Zu Besuch im Planetarium

Anzeige
Die Seniorengruppe des Nordstädtischen Bürgervereins unternahm einen Ausflug ins Neandertal und zum Planetarium in Erkrath.
Einen Ausflug in das Neandertal und nach Erkrath-Hochdahl unternahm nun die Seniorengruppe des Nordstädtischen Bürgervereins (NBV). Mit privaten Fahrzeugen machte sich die Gruppe von Velbert aus auf den Weg in die anderen Kreisstätte. Im Neandertal konnte dann bei schönem Wetter ein kleiner Spaziergang eingelegt werden. Außerdem machte man es sich bei Kaffee und leckerem Gebäck in einem Restaurant gemütlich.

In Erkrath-Hochdahl ging es anschließend zu der Vorführung „Von der Sonne zur Milchstraße“ im Planetarium. „Das Planetarium ,Stellarium Erkrath‘ ist zwar relativ klein, aber das Gefühl, durch das Weltall zu sausen und den klaren Sternenhimmel zu sehen, war trotzdem sehr beeindruckend und überwältigend“, so Mechthild Exner, Leiterin der Seniorengruppe des NBV, die den Tagesausflug organisiert hatte.
Angetan von den vielen verschiedenen Eindrücken, machten sich die Velberter schließlich wieder auf den Heimweg.

Das nächste Treffen der Seniorengruppe des Nordstädtischen Bürgervereins findet am Donnerstag, 13. August, im Vereinsheim des TSZ an der Friedrich-Ebert-Straße 194 in Velbert statt. Das monatliche Treffen im September fällt aus. Dafür nimmt die Gruppe aber am großen Senioren-Nachmittag im Forum Niederberg teil, der am 16. September um 14.30 Uhr beginnt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.