Wohl keine Brandstiftung in Voerde

Anzeige
Voerde (Niederrhein): Bürger helfen Bürgern |

Am frühen Samstagmorgen geriet auf dem Parkplatz des Friedrichsfelder Ladens "Bürger helfen Bürgern" ein am Gebäude stehender Kleidercontainer in Flammen.

Das Feuer griff schnell auf den Dachstuhl und das angrenzende Gebäude über. Mehrere Feuerwehreinheiten aus verschiedenen Voerder Ortsteilen, versuchten den Brand zu löschen.
Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Nähe des Ladens aufhielten. Die Brandursache ist laut einer Polizeiprecherin der Kreispolizeibehörde nicht bekannt. Hinweise auf Brandbeschleuniger gebe es keine, sagte sie auf Anfrage des Niederrhein Anzeigers. Die Ermittlungen dauern an. Brandbeschleuniger wurden nicht gefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.