VFB Günnigfeld II unterliegt SG Wattenscheid 09 II mit 0:3

Anzeige
Wattenscheid 01.04.13

In einem hart umkämpften Derby setzte sich die SGW II mit einem Sieg beim VFB Günnigfeld durch.
Unter den schwierigen Platzbedingungen war es für beide Mannschaften nicht möglich ein vernünftiges Spiel aufzubauen. Der Platzwart hatte den Rasenplatz nicht freigegeben, so dass beide Mannschaften auf Asche ausweichen mussten.
Ein starker Vaidas Rocys, der an allen Toren beteiligt war, zeigte schon in der 1 Hälfte mit Bartosz Maslon 2 Traumkombinationen, die zum 1:0 und 2:0 führten. Das dritte Tor von Jordi Barrera wieder durch Vaidas Rocys eingeleitet, war ebenfalls sehenswert.
Zwar kam der VFB Günnigfeld immer wieder gefährlich nach vorne, doch die Angriffe verpufften in der gut aufgestellten Abwehr um Matthias Gebauer.

Als besonderes Vorkommnis sah noch Jordi Barrera die Gelb Rote Karte
der für 2 Allerweltsfouls 2x gelb bekam.
Alles im allen, war es ein hart erkämpfter Arbeitssieg für die SGW II, die sich weiter auf Platz 1 in der Tabelle hält.


Aufstellung VFB Günnigfeld II : Graberg, Masanek, Montorio, Marks, Dahn, Scholz, Gruner Ch., Senft, Lombardo, Gruner M., Ponizy

Aufstellung SG Wattenscheid 09 II : Kunert, Schmidt, Barrera, Gebauer, Luvuezo, Eroglu, Rocys, Tuncay, (76. J. Blaschke), Maslon, Llakaj, (57 Celebi) Reiß, ( 66. Tekin)

Tore: 0-1 Rocys 9 Min.
0-2 Maslon 45 Min
0-3 Barrea 60 Min.

Nächste Spiel : SG Wattenscheid 09 II - DJK Adler Dahlhausen
Am 07..04.2013 um 15:00Uhr Jugendzentrum Berliner Straße

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.