Grünes Licht für den Voerder Karnevalszug 2014

Anzeige
Voerder Karnevalszug 2013 - Fortsetzung folgt! Foto: Rolf Nißen/Walter Strehlow/Rainer Ehle (Foto: Rolf Nißen)


Voerde. Dank großer Unterstützung rollt der Zug 2014 wieder durch Voerde

„Der VKV ist auf Mission für den Erhalt der Tradition“! Getreu diesem Sessionsmotto ist es dem VKV gelungen, die Finanzierung des Karnevalszuges am 02.03.2014 zu sichern. Insofern kann der Voerder Karnevalsverein (VKV) grünes Licht für den närrischen Lindwurm am Tulpensonntag 2014 geben.

In den vergangenen Monaten hat der Vereinsvorstand viele Gespräche mit Firmen und Institutionen bezüglich der Finanzierung des Karnevalszug 2014 geführt. Die finanzielle Lücke von rund 25.000 Euro wird hauptsächlich mit Hilfe von Sponsorengeldern und Kostenreduzierungen geschlossen.

Der VKV hat innerhalb der letzten Monate auch die Bürgerinnen und Bürger mit einbezogen und zu einer Spendenaktion aufgerufen. Zusätzlich fand am vergangenen Samstag ein Benefizkonzert zu Gunsten des Voerder Karnevalszugs statt.

An dieser Stelle möchte sich der VKV bei allen Spendern und Unterstützern bedanken. Um in den geraden Jahreszahlen den Karnevalszug erhalten zu können, wird die Spendenaktion fortgesetzt. Ergänzend dazu plant der VKV in den kommenden Monaten mehrere werbewirksame Aktionen. Der nächste Spendenaufruf soll im Rahmen des Weihnachtsmarktes am Wasserschloss Haus Voerde ins Leben gerufen werden.

Ein Großteil der Kosten für den Zug 2014 ist gedeckt. Trotzdem ist der VKV weiterhin auf Spenden angewiesen. Das Spendenkonto steht weiterhin zur Verfügung, um den Karnevalszug auch langfristig zu sichern. Zusätzliche Spenden sind jederzeit willkommen (Kontonummer 67004935 / BLZ 35251000).

Im nächsten Jahr wird der Zug in der gewohnten Weise durch die Voerder Innenstadt ziehen, bevor dann im Jahr 2015 der Zug mit vielen Neuerungen versehen werden soll.

Wie schon mit der Spendenaktion angekündigt, wird der Karnevalszug derzeit durch den VKV neu konzipiert. Der Zug soll zukünftig mit einer Seniorenzone, einem integrierten Kinderkarnevalszug, einem Media Point, einem Gastrobereich, einer Prämierungsmeile und einer Familienzone noch mehr Besucher anziehen und noch attraktiver werden.

Wer jetzt schon Lust auf den Karneval bekommen hat, kann unter info@hditv.de einen Film von dem diesjährigen Tulpensonntagszug käuflich erwerben. Die Hälfte dieser Einnahmen kommen der VKV – Spendenaktion zu Gute.

Für alle Vereine, Freundeskreise, Kegelclub`s und Karnevalsfreunde, die einmal als Gruppe am Karnevalszug mitmachen möchten, gibt es die Möglichkeit sich auf unserer Homepage www.vkv-voerde.de anzumelden oder sich einfach bei den zuständigen Organisatoren zu erkundigen.

Die Teilnahmegebühr für eine Gruppe beträgt 15 €. Gerne ist der VKV bereit, Neuteilnehmern beim Karnevalszug Hilfestellungen zu geben.
Alle bisherigen Teilnehmer werden in gewohnter Weise zeitnah durch den VKV informiert und angeschrieben.

Weitere Informationen gibt es auch am VKV-Stand in der Nähe der Bühne mitten im Schlosspark während des Voerder Weihnachtsmarkt vom 13.12.13 – 15.12.13.

Bereits jetzt möchte der VKV auf die große Prunksitzung am 08.02.2014 und die Kindersitzungen am 22.02.2014 und 23.02.2014 hinweisen. Ab sofort beginnt der Kartenvorverkauf. Bestellungen sind über die Homepage oder telefonisch unter 0171-2726048 zu tätigen. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen stehen ab Mitte Dezember zur Verfügung!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.