Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Fahrender Bus in Wattenscheid beschossen? - Zeugen gesucht!

In den späten Abendstunden des gestrigen 13. Dezember wurde ein Linienbus während der Fahrt in Wattenscheid beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Nach aktuellem Kenntnisstand befuhr die Linie 390 gegen 23.05 Uhr den Zeppelindamm in Richtung Linden. In Höhe der Einmündung zur Zollstraße bemerkte der Busfahrer einen Knall im hinteren Bereich des Fahrzeugs. Er hielt den Bus an und stellte im oberen Bereich der Heckscheibe Beschädigungen fest. Ein kreisrundes Loch, möglicherweise ein...

  • Wattenscheid
  • 14.12.20
Überregionales

Einbrüche in zwei Wattenscheider Gaststätten

In Wattenscheid kam es in der Nacht vom 18. auf den 19. April gleich zu zwei Gaststätteneinbrüchen. Im Stadtteil Günnigfeld an der Straße "Aschenbruch" hebelten bisher unbekannte Täter eine Tür zur Wirtschaft auf. Die Kriminellen brachen anschließend zwei Geldspielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Münzgeld. Zwischen dem 18. April (20 Uhr) und dem 19. April (3.30 Uhr) flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung. Darüber hinaus kam es in einem Lokal an der Hochstraße zu...

  • Wattenscheid
  • 20.04.16
Überregionales

Maskierter Täter überfällt Wattenscheider Spielhalle

In den späten Abendstunden des 16. Februar kam es am August-Bebel-Platz 4 in Wattenscheid zu einem Überfall. Gegen 22.20 Uhr rannte ein maskierter Täter in die Spielhalle, bedrohte die Angestellte (51) mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Als der Täter das Geld in eine mitgebrachte Plastiktüte verstaute, legte er dazu das Messer auf den Tresen. Diesen Moment nutzte die Mitarbeiterin aus und nahm das abgelegte Messer an sich. Der Räuber flüchtete mit der Beute aus den...

  • Wattenscheid
  • 17.02.16
  • 1
Ratgeber

Taxifahrer fährt in Gartenzaun - Unfallflucht!

Nach einer Kollision mit einem Gartenzaun in Eppendorf flüchtete am 17. Januar (Sonntag), gegen 5 Uhr, ein Taxifahrer von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dahlienweg in Eppendorf Am Dahlienweg, gegenüber der Schützenstraße 206, vernahm ein Zeuge zur genannten Zeit einen Knall und begab sich auf die Straße. Der metallene Gartenzaun des Grundstückes Dahlienweg 2 war in einem Bereich von etwa fünf Metern eingedrückt. Mercedes Kombi und Fahrgast gesucht In einer gegenüber...

  • Wattenscheid
  • 20.01.16
Ratgeber

"Am Südpark": Anwohnerin bemerkt Einbrecher

Wattenscheid - An der Straße "Am Südpark" in Höntrop kam es am Montag (12.) zwischen 18.30 und 19 Uhr zu einem Einbruch. Einfamilienhaus Kriminelle hebelten ein Kellerfenster auf und gelangten auf dieser Weise in das Einfamilienhaus. Anschließend entfernten sie sich in unbekannte Richtung. Bisher kann noch nicht gesagt werden, ob etwas entwendet wurde. Täterbeschreibung Eine aufmerksame Anwohnerin bemerkte die beiden Unbekannten. Einer der Täter wird wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt,...

  • Wattenscheid
  • 13.10.15
  • 1
Ratgeber

Räuber-Duo im Ärztehaus

Eine 46-jährige Praxismitarbeiterin wurde am 27. August (Donnerstag), gegen 7 Uhr, im Ärztehaus Opfer eines Raubüberfalls. Als sie im Ärztehaus an der Westenfelder Straße eine Praxis aufschloss, näherten sich zwei Räuber. Die Männer schüchterten die Bochumerin ein und forderten von der Frau das Öffnen eines Tresores sowie die Herausgabe von Bargeld. Täterbeschreibung Die Täter flohen mit dem Bargeld in unbekannte Richtung und werden wie folgt beschrieben: Der erste Räuber ist ca. 37 - 43 Jahre...

  • Wattenscheid
  • 28.08.15
  • 1
Ratgeber

Wohnungstüren bei Einbrüchen aufgehebelt

Am vergangenen Wochenende (22./23. August) kam es in Wattenscheid zu zwei Wohnungseinbrüchen. Mehrfamilienhaus In einem Mehrfamilienhaus an der Lohackerstraße in Westenfeld wurde am 23. August, zwischen 6.05 Uhr und 19.45 Uhr, eine Wohnungstür aufgehebelt. Die Einbrecher flüchteten mit Bargeld sowie Schmuck in unbekannte Richtung. Tatort Oststraße Ein weiterer Einbruch ereignete sich am 22. August, zwischen 9.00 und 20.10 Uhr, an der Oststraße. Hier wurde ebenfalls die Wohnungstür aufgehebelt....

  • Wattenscheid
  • 25.08.15
  • 1
Ratgeber

Einbrecher lösten Alarm im Handy-Shop aus und flohen

Wattenscheid - Am Mittwoch (5.) kam es In den frühen Morgenstunden in der Wattenscheider Fußgängerzone (Oststraße) zu einem Einbruch in einen Handy-Shop. Um 4.58 Uhr bemerkt Die Täter brachen die Zugangstür auf und entwendeten eine derzeit noch unbekannte Anzahl von Handys. Um 4:58 Uhr lösten sie den Einbruchsalarm aus. Bei Eintreffen des Wachmanns und der Polizei hatten sich die Kriminellen bereits unerkannt mit ihrer Beute entfernt. Polizei bittet um Hinweise Das Einbruchskommissariat (KK 13)...

  • Wattenscheid
  • 05.08.15
  • 1
Ratgeber

Zeugen-Tipp: Polizei schnappt zwei Einbrecher nach Verfolgungsjagd

Wattenscheid - Ein aufmerksamer Anwohner half der Polizei in der Nacht zum Montag (3.), zwei Einbrecher zu schnappen. An der Gollheide im Gebüsch versteckt Gegen Mitternacht hatte er zwei Kriminelle beobachtet, die versuchten, das Fenster eines Geschäfts an der Straße "Gollheide" aufzuhebeln. Umgehend begaben sich mehrere Streifenwagen zum Tatort. Bei Eintreffen der Polizisten zeigte der couragierte Melder von seinem Wohnungsfenster auf ein am Tatort befindliches Gebüsch, in dem sich die Täter...

  • Wattenscheid
  • 03.08.15
  • 4
  • 2
Überregionales

54-Jähriger fährt gegen Baum und verstirbt

Wattenscheid - Zu einem Unfall mit Todesfolge kam es am Dienstag (28.) auf dem Wattenscheider Hellweg. Überhöhte Geschwindigkeit Ein Essener (54) befuhr diesen mit seinem Auto stadtauswärts in Höntrop. Gegen 21.30 Uhr befand er sich in Höhe der Einmündung "Sevinghauser Weg". Mehrere Zeugen beobachteten, wie er dort mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit in einem weit gezogenen Bogen ausholte und dann ungebremst gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand fuhr. Der allein im Auto sitzende Mann...

  • Wattenscheid
  • 29.07.15
  • 3
Ratgeber

Straßenbahn mit Steinen beworfen

Am Mittwoch gegen 0.35 Uhr wurde eine Straßenbahn auf der Bochumer Straße mit Steinen beworfen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die Straßenbahn war auf der Bochumer Straße in Richtung Wattenscheid unterwegs. Zwischen den Haltestellten "Centrumsplatz" und "Alte Heide" beobachtet der Fahrer am rechten Gehweg einen Mann, der mehrmals Steine gegen die Bahn warf. Ein Sachschaden ist nicht entstanden. Auch ein Autofahrer, der der Straßenbahn entgegenkam, machte durch Betätigen der Lichthupe auf...

  • Wattenscheid
  • 23.07.15
Ratgeber

Drei Einbrüche in WAT

In den Mittagsstunden des 23. Juni (Dienstag) kam es in einem Mehrfamilienhaus am Sachsenring, nahe der Wikingerstraße, in Westenfeld zu einem Einbruch. In der Zeit von 11.30 bis 13 Uhr entwendeten bisher unbekannte Täter Bargeld sowie Schmuck aus der Wohnung. Zwei an der Varenholzstraße Darüber hinaus kam es an der Varenholzstraße im Zeitraum vom Montag (22.) 19 Uhr, bis zum Dienstag (23.), 10 Uhr, gleich zu zwei Einbrüchen. Die Kriminellen flüchteten aus einem Haus mit Schmuckstücken in...

  • Wattenscheid
  • 24.06.15
Ratgeber

Hohensteinstraße: Polizei sucht Unfallzeugen

Das Verkehrskommissariat sucht Zeugen, die einen Verkehrsunfall am 19. Mai (Dienstag), um 11.18 Uhr, auf der Hohensteinstraße 15 in Wattenscheid beobachtet haben. In Höhe der Haltestelle "Leithestraße" stürzte ein 25-jähriger Motorradfahrer auf die Fahrbahn. Der Bochumer war mit seinem Krad auf der Hohensteinstraße in südliche Richtung unterwegs. Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Linienbus zu verhindern, leitete er eine Vollbremsung ein und kam zu Fall. Die Verkehrs-Ermittler...

  • Wattenscheid
  • 24.06.15
Ratgeber

Unfall ungeklärt - Ehepaar gesucht

Wattenscheid - Im Zeitraum vom Montag, 15. Juni (22 Uhr) bis Dienstag 16. Juni (15.20 Uhr) kam es zu einem Verkehrsunfall an der Dickebankstraße 11. Das Auto eines der Unfallbeteiligten war auf dem Gehweg abgestellt und wurde durch ein anderes Auto beschädigt, welches vermutlich auf dem Gehweg am parkenden Fahrzeug vorbei fuhr. Das Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) sucht das Ehepaar mittleren Alters (ca. 50 Jahre), die den Unfallhergang zwischen dem schwarzen Opel und dem weißen Skoda...

  • Wattenscheid
  • 18.06.15
Ratgeber

Einbrecher erbeuten Bargeld, Schmuck sowie Armbanduhren - Zeugen gesucht!

Wattenscheid - Unbekannte Täter drangen am Dienstag (17.) in eine Wohnung an der Marienstraße ein. Zwischen 7.30 und 17.30 Uhr entfernten sich die Kriminellen mit Bargeld sowie Schmuck in unbekannte Richtung. Langacker Darüber hinaus verschafften sich Einbrecher Zutritt in eine Wohnung an der Straße "Langacker" in Höntrop. Im Zeitraum von 9 bis 21 Uhr hebelten die Unbekannten gewaltsam die Wohnungstür auf und entwendeten drei Herrenarmbanduhren. Hinweise Das Bochumer Fachkommissariat für...

  • Wattenscheid
  • 18.03.15
Ratgeber

Nobelauto aufgebockt und hochwertige Reifen gestohlen - zwei Täter beobachtet

Aufmerksame Zeugen beobachteten am Dienstagmorgen (27.), gegen 4.30 Uhr, zwei Verdächtige, die im Bereich der Laarwiese mit Reifen unterwegs in Richtung Zeche Holland waren. Josef-Haumann-Straße Die sofort herbeigerufenen Polizeibeamten entdeckten bei ihrer Fahndung einen hochwertigen Mercedes-AMG, der auf der Josef-Haumann-Straße auf Steinen aufgebockt war. Die Suche nach den beiden mutmaßlichen Tätern blieb erfolglos. Polizei sucht weitere Zeugen Die beiden tatverdächtigen Männer sollen ca....

  • Wattenscheid
  • 28.01.15
Ratgeber

Fantasy Figuren am Dreikönigstag entwendet

Wattenscheid - Am Dreikönigstag (6.) in der Zeit von 14 bis 15.30 Uhr, drangen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Elisabethstraße ein. Auch Fernseher gestohlen Die Diebe brachen die Wohnungstür auf und entwendeten einen Flachbildfernseher sowie fünf Dekorationsfiguren. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung. Zeugen gesucht Die Polizei bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

  • Wattenscheid
  • 07.01.15
Ratgeber

Räuber kam mit rotem Motorrad

Am Donnerstag wurde eine 51-jährige Frau im Bereich des Martin-Luther-Krankenhauses Opfer eines Raubüberfalls. Gegen 22 Uhr war die Frau auf der Lutherstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich Voedestraße näherte sich plötzlich ein rotes Motorrad. Dessen Fahrer setzte sich vor die Fußgängerin und versperrte ihr den Weg. Anschließend forderte er die Herausgabe ihres Geldes. Als die Wattenscheiderin dem Räuber entgegnete, dass sie so gut wie kein Geld bei sich habe, schlug er ihr ins Gesicht und...

  • Wattenscheid
  • 08.09.14
Natur + Garten

Unfallflucht vor dem Fitnessstudio - Zettelschreiber, bitte melden!

An der Isenbrockstraße 15 hatte eine Bochumerin (29) vor ihrem Fitnessstudiobesuch ihr Fahrzeug abgestellt und kehrte am 25. Juli (Freitag), gegen 17 Uhr dorthin zurück. Hier fand sie an der Windschutzscheibe einen handgeschriebenen Zettel mit dem Hinweis, dass ihr Auto durch einen weiteren Pkw beim Ausparken beschädigt wurde. Die Zeugen notierten auf dem Zettel auch das Kennzeichen des unfallverursachenden Fahrzeugs, jedoch nicht ihre eigene Erreichbarkeit. Die Bochumerin stellte bei Nachschau...

  • Wattenscheid
  • 31.07.14
Ratgeber

Tolle Zeugen!! Günnigfelder Straßenräuber festgenommen

Wie hier bereits berichtet, kam es am letzten Samstag gegen 8.50 Uhr auf der Alfredstraße in Günnigfeld zu einem heimtückischen Überfall auf eine 63-jährige Fußgängerin. Nun konnte der Täter gefasst werden - nicht zuletzt dank geistesgegenwärtiger Zeugen. Der Straßenräuber versuchte der Frau, die Geldbörse aus der Hand zu entreißen und setzte hierbei auch Faustschläge ein. Anschließend flüchtete der Täter mit der Beute - doch blieb er auf seiner Flucht nicht unbeobachtet. Ein couragierter Zeuge...

  • Wattenscheid
  • 23.07.14
  • 1
  • 2
Ratgeber

Nach Einbruchsversuch in Lotto-Laden klickten die Handschellen - vier Tatverdächtige festgenommen

Wattenscheid - Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass vier Tatverdächtige nach einem Einbruchsversuch festgenommen werden konnten. Westenfelder Straße Ihm fielen am frühen Mittwochmorgen (30.) gegen 3 Uhr verdächtige Gestalten an einer Lottoannahmestelle auf der Westenfelder Straße 18 auf. Die unbekannten Personen machten sich an der Schaufensterfront des Geschäftes zu schaffen. Dabei verursachten sie ein Loch in der Scheibe des Ladenlokals - der aufmerksame Wattenscheider erkannte...

  • Wattenscheid
  • 30.04.14
Ratgeber

Einbrecher kamen durchs Fenster

Zwischen 4. und 7. Februar kam es an der Vorstadtstraße zu einem Wohnungseinbruch. Die Täter gelangten durch ein Fenster ins Wohnungsinnere, durchwühlten sämtliche Zimmer und suchten dort nach Wertsachen. Anschließend flüchteten sie durch das Einstiegsfenster vom Tatort. Hinweise zur Tat, nimmt das ermittelnde Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0234/909-4143 entgegen.

  • Wattenscheid
  • 10.02.14
Ratgeber
4 Bilder

Tankbetrug und Unfallflucht - wer kennt diesen Mann?

Intensive kriminal- und verkehrspolizeiliche Ermittlungen haben bislang noch nicht zur Identifizierung eines Mannes geführt, der am 20. Oktober 2013, einen Tankbetrug und einen Verkehrsunfall mit anschließender Flucht in Bochum, begangen haben soll. Der Tatverdächtige betankte gegen 16.40 Uhr, einen weißen VW Polo mit dem amtlichen Kennzeichen FG-2216, an einer Tankstelle an der Wittener Straße 361. Danach verließ er das Tankstellengelände, ohne den ausstehenden Betrag zu entrichten. Bei dem...

  • Wattenscheid
  • 07.02.14
Ratgeber

Am frühen Morgen: Seniorin im Einfamilienhaus brutal beraubt - Zeugen gesucht

In den Morgenstunden des 6. Februar (Donnerstag) kam es in Herne zu einem brutalen Raubüberfall auf eine 70-jährige Seniorin. Gegen 7.45 Uhr schellten zwei noch unbekannte Männer an dem an der Horsthauser Straße gelegenem Einfamilienhaus der Frau an und gaben sich als Mitarbeiter einer Firma aus. Anschließend drängten die Kriminellen die Hernerin in ihre Wohnung. Danach fesselten und knebelten die rücksichtslosen Räuber zunächst die 70-Jährige und suchten dann in den Räumlichkeiten nach Beute....

  • Wattenscheid
  • 06.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.