Polizei Bochum

Beiträge zum Thema Polizei Bochum

Blaulicht

Polizei Bochum
Wattenscheid-Günnigfeld: Sperrmüll in Brand geraten - Zeugen gesucht!

Am heutigen 27. Mai, gegen 1.35 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand an der Schmiedestraße 10 in Bochum-Günnigfeld gerufen. Nach bisherigem Ermittlungsstand war dort zunächst auf dem Gehweg gelagerter Sperrmüll in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung wurden anschließend die Hausfassade sowie zwei vor dem Gebäude geparkte Autos beschädigt. Die Brandursache steht bislang noch nicht fest. Die Ermittler aus dem Bochumer Brandkommissariat (KK 11) bitten unter den...

  • Wattenscheid
  • 27.05.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Bochum-Höntrop: Auf Kinderspielplatz - Älterer Mann mit Schutzmaske nimmt sexuelle Handlungen an sich vor

Noch hat das Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) diesen Mann nicht ermittelt, der am 19. Mai (Dienstag) auf dem Spielplatz am Jasminweg in Bochum-Höntrop sexuelle Handlungen an sich vorgenommen hat. Gegen 15 Uhr hatte eine Zeugin einen Fahrradfahrer bemerkt, der an dem Spielplatz anhielt, wo sich zu diesem Zeitpunkt fünf Kinder aufhielten. Wenig später zog der Mann seine Hose herunter und befriedigte sich selbst. Als die Frau den Radfahrer auf sein Verhalten ansprach, fuhr er mit...

  • Wattenscheid
  • 22.05.20
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen - Feuerwehr befreit Schwerverletzten aus PKW

Gegen 19:35 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Dorstener Straße in Bochum-Hofstede. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und kollidierte mit einem Betonmast und einem massiven Hinweisschild. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und eine Person schwer verletzt. Die schwer verletzte Person wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Dafür musste unter anderem auch das...

  • Wattenscheid
  • 20.05.20
  •  1
Blaulicht
Foto Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Mit hohem Tempo durch Wattenscheid-Leithe: Polizisten ziehen frisiertes Fahrrad aus dem Verkehr

Bochumer Zivilpolizisten haben am Mittwochabend, 13. Mai, einen 29-jährigen Gelsenkirchener aus dem Verkehr gezogen. Für einen Radfahrer war er viel zu schnell - doch es handelte sich auch um kein normales Fahrrad. Die Zivilpolizisten des Bochumer Einsatztrupps (ET) waren gerade auf Streife in Leithe, als ihnen gegen 21 Uhr der 29-jährige vermeintliche Radfahrer auffiel. Von der Fahrbahn der Hohensteinstraße aus umkurvte er die rote Ampel an der Kreuzung und bog auf die Weststraße in...

  • Wattenscheid
  • 14.05.20
  •  2
Blaulicht

Polizei Bochum
Polizei sucht Zeugen: Frau mit Kinderwagen sexuell belästigt

Eine Frau erstattete gestern Nachmittag, 11. Mai, auf der Polizeiwache Herne Strafanzeige wegen einer sexuellen Belästigung. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. Die 29-jährige Hernerin ging am Sonntag (10. Mai) mit ihrem Kinderwagen die Erzbahntrasse in Richtung Gelsenkirchen entlang. In Höhe der Hofstraße in Wanne-Eickel näherte sich ihr gegen 14.15 Uhr von hinten ein Radfahrer und sprach sie an. Anschließend setzte er seinen Weg fort - kam jedoch nach einiger Zeit wieder...

  • Wattenscheid
  • 12.05.20
Blaulicht
Unfall an der Kreuzung Hochstraße / Otto-Brenner-Straße

Polizei Bochum
Autokollision mit drei verletzten Personen

Am Freitagabend, 8. Mai, ist es in Wattenscheid zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Personen verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sind. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr, gegen 17.35 Uhr, eine 26-jährige Wattenscheiderin mit ihrem Wagen die Otto-Brenner-Straße in nördliche Richtung. An der Kreuzung zur Hochstraße kollidierte die junge Frau mit einem von links kommenden Wagen einer 70-jährigen Wattenscheiderin, die zu diesem Zeitpunkt auf der Hochstraße in Richtung...

  • Wattenscheid
  • 10.05.20
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum
Klein-Lkw kollidiert nach Ausweichmanöver mit Laterne und Zaun - Mitfahrerin (31) wird verletzt - Polizei sucht Zeugen

Der 20-jährige Fahrer eines Klein-Lkw kollidierte Freitagnacht, 2. Mai, gegen 0.20 Uhr in Wattenscheid-Günnigfeld mit einer Laterne und einem Zaun, nachdem er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausgewichen sein will. Der Bochumer (20) befuhr die Blücherstraße in Richtung Günnigfelder Straße, als ihm und seinen beiden Mitfahrern (31/w, 34/m - beide aus Gelsenkirchen) ein entgegenkommendes Fahrzeug auf seiner Fahrspur zu einem abrupten Ausweichmanöver veranlasst haben soll - so die derzeitigen...

  • Wattenscheid
  • 03.05.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Raubüberfall in Wattenscheid - Zeugen gesucht!

Am 26. April, gegen 18.30 Uhr, kam es in Wattenscheid zu einem Raubdelikt. Ein 15-jähriger Wattenscheider befand sich mit einem 16-jährigen Freund aus Gelsenkirchen im Bereich der Sommerdellenstraße/Moltkestraße. Hier hielt plötzlich ein weißer Kleinwagen an, aus dem mehrere (5-7) Personen ausstiegen. Diese griffen den 15-Jährigen an und entwendeten ihm seine Halskette und Weste. Anschließend entfernten sich die Personen in Richtung Hansastraße. Zu den Tatverdächtigen kann momentan nur...

  • Wattenscheid
  • 27.04.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Einbruch in Höntroper Schule: Polizei ermittelt zwei jugendliche Tatverdächtige

Nach einem Einbruch in eine Schule in Wattenscheid-Höntrop am frühen Sonntagmorgen, 26. April, haben Polizeibeamte zwei junge Tatverdächtige ermittelt. Gegen 3.20 Uhr war in dem Schulgebäude der Widar Schule an der Höntroper Straße 95 Alarm ausgelöst worden. Einbrecher hatten dort eine Scheibe eingeschlagen und einen Büroraum durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist unklar. Zeugen hatten daraufhin die Polizei verständigt. Den wenig später eintreffenden Beamten gelang es, im Rahmen einer...

  • Wattenscheid
  • 26.04.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Raubüberfall in Wattenscheid

Nach einem Raubdelikt am Donnerstag, 16. April, in Bochum-Wattenscheid sucht die Polizei nach Zeugen. Ein unbekannter Mann hat gegen 13 Uhr einer 78-jährigen Frau aus Wattenscheid einen bunten Stoffbeutel samt Geldbörse entrissen. Die Frau war zu Fuß auf dem Schubertweg unterwegs, als sich der Mann von hinten näherte. Die Frau stürzte bei der Tat zu Boden. Sie blieb unverletzt. Der Mann war dunkel gekleidet, hat schwarze Haare und ist etwa 1,65 Meter groß. Er flüchtete in Richtung...

  • Wattenscheid
  • 17.04.20
Blaulicht
Foto: Polizei Erlangen
3 Bilder

Polizei: Bochum/Erlangen
Gute Zusammenarbeit: Geklaute E-Scooter in mit Toilettenpapier beladenem 40-Tonner entdeckt!

Drei in Wattenscheid geklaute E-Scooter sind von Erlangen aus auf dem Weg zurück ins Ruhrgebiet! Was ist passiert? Am 27. März war ein Lkw-Fahrer (48) mit seinem 40-Tonner in Wattenscheid unterwegs. Im Bereich der Märkische Straße nahm der Osteuropäer drei E-Scooter wahr, die in der Nähe eines Kleidercontainer standen. Wenig später verfrachtete der Mann die Roller in die Staufächer seines Sattelschleppers und setzte seine Fahrt fort. Nun dauerte es nicht mehr lange, bis die Verleihfirma...

  • Wattenscheid
  • 08.04.20
  •  6
  •  2
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Verkehrsunfall auf der Kreuzung Ruhrstrasse/Zeppelindamm
E-Bike Fahrer (62) bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen 6. April ist ein 62-Jähriger in Bochum schwer verletzt worden. Was war passiert? Gegen 10.30 Uhr fuhr ein 41-jähriger Bochumer mit seinem Auto auf dem Zeppelindamm in Richtung Bochum-Linden und wollte nach links auf die Ruhrstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 62-jähriger Bochumer mit seinem E-Bike auf dem Zeppelindamm in Richtung Wattenscheid. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision zwischen dem Pkw und dem Zweirad. Der 62-Jährige stürzte...

  • Wattenscheid
  • 06.04.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Update Vermisstenmeldung
Vermisste aus Wattenscheid angetroffen

Die am 3. April als vermisst gemeldete Wattenscheiderin (54) ist wohlbehalten angetroffen worden. Wir bedanken uns bei den Medien für die Unterstützung und bitten darum, dass veröffentlichte Foto nicht weiter zu verwenden.  Rückfragen bitte an: Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/ Polizei Bochum: Pressestelle

  • Wattenscheid
  • 06.04.20
  •  2
  •  1
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Vermisstenmeldung
Vermisste 54jährige aus Wattenscheid

Seit dem 03.04.2020, 17.50 Uhr, wird die 54jährige Andrea K. aus Wattenscheid vermisst. Sie ist 163 cm groß, schlank und hat lange braune Haare, die meist zu einem Zopf gebunden sind. Sie ist bekleidet mit einer Jeans, einem weinroten Pullover mit der Aufschrift "Hardrockcafe", einem blauen Steppmantel und Wanderschuhen. Andrea K. ist Brillenträgerin. Ihre Brille hat einen Holzrahmen. Die Vermisste ist mit einem grauen PKW Hyundai i10, BO- AG 2909 unterwegs. Sachdienliche Hinweise nimmt die...

  • Wattenscheid
  • 04.04.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Sachbeschädigung an PKW`s in Wattenscheid
Die Polizei hat am Dienstagabend, 31. März, einen 27-jährigen Bochumer in Gewahrsam genommen.

Anwohner waren gegen 19.30 Uhr auf den Randalierer aufmerksam geworden, der grölend durch die Sommerdellenstraße in Wattenscheid torkelte und die Spiegel mehrerer geparkter Autos abtrat. Sie verständigten den Polizeinotruf 110. Polizeibeamte trafen wenig später auf den offenbar alkoholisierten Mann und nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Insgesamt stellten die Polizisten drei beschädigte Fahrzeuge fest. Da nicht ausgeschlossen ist, dass der 27-Jährige gegen...

  • Wattenscheid
  • 01.04.20
  •  6
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Verkehrsunfall in Wattenscheid
Autofahrer kommt von Straße ab und prallt gegen Baum - Krankenhaus!

Am Samstagmorgen (28. März) ist es in Wattenscheid zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Autofahrer (37) schwer verletzt worden ist. Gegen 9.10 Uhr befuhr der 37-jährige Gelsenkirchener die Straße "Mausegatt" aus Richtung Hansastraße kommend. Nach Zeugenangaben kam der Wagen in einer Linkskurve von der Straße ab und prallte ungebremst gegen einen Baum. Der verletzte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Noch vor Ort stellten die...

  • Wattenscheid
  • 29.03.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Blaulicht
Nach Hinweis von Kindern: Polizei stellt zwei Tatverdächtige (16, 18) eines Raubes in Höntrop

Schneller Fahndungserfolg für die Bochumer Polizei: Nach einem Raub am Mittwochnachmittag, 25. März, stellten Polizisten wenig später zwei tatverdächtige Bochumer (16, 18). Den entscheidenden Hinweis hatten drei Kinder gegeben. Eine 25-jährige Frau aus Sulzbach in Hessen war gegen 16 Uhr auf dem Waldweg nahe der Emilstraße in Höntrop unterwegs. In Höhe der dortigen Holzbrücke über den Ahbach wurde sie hinterrücks von einer Jugendlichen festgehalten. Ein weiterer Jugendlicher entriss der...

  • Wattenscheid
  • 26.03.20
  •  3
  •  1
Überregionales

Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen unter Einsatz eines Messers in Bochum

Bochum (ots) - Heute (23. März) ist es in Bochum-Grumme zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Jugendlichen gekommen. Dabei erlitt ein 15-Jähriger eine Stichverletzung, die im Krankenhaus behandelt werden muss. Die Polizei konnte mehrere Personen vorläufig festnehmen. Gegen 8.20 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von der Schlägerei einer größeren Personengruppe auf der "Schmechtingwiese". Dort sollten sich ca. 20-25 Personen schlagen, auch von einem Messer war die Rede. Die entsandten...

  • Wattenscheid
  • 23.03.18
  •  3
Ratgeber
Ein Blitz legte diese Telefonanlage im Polizeipräsidium  Bochum lahm.

Notruf "110" ist wieder erreichbar!

Der Notruf in Bochum, Herne, Witten und Wattenscheid ist zum Glück wieder erreichbar. Die Polizei meldet: "Am heutigen 30. Mai, gegen 8.20 Uhr, hat ein Blitzeinschlag im Bochumer Polizeipräsidium den Notruf "110" für die Städte Bochum, Herne und Witten lahmgelegt. Gegen 11.45 Uhr konnte der Spannungsschaden in der Telefonanlage behoben werden. In der Zwischenzeit war die Polizei u.a. über die örtlichen Wachen zu erreichen. An dieser Stelle an Dankeschön an die Medien für die schnelle...

  • Bochum
  • 30.05.16
  •  1
Ratgeber

Gewitter: Blitzschlag legt Notruf lahm!

Das hat geknallt heute (Montag) morgen! Das erste Gewitter so gegen halb sechs war einigermaßen harmlos gegen das zweite um 8 Uhr. Das war offensichtlich direkt über Bochum. Und das hat glatt den Notruf "110" für die Städte Bochum, Herne und Witten lahmgelegt durch einen Blitzeinschlag im Bochumer Polizeipräsidium! Die Polizei gibt bekannt: "In Notfällen erreichen sie die Leistelle im Bochumer Polizeipräsidium unter den Rufnummern 0234/909-2053 bis 909-2055. Darüber hinaus erreichen...

  • Bochum
  • 30.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.