr ohne Lesungen sind über ein ein Jahr zu viel:“ Thomas Diederichs, Vorsitzender des Vereins für Literatur Duisburg, drückt mit diesem Satz aus, was viele Vereinsmitglieder und Bücherfreunde in unserer Stadt genauso sehen. Für die hat der Geschäftsführer des Vereins, Dr. Jan-Pieter Barbian, ein klares Signal: „Wir sind wieder da.“ Der hauptberufliche Sprecher des Vorstands der Volksbank Rhein-Ruhr, die den Verein seit langem tatkräftig unterstützt, und der Leiter der...

  • Duisburg
  • 06.08.21
Vereine + Ehrenamt
Vor kurzem trafen sich die Mitglieder der Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Velbert, um die auf Grund der Pandemie verschobene Jahreshauptversammlung nachzuholen. Von links: Dr. Gerhard Schreier, Werner Stasik, Marion Dommenz, Geschäftsführer Manfred Doy.

Velberter Briefmakensammler für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt
Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Velbert holen JHV nach

Vor kurzem trafen sich die Mitglieder der Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Velbert in ihrem Vereinslokal „Bürgerstube“, um die ursprünglich für Februar geplante Jahreshauptversammlung nachzuholen, die aufgrund der Corona-Pandemie leider auf diesen späten Termin verschoben werden musste. Bei dieser Gelegenheit wurden folgende Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit oder besondere Verdienste geehrt und mit Urkunden beziehungsweise Treunadeln ausgezeichnet: Frank Olschak für 25 Jahre und...

  • Velbert
  • 20.07.21
Sport
Taylan probiert Ausrüstungsgegenstände von FristDown Bonzo

Ein U13 Spieler ist das 200ste Mitglied
Black Barons begrüßen Mitglied Nummer 200

Die Black Barons wachsen weiter, der 12 Jährige Taylan Isleme ist das 200ste Mitglied des Vereins. Er wird in der U13 der Barons spielen und freut sich schon auf die Saison. Taylan wurde am letzten Montag, vor dem Training, von unserem neuen Partner FirstDown Bonzo vermessen, damit die bestellten Ausrüstungsgegenstände auch richtig passen. Wer jetzt auch Interesse am American Football bekommen hat, kann sich gerne unter Info@herne-blackbarons.de melden und ein Probetraining vereinbaren.

  • Herne
  • 02.07.21
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.