kunst

Beiträge zum Thema kunst

Kultur
Foto: ©Rainer Bresslein
6 Bilder

Graffiti - Straßenkunst
Weitere Graffiti im Wattenscheider Südpark

Nachdem ich bereits mit meinem Schnappschuss vom 22.06.2022 (hier klicken) auf die legalen Sprayer-Aktivitäten im Wattenscheider Südpark hingewiesen hatte, wurden zwischenzeitlich weitere Motive auf dem Gebäude der Wasserwelten (ehemaliger alter Schwimmbad-Eingang) hinzugefügt. Ein, wie ich finde, rundum gelungener und stimmiger Beitrag zur Umweltverschönerung, an dem auch viele kleinere Kinder ihre Freude haben, staunend vor den Graffiti ausharren und sich von ihren Eltern die Bilder erklären...

  • Wattenscheid
  • 26.06.22
  • 6
  • 5
Kultur
Jacqueline Kraemer (li.) und Uta Hoffmann in ihrem Kunstbunker.

Bochum-Fonds
DIESE drei Kulturprojekte werden gefördert

Der Bochum-Fonds macht mithilfe der Förderung der Stadt Bochum und der Unterstützung von Bochum Marketing wieder neue Projekte möglich. Diesmal werden Kunst und Kultur in die Stadtteile getragen. Der Bochum-Fonds ist eine der Kernaktivitäten der Bochum Strategie, die die Stadtentwicklung bis 2030 fördern will, und wird seit 2021 von Bochum Marketing im Auftrag der Stadt Bochum durchgeführt. Alle volljährigen Bochumer können nicht-kommerzielle Ideen für ihre Stadtteile einbringen, ob...

  • Bochum
  • 06.05.22
Kultur
2 Bilder

IBKK Bochum
Neue Termine der Kinder- und Jugendkunstschule am IBKK

Seit vielen Jahren ist die Kinder- und Jugendkunstschule ein fester Bestandteil des Unterrichtsangebots am IBKK. Aktuell gibt es immer freitags für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren die Möglichkeit, mit der Dozentin Sara Glemnitz zusammen zu arbeiten. Neben dem Unterricht in den einzelnen Techniken können eigene Themen oder auch gemeinschaftlich erarbeitete Themen im Vordergrund stehen. Dem großen Motivbereich des Zeichnens von Manga- und Comic-Charakteren wird dabei ebenso ein...

  • Wattenscheid
  • 05.02.22
Kultur
11 Bilder

Neue Ausstellung im Kunst- und Galeriehaus
Ab ins Grüne

Florale Motive und Vegetationsformen sind - obschon mitunter belächelt - zu allen Zeiten beliebte Motive für die künstlerische Auseinandersetzung gewesen. Über die Dokumentation von Gräsern und Pflanzen (Albrecht Dürer: Großes Rasenstück) zu symbolisch aufgeladenen Blumenstillleben der Barockzeit, von den vor Farbenglut strotzenden Sonnenblumen van Goghs über die Lichtwirkungen der Seerosenbilder von Monet, bis hin zu ikonenhaften Blüten als Ausdruck eines neuen Lebensgefühls (Andy...

  • Wattenscheid
  • 03.09.21
Kultur
Monika Weltin, Transformation
„Flächen und Linien, aus dem Dunkel ans
Licht kommend (...) vollführen einen Tanz,
der ganz der Ästhetik des Abstrakten
folgt.“
8 Bilder

Fotoausstellung im Kunst- und Galeriehaus
IM QUADRAT -

Vom 27.03. bis 15.05.2021 zeigt das Kunst- und Galeriehaus die Ausstellung IM QUADRAT mit quadratischen Bildserien und Fotografien von acht Fotograf*innen. Besuchstermine können ab sofort gebucht werden (siehe unten). Der künstlerische Arbeitsprozess ist geprägt durch eine Vielzahl von Entscheidungen. Vom Aufkeimen einer ersten Idee bis zum vollendeten Werk sind neben der Themen- oder Motivwahl vom Kunstschaffenden vor allem Fragen nach Material und Technik, bis hin zur Größe der jeweiligen...

  • Wattenscheid
  • 15.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
5 Bilder

Kunst- und Galeriehaus - Schaufenster-Ausstellung
Kunstkreis lädt zum Schaufensterbummel

Schwierige Zeiten haben durchaus das Potential, zu einer fruchtbaren Herausforderung für künstlerisches und kreatives Denken zu werden. Schon das Sprichwort „Not macht erfinderisch“ zielt im Grunde darauf ab, trotz stark begrenzter Möglichkeiten, neue und andere Wege zu gehen. Unter dem etwas provokanten Motto „...und der Kunst hat es gut getan!“ hat der Bund internationaler Künstler (BiK) gemeinsam mit dem Kunstkreis Wattenscheid Künstler*innen eingeladen, die acht großen Fenster des Kunst-...

  • Wattenscheid
  • 22.02.21
Sport
Corona-bedingt sind auch im Kulturrat die Pforten derzeit geschlossen. Doch hinter den Kulissen tut sich eine Menge: Ein neuer Vorstand um die Vorsitzenden Susanne Felsberg und Renato Liermann sowie Sprecher Sigi Domke (M.) will frischen Wind in das Kulturzentrum bringen.
6 Bilder

Kulturzentrum mit neuem Vorstand auf neuen Wegen
Frischer Wind für den Bochumer Kulturrat

"Man hätte sich sicherlich einen besseren Zeitpunkt gewünscht, um die Arbeit zu übernehmen." Sigi Domke, Sprecher des neu formierten Vorstandes des Bochumer Kulturrates, macht kein Hehl daraus, dass der Start in Pandemiezeiten alles andere als einfach war. Dennoch haben die neuen Verantwortlichen ihr Ziel fest vor Augen: Frischen Wind in das soziokulturelle Zentrum im Bochumer Norden zu bringen, das Angebot behutsam zu verjüngen und für neue Besuchergruppen attraktiv zu machen. "Es geht nicht...

  • Bochum
  • 01.02.21
  • 1
  • 1
Kultur
Foto: © Rainer Bresslein
4 Bilder

Graffiti
Trafostation im neuen Gewand.

Trafostationen müssen nicht immer im Einheitslook erscheinen. Triste und graue Beispiele gibt es leider schon genug in den Städten. Mit ein wenig Farbe und künstlerischem Geschick lässt sich auch -wie in diesem Fall- schnell für Abhilfe und gute Laune sorgen. Alle Fotos: © Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 15.11.20
  • 11
  • 4
Kultur
"Selbst" heißen die Skulpturen aus dem Besitz des Kunstmuseums.
9 Bilder

Kunstmuseum Bochum zeigt Erdskulpturen von Abraham David Christian
Neue Ausstellung unter Corona-Bedingungen

In seinem Jubiläumsjahr widmet sich das Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147, in seiner neuen Ausstellung dem Frühwerk des Bildhauers Abraham David Christian. "Erde" heißt die Schau, die zum Teil noch nie gezeigte Erdskulpturen des Künstlers präsentiert. Zu sehen ist sie ab Sonntag, 5. Juli. Auf eine festliche Eröffnung muss aufgrund der Corona-Schutzverordnung verzichtet werden, stattdessen gab es am Freitag, 3. Juli, eine Preview mit 80 geladenen Gästen, darunter NRW-Kulturministerin Isabel...

  • Bochum
  • 04.07.20
  • 2
  • 2
Kultur
Das Kunstmuseum lädt auch in diesen Sommerferien Kinder und Jugendliche ein, selbst kreativ zu werden.

Kreativ in den Ferien
Kunstmuseum Bochum bietet Workshops für Kinder und Jugendliche an

Auch in diesem Jahr bietet die Kunstvermittlung des Kunstmuseums Bochum, Kortumstraße 147, in den Sommerferien Workshops für Kinder und Jugendliche an. Alle Veranstaltungen finden unter besonderen Corona-Schutzmaßnahmen statt. Aufgrund der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln ist die Teilnehmerzahl auf sechs Kinder je Kurs begrenzt. Dank der Unterstützung durch die Kunst- und Museumsgesellschaft Bochum e.V. können aber die meisten Termine doppelt angeboten werden. Besondere Regeln durch Corona...

  • Bochum
  • 24.06.20
Kultur
Mickey Bremshey - Völlerei
11 Bilder

Kunst- und Galeriehaus Bochum-Wattenscheid
Müßiggang ist aller Laster Anfang - Die sieben Todsünden

Die Geschichte der sieben Todsünden ist so alt wie die Menschheit. Dementsprechend häufig ist das Thema zum Gegenstand künstlerischer Darstellung geworden. Erwachsen aus dem klösterlichen Umkreis als „Lasterkatalog für Fortgeschrittene“ wandelte sich die bildliche Auffassung vom allegorischen Motiv zur Alltagswirklichkeit. Wie stehen wir heute zu Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Trägheit? Und was haben Künstler uns zu diesen schlechten Charaktereigenschaften zu sage? Ist Geiz...

  • Wattenscheid
  • 19.10.19
Kultur
Einer der Höhepunkte der "bobiennale" dürfte auch in diesem Jahr wieder der Open-Air-Tag auf dem Springorum-Radweg sein. Auf der Naturbühne an der alten Bahntrasse erwarten die Besucher unter anderem ein Konzert des Frauen-Vocal-Ensembles "Earlybirds" sowie Aufführungen der Puppenbühne Karfunkelstein.
3 Bilder

Festival "bobiennale" wächst zur zweiten Auflage vom 13. bis 23. Juni noch einmal mächtig
Bochums Kunstvielfalt

Es war der Versuch, die freie Kunst- und Kulturszene Bochums an einen Tisch zu bekommen - und ihre ganze Vielfalt und Lebendigkeit gebündelt nach außen sichtbar und erfahrbar zu machen: Die "bobiennale" präsentierte sich gleich bei ihrer Premiere 2017 als spartenübegreifendes Festival mit einem Programm von Musik bis Malerei, von Lichtkunst bis Figurentheater. Der Erfolg gab den Machern recht, so dass es vom 13. bis zum 23. Juni eine zweite Auflage geben wird. Dabei hat das Festival in diesem...

  • Bochum
  • 31.05.19
  • 1
Kultur

Malwettbewerb
ICH DU WIR

Noch bis zum 09. September 2019 haben Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre die Gelegenheit, sich für den Malwettbewerb des Kunstkreises Wattenscheid zu bewerben. Näheres unter: http://www.ibkk-kunstzentrum.de/kinderkunst-2019.html

  • Wattenscheid
  • 14.05.19
Kultur
7 Bilder

Kunst- und Galeriehaus
Zeitgenossen

58 Künstlerinnen und Künstler sind mit Malerei, Illustration, Fotografie und Bildhauerei in der Ausstellung „Zeitgenossen“ im Kunst- und Galeriehaus vertreten. Die Ausstellung zeigt Gesichter von Bekannten und Unbekannten, von Berühmtheiten und anonym Gebliebenen, von Jungen und Alten, von Lebenden und Verstorbenen, von fröhlichen und traurigen Menschen. Sie zeigt Frauen und Männer, Kinder und Rentner, Künstler und Sänger, Schauspieler und Models, Bettler und - die britische Königsfamilie. Auf...

  • Wattenscheid
  • 14.05.19
Kultur
8 Bilder

Stillleben und andere Köstlichkeiten
Kunst- und Galeriehaus zeigt "AUGENSCHMAUS"

Stillleben in Malerei und Fotografie richten den Blick auf ein geordnetes Beieinander unbelebter Gegenstände. Dabei liegt das Schwergewicht auf der Komposition mit Farbe und Form. Die Ausstellung „Augenschmaus – Stillleben und andere Köstlichkeiten“ widmet sich dabei nicht nur dem Stillleben im klassischen Sinne. Denn die Hinwendung künstlerischer Ausdrucksweisen zum reglosen Objekt ist selten nur Selbstzweck geblieben. Gern werden die abgebildeten Gegenstände mit symbolischen Inhalten...

  • Wattenscheid
  • 27.03.19
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
8 Bilder

Die Natur zaubert die schönsten Bilder.

Dabei denkt man in erster Linie natürlich an Blumen, Tiere, Landschaften und eindrucksvollen See- oder Bergpanoramen. Das die Natur aber auch abstrakte Bilder "malen" kann, habe ich gestern bei einem Spaziergang in einer Platanen-Allee festgestellt. Durch die langanhaltende Trockenheit werfen die Platanen momentan ihre Rinde ab. Bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen oder Sonneneinstrahlung treten mit ein wenig Fantasie wahre kleine Kunstwerke zu Tage. Ich habe in einer kleinen Bildergalerie...

  • Bochum
  • 09.07.18
  • 19
  • 18
Kultur
5 Bilder

Zwischen Abstraktion und Figuration - Meisterschüler zeigen ihre Werke

Noch bis zum 18.12.2017 kann die Ausstellung "inter esse" mit Arbeiten von 22 Studierenden aus der Meisterklasse von Prof. Dr. Qi Yang im Kunst- und Galeriehaus in Wattenscheid an der Lohrheidestraße besucht werden. Seit Malerei nicht länger geprägt ist von Kunstkämpfen, von der Reibung konkurrierender Stilrichtungen, ist das Ringen mit der weißen Fläche der Leinwand noch stärker zu einer isolierten Aufgabe der Künstlerinnen und Künstler geworden. Die auftretende Frage, was denn noch zu malen...

  • Wattenscheid
  • 14.11.17
Kultur
The Parthenon of Books auf der documenta in Kassel 2017.
2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen?

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte Spaziergänge und Führungen angeboten, die den Besucher-innen die Möglichkeit geben...

  • 07.09.17
  • 12
  • 8
Kultur
Der Förderturm der Zeche Holland ist gleich mehrfach ein Motiv in der neuen Ausstellung.

"Vor Ort und über Tage" in WAT

Unter dem Titel "Vor Ort und über Tage – Kunst und Wandel im Revier" wurde pünktlich zu der 600-Jahr-Feier in Wattenscheid eine neue Ausstellung im Kunst- und Galeriehaus, Lohrheidestraße 57, eröffnet. Insgesamt 27 Künstlerinnen und Künstler kommentieren mit sechzig Werken den Strukturwandel im Revier. Der Strukturwandel einer vormals industriell geprägten Region offenbart sich im Ruhrgebiet, wohin man auch schaut. Künstler und weitere kreative Köpfe haben nicht nur aktiv dazu beigetragen,...

  • Wattenscheid
  • 07.07.17
  • 2
Kultur
Schmetterlinge  -  Digital-ART Kunstwerk - limitiert (01/10)
10 Bilder

Verlängert bis 17.08.2017 - Kunstausstellung „Digitale Kunst trifft Goldschmiedekunst“

Einladung zur Kunstausstellung in der feinschliff-Goldschmiede BO-WAT Digital-ART - einzigartige Kunstwerke moderner digitaler Kunst Viel Anklang finden die Werke von Ulrike Kröll bei kunstinteressierten Menschen und sie präsentiert diese aktuell bis zum 17. August 2017 in der feinschliff-Goldschmiede in BO-Wattenscheid. Mit dabei sind einige ihrer Encaustic-Unikate sowie neueste Motive ihrer Digital-ART Kunst. Sie mögen Kunst und mehr? Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, die Kunstwerke von...

  • Wattenscheid
  • 28.06.17
  • 2
  • 5
Kultur

600-Jahre-Wattenscheid: Riesenbild wird zum Riesenplakat

Vom Projektwochenende am Kunstzentrum in Bochum zum Plakat der 600-Jahr-Feier Wattenscheids Das monumentale Gesamtwerk, dass die 42 beteiligten Künstlerinnen und Künstler in nur zwei Tagen schufen, zierte in seiner stolzen Größe (4x7m) vor drei Jahren die Fassade des Instituts für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK). Das Riesenbild soll den Strukturwandel der Region sinnbildlich verdeutlichen. Unter dem Schlagwort „Von der Kohle zur Kunst“ entwickelte der Künstler und...

  • Wattenscheid
  • 31.05.17
  • 1
Kultur
Foto: Rainer Bresslein
4 Bilder

Neues Graffiti an der Pestalozzi Realschule fertiggestellt.

Nachdem ich bereits am 24.03.2017 über die Aktivitäten der Essener Graffiti-Künstler Ingo Ahlborn und David Hufschmidt berichtete, -hier klicken- haben die Künstler mittlerweile ihr neuestes Werk fertiggestellt. Stand noch bei den vergangenen Werken am Schulgebäude ein Pelikan im Vordergrund, so ist nun ein Fisch das zentrale Thema des abstrakten Werkes. Das imposante Graffiti ist ca. sechs Meter breit und zwölf Meter hoch und bedeckt die komplette Stirnseite der Schule. Ich finde ein absolut...

  • Wattenscheid
  • 06.04.17
  • 11
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.