Rainer Bresslein

Beiträge zum Thema Rainer Bresslein

Natur + Garten
Foto: ©Rainer Bresslein
4 Bilder

Im Freizeitpark
Vertauschte Rollen!

Während das Federvieh sich am Freilauf erfreute, bevorzugten die Kinder die Käfighaltung! :-)) Das Federvieh gehört im Übrigen zur Gattung der Brahmas. Die Brahmas sind eine alte Hühnerrasse  aus Nordamerika, wahrscheinlich sind sie aus Kreuzungen von Cochin-, Malaien- und Chittagong-Hühnern entstanden und können somit den Hühnern asiatischen Ursprungs zugeordnet werden. Der Name stammt vom indischen Strom Brahmaputra. Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 12.11.19
  •  17
  •  4
LK-Gemeinschaft
Foto: ©Rainer Bresslein
3 Bilder

Stadtspiegel Wattenscheid
Alles dicht in Wattenscheid!

Große Überraschung am Montagmorgen! So wie mir, erging es auch einigen weiteren Besuchern. Als wir die Geschäftsstelle des Stadtspiegel aufsuchen wollten, standen wir vor verschlossenen Türen. Die erst am 15.05.2018 aufwendig renovierte und neu eröffnete Lokalität -siehe hier- hat bereits wieder geschlossen. Alle Angelegenheiten sind zukünftig über die Geschäftsstelle in Bochum abzuwickeln (s. Bild 2 und 3). So geht leider ein weiteres Kapitel Bürgernähe und Identifikation mit dem Ortsteil...

  • Wattenscheid
  • 04.11.19
  •  11
Wirtschaft
Foto: ©Rainer Bresslein
13 Bilder

Wattenscheid-Eppendorf
Im Dorfkern geht es wieder mal "rund"!

Die Kreisverkehre sind in den vergangenen Monaten -nach unendlicher Bauzeit- endlich fertiggestellt worden und die Straßenbauarbeiten auf der Engelsburger Straße liegen auch gut in der Zeit und werden sicherlich auch bald ein Ende finden. Wer sich dann endlich mal ein wenig Ruhe vom Baulärm wünscht und mal durchschnaufen möchte, wird allerdings enttäuscht.    Im Rahmen der "Eppendorfer Runderneuerung" wurde nunmehr mit dem Abriss des Wohn- u. Geschäftshauses Am Thie 27 eine weitere...

  • Wattenscheid
  • 29.09.19
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft
"Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter ....... an!"

Foto: ©Rainer Bresslein

Paketzusteller
Ob es hilft?

Kunden im Kaufrausch, Internethändler im Glück: Wie einfach ist es, übers Netz zu bestellen! Wer kauft online? Frauen sind unter den Onlineshoppern in Deutschland leicht überrepräsentiert: 53 Prozent der Nutzer sind weiblich. Am häufigsten vertreten ist die Altersgruppe zwischen 25 und 34 Jahren (36 Prozent), danach folgen die 18- bis 24-Jährigen und die 35- bis 44-Jährigen. Bei den Über-65-Jährigen sind es nur noch 3 Prozent, die im Netz auf Shoppingtour gehen. Was mögen das wohl für...

  • Wattenscheid
  • 27.09.19
  •  12
LK-Gemeinschaft
Foto: ©Rainer Bresslein
7 Bilder

Gartenpflanzen/Stauden/Blumen
"Hilfe, ich finde nichts!"

Dieser Hilferuf stammt natürlich nicht von der fleißigen Biene, die sich ja bereits ausgiebig mit Pollen eingedeckt hat! Dieses Mal benötige ich eure Hilfe, denn trotz ausgiebiger Suche im Internet ist es mir bisher nicht gelungen, diese Gartenstaude/Blume/Pflanze einer entsprechenden Bestimmung zuzuordnen!  Besonderes Merkmal ist neben dem üppigen Grün die Höhe bis zur Blüte, diese beträgt ca. 1,80 - 2 Meter. Wer unter den vielen Botanikern, Kleingärtnern bzw. Trägern des grünen...

  • Wattenscheid
  • 24.09.19
  •  11
  •  4
Natur + Garten
Foto: ©Rainer Bresslein

Insektensterben
Wenn wir nicht bald umdenken, werden wir nur noch von den "Libellen der Zukunft" umgeben sein!

Das massive Insektensterben lässt sich nicht mehr leugnen. Die Zahl der Insekten hat in manchen Gebieten Deutschlands schon um bis zu 80% abgenommen und das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Vogelwelt. Vögel wie Schwalben oder Mauersegler leben von Insekten. Für eine Vielzahl von Kleinvögeln in der Aufzuchtphase sind Insekten besonders wichtig. Das massive und erschreckende globale und bundesweite Insektensterben nimmt (nicht nur) Schwalben, Mauerseglern und Fledermäusen die...

  • Wattenscheid
  • 19.09.19
  •  6
  •  2
Kultur
Foto: ©Rainer Bresslein
3 Bilder

Graffiti
Umweltverschönerung: Am Wall/Westenfelder Straße

Die ehemals triste und dunkle Passage vom Parkplatz Am Wall zur Fußgängerzone Westenfelder Straße wurde in den vergangenen Tagen mit einigen Wattenscheider Motiven farbig aufgefrischt. Bei den Graffiti handelt es sich um das alte Rathaus, Seilscheibe vom Alten Markt, Holland-Förderturm, Lohrheidestadion und die Stadthalle.  Die Neugestaltung der Wände ist von den Bürgern gut aufgenommen worden und vermittelt ein positiveres Gefühl beim Durchqueren. Alle Fotos: ©Rainer...

  • Wattenscheid
  • 30.08.19
  •  5
  •  2
Natur + Garten
Foto: ©Rainer Bresslein
11 Bilder

Die Natur hält niemand auf!
Bizarre Pilzformationen

Wie hier auf dem „Ort der Hoffnung“ – Ev. Friedhof Wattenscheid-Westenfeld- zu sehen ist, lässt das feuchtwarme Wetter der letzten Tage mitunter bizarre Pilzformationen entstehen. Das Wachstum der Pilze ist enorm und hat sich innerhalb weniger Tage sehr stark entwickelt. Teilweise wachsen die Pflanzen auf den Pilzen, durch sie hindurch oder werden von ihnen umschlossen. Die Fotos können nur in etwa die wirklichen Dimensionen der Pilze wiedergeben – mal abwarten, wie es sich in den nächsten...

  • Wattenscheid
  • 20.08.19
  •  10
  •  2
LK-Gemeinschaft
Siegerfoto vom 15.06. bis 22.6.2019 Thema: Graffiti

Foto: ©Rainer Bresslein

FOTO DER WOCHE
Vorschlag zur Wiederbelebung des "Wettbewerbs"!

Leider muss man nach wie vor feststellen, dass die Teilnehmerzahl beim FOTO DER WOCHE stark rückläufig ist. Verschiedene Gründe dafür wurden ja nach dem Relaunch bereits festgestellt und auch diskutiert. In der Vergangenheit wurde das jeweilige Siegerfoto in den Printmedien –so war es jedenfalls in Bochum und Wattenscheid- veröffentlicht. Mittlerweile ist jedoch auch diese Maßnahme vollkommen eingeschlafen und die BR`s finden im Print keine oder kaum noch Berücksichtigung – oder ist...

  • Wattenscheid
  • 13.08.19
  •  18
  •  8
Natur + Garten
"Mach endlich das Maul auf!" Foto: ©Rainer Bresslein
11 Bilder

Nahrungsbeschaffung
"Hartes Brot!"

"Ich muss mir mein Futter mühsam erarbeiten, weil mein Fotograf in diesem Jahr Löwenmäulchen gepflanzt hat!"  Hierzu einige Fotos vom täglichen "Kampf" einer Hummel bei der Nahrungsbeschaffung.  Tja, auch im Tierreich greift das Prinzip - ohne Fleiß keinen Preis! :-) Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 21.07.19
  •  7
  •  3
Kultur
Tyrannosaurus Rex - Jungtier

Foto: ©Rainer Bresslein
7 Bilder

Dinosaurier-Ausstellung
"Jurassic Park" in Wattenscheid

Nachdem seit gestern Dinosaurier die Bochumer Innenstadt "unsicher" machen, haben sich mittlerweile auch einige Exemplare nach Wattenscheid aufgemacht. Anstatt in der „Betonwüste“ zu verweilen, bevorzugen die Dinos das Gelände des Blumencenter Schley am Wattenscheider Hellweg und fügen sich sehr gut in die vorhandene Botanik ein. Hier einige Eindrücke aus dem „Jurassic Park“. Die Dinos sind sowohl in Bochum als auch in Wattenscheid noch bis zum 26. August 2019 zu bewundern und zu...

  • Wattenscheid
  • 11.07.19
  •  11
  •  4
Politik
Handyfoto: ©Rainer Bresslein
4 Bilder

Wucherndes Straßengrün
Fußgänger/innen nicht erwünscht!?

Die Pflege im Bereich der Straßenbäume an der Kreuzung In der Mark/Hesternstraße in Eppendorf lässt sehr zu wünschen übrig und nötigt Fußgänger/innen den Weg über die Fahrbahn einzuschlagen. Besonders ältere Leute mit und ohne Rollatoren bzw. Personen mit Kinderwagen sind dabei besonders gefährdet, zumal der gegenüberliegende Gehweg meist durch parkende Fahrzeuge auch nur eingeschränkt genutzt werden kann. Bevor es zu etwaigen Personenschäden kommt, sollte von Seiten der Stadt Bochum schnell...

  • Wattenscheid
  • 04.07.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten
Foto: ©Rainer Bresslein
6 Bilder

Stadtgarten Wattenscheid
Potzblitz!

Zu einem echten Hingucker hat sich der vor einigen Jahren vom Blitz getroffene Baum im Wattenscheider Stadtgarten entwickelt. Das noch festverwurzelte Objekt, hat im Laufe der Zeit seine Rinde komplett verloren und erinnert jetzt mehr an ein Kunstwerk als an einen Baum. Besonders bei Sonnenschein überstrahlt er seine intakten Familienangehörigen um Längen und setzt ein ganz besonderes Zeichen inmitten der grünen Lunge Wattenscheids. Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 29.06.19
  •  14
  •  6
Natur + Garten
Foto: ©Rainer Bresslein
30 Bilder

Ev. Friedhof Wattenscheid-Westenfeld
"Ort der Hoffnung" auch ein Insektenparadies.

Der 125 Jahre alte evangelische Friedhof an der Westenfelder Straße ist zu einem Paradies für Hummeln, Bienen und andere Insekten geworden. Das parkähnliche Areal, das über 380 Bäume verfügt, darf sich -im Rahmen der Landeskirchen-Kampagne- als erster Friedhof im Ruhrgebiet "Ort der Hoffnung“ nennen. Durch eine neue Friedhofskultur –mehr Urnen als Sargbestattungen- wurden größere Flächen frei und entsprechend ökologisch genutzt. So wurden z.B. nicht mehr belegte Gruften zu Wiesen...

  • Wattenscheid
  • 16.06.19
  •  8
  •  5
Kultur
Foto: ©Rainer Bresslein
3 Bilder

Zeche Holland Förderturm
"Alter Kumpel" im neuen Outfit!

Nachdem in den vergangenen Tagen die Einrüstungen am Förderturm beseitigt wurden, präsentiert sich das Wattenscheider Wahrzeichen im neuen Glanz. Der ehemalige schwarze Anstrich ist einem Anthrazitgrau gewichen und lässt den Turm noch markanter wirken. Wenn in näherer Zeit auch die weiteren geplanten Projekte wie Gastronomie, Begehbarkeit und Events rund um den Turm erfolgreich installiert werden, kann die Landmarke ein äußerst beliebter Treffpunkt für alle Wattenscheider und auswärtigen...

  • Wattenscheid
  • 25.05.19
  •  15
  •  4
Ratgeber
FOTO: ©RAINER BRESSLEIN
4 Bilder

Parkplatznot
Wer gelenkig ist hat Parkvorteile!

Die Parkplatznot rund um das Louis-Baare/Klaus-Steilmann-Berufskolleg und dem Wattenscheider Bahnhof ist bekanntermaßen chaotisch und lässt so manchen Verkehrsteilnehmer verzweifeln. So wird mittlerweile selbst die kleinste und schmalste Fläche genutzt um sein Fahrzeug noch irgendwie abzustellen. Um dieses dann verlassen zu können, bedient man sich einer Art "Auto-Yoga" und entsteigt -nach mühevollen Verrenkungen- anschließend der Beifahrerseite! ALLE FOTOS: ©RAINER BRESSLEIN

  • Wattenscheid
  • 10.04.19
  •  1
Blaulicht
Foto: ©Rainer Bresslein
12 Bilder

Himmelstreppe verunstaltet!
Narrenhände beschmieren....

....die Landmarke auf der Halde Rheinelbe! In einer Nacht- und Nebelaktion wurde die Himmelstreppe im wahrsten Sinne des Wortes versilbert.  Das Kunstwerk aus aufgetürmten Betonblöcken wurde von oben bis unten von Sprayern verunstaltet und mit silberner Farbe besprüht. Der Regionalverband Ruhr als Besitzer der Halde geht davon aus, dass die Unbekannten sich am Wochenende an der Himmelstreppe zu schaffen gemacht haben. ALLE FOTOS: ©RAINER BRESSLEIN

  • Wattenscheid
  • 26.03.19
  •  2
  •  2
Politik
©Foto: Rainer Bresslein
6 Bilder

Eppendorfer Kreisel
Na bitte, es geht doch!

Endlich wurde im Dorfkern das unansehnliche und wild wuchernde Unkraut beseitigt. Hoffen wir jetzt, dass sich in näherer Zukunft bei der weiteren Gestaltung auch noch etwas bewegen wird! Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 22.11.18
  •  5
  •  1
Kultur
©Rainer Bresslein
20 Bilder

Isenburg Hattingen
Letzte Herbsteindrücke von der Ruine Isenberg (Isenburg) in Hattingen

Hoch über der Ruhr auf einem Bergsporn und gut aus der Entfernung sichtbar liegt die Ruine Isenberg oder auch kurz Isenburg genannt. Die Isenburg in Hattingen, wurde für Arnold von Altena auf dem Isenberg westlich der Stadt in den Jahren 1193 bis 1199 errichtet. 1225 zerstört, ist die Spornburg heute als Ruine auf einem steilen Felssporn oberhalb der Hattinger Ruhrschleife erhalten. Besonders jetzt in der ruhigen Jahreszeit lohnt sich ein Abstecher auf den Isenberg. Zum Einen ist es jetzt...

  • Wattenscheid
  • 21.11.18
  •  5
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.