Nico Buckmaier vor Heimkehr

Anzeige
Nico Buckmaier steht nach einjährigem Intermezzo in Uerdingen vor der Rückkehr nach Wattenscheid. FOTO: Peter Mohr
Ein richtig großer Transferdeal scheint an der Lohrheidestraße bevor zu stehen. Die Heimkehr von Nico Buckmaier zur SG Wattenscheid 09 ist so gut wie in trockenen Tüchern.

Der 22-jährige war vor einem Jahr zum Regionalliga-Konkurrenten KFC Uerdingen gewechselt und hat dort in der abgelaufenen Saison 30 Spiele absolviert, in denen er sechsmal ins Schwarze getroffen hat.
Der Ur-Wattenscheider gehört zu den Wunschspielern von Trainer Farat Toku. Während sich der 09-Coach noch bedeckt hielt, erklärte Nicos Vater, der langjährige 09-Profi Ede Buckmaier, auf Stadtspiegel-Anfrage: „Ja, es hat gute Gespräche gegeben, und ich habe Nico zum Wechsel zurück nach Wattenscheider geraten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.540
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 02.06.2015 | 18:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.