Freunde helfen Freunden

Anzeige
Marco Ostermann und Marcel Paul vor dem sanierungsbedürftigen Leither Vereinsheim. FOTO: Peter Mohr
Bei den Fußballern von RW Leithe „brennt der Himmel“. Die Vereinskasse ist leer, und das Dach des Clubheims ist so marode, dass es unbedingt saniert werden muss. Da kommt den Rot-Weißen das Benefizspiel am Dienstag (3. September) um 19 Uhr gegen den "großen" Nachbarn Wattenscheid 09 wie gerufen.

Im Zuge der notwendigen Dachsanierung des Vereinsheims von Leithe und den dadurch resultierenden Kosten kam der Kontakt zwischen 09-Teammanager Marco Ostermann und dem 1. Vorsitzenden Marcel Paul von RW Leithe zustande.
„Wir sind dankbar für diesen freundschaftlichen Vergleich und hoffen auf zahlreiche Zuschauer,“ so der Vorsitzende Marcel Paul, sich wünscht, dass auch viele Freunde von benachbarten Vereinen den Weg zur Lohrheidestraße finden.
„Für das leibliche Wohl wird an diesem Abend ausreichend gesorgt sein“, verspricht Marcel Paul. Darüber hinaus freut sich der Verein über jede weitere Spende für die Dachsanierung und informiert auf seiner Homepage stets über den aktuellen Kontostand des „Dachometers“.
„Als ,Paule‘ mich angerufen hat, war das für mich überhaupt keine Frage, dass wir helfen“, erklärt Marco Ostermann.
Außerdem können die SGW-Kicker ihre zweiwöchige Spielpause ein wenig überbrücken, denn das nächste Punktspiel findet erst am 14. September in Lippstadt statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.