Leichtathletik: Springer starten am Freitag

Anzeige
Hochspringer Falk Wendrich
Am Freitag (17. Mai) findet in Sinn ein Hochsprungmeeting mit drei Teilnehmern des TV Wattenscheid 01 statt.

Dort springen Nele Hollmann, die diese Saison bereits 1,83 Meter aufweisen kann und Nadja Kampschulte. Seinen Saisoneinstieg gibt Nachwuchshoffnung Falk Wendrich, der in Sinn auf den Deutschen Freiluftmeister Eike Onnen trifft.

Gleich zwei Tage später springt der Zweite der U20 Weltmeisterschaften des letzten Jahres in Garbsen. Dort trifft er unter anderem auf den Deutschen Hallenmeister Matthias Haverney aus Dresden. Für Wendrich geht es darum, die Norm für die U20 EM in Rieti/ Italien abzuhaken. DIese liegt bei 2,15 Meter.

In Garbsen springt ebenfalls die letztjährige EM-Vierte, Weitspringerin Sosthene Moguenara. "Sossy" stieg letzte Woche bei den "krummen Strecken" in Pliezhausen ein und startet nun in ihrer Paradedisziplin. Ebenfalls dabei ist Lisa Kurschilgen, die sich eine neue Bestleistung vorgenommen hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.