„Schloßstadtsänger“ besuchen Boppard…

Anzeige
Die Männer des Quartettverein "Germania" 05 , gennannt "Die Schloßstadtsänger"!

Die diesjährige Sängertour der Schloßstadtsänger ging in diesem Jahr einmal wieder an den Rhein, und zwar ins schöne Boppard. Nach einer angenehmen und stimmungsvollen Bahnreise kam man am vergangenen Freitag gegen Mittag an, und begab sich auch direkt mit Gesang und Gitarre in die Stadt. Am nächsten Tag unternahm man eine Fahrt mit dem über 100jährigen Raddampfer „ Goethe“ nach Bacharach wo man im örtlichen Brauhaus ein paar Stunden verbrachte. Nach der Rückfahrt ließ man dann den Abend im Hotel „Baudobriga“(lat. Boppard) ausklingen. Das Programm des nächsten Tages entfiel leider, da man sich wegen des Lokführerstreiks, früh auf die unbestimmte Zugreise nach Velbert machen musste. Trotz Schwierigkeiten und weiteren negativen Geschehnissen kamen die Sänger zufrieden am Sonntagnachmittag in der Heimat an. Eine gelungene Sängertour…
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.