Stadt Bochum

Beiträge zum Thema Stadt Bochum

Ratgeber

Bochum mitgestalten
Einladung zur Bürgerversammlung Wohngebiet Dietrich-Benking-Straße

Auf dem Gelände an der Dietrich-Benking-Straße soll ein Wohngebiet mit rund 29 Reihenhäusern und einem Mehrfamilienhaus mit 16 Wohnungen entstehen. Die Deutsche Reihenhaus AG – ein deutschlandweit tätiger Bau- und Erschließungsträger – beabsichtigt dort die Realisierung eines Reihenhaus-Wohnparks. Besonders junge Familien sollen angesprochen werden und die Möglichkeit bekommen, Wohneigentum zu erwerben. Das städtebauliche Konzept wird auf einer Bürgerversammlung am Donnerstag 9. Juni um 18 Uhr...

  • Bochum
  • 27.05.22
Vereine + Ehrenamt
Monika Grawe (Mitte) freut sich gemeinsam mit OB Thomas Eiskirch und dem Helferteam der Sammelstelle an der Herner Straße über die Geldspende des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektronidustrie, die der Vorsitzende Friedrich-Wilhelm Wengeler (l.) und Geschäftsführer Dirk W. Erlhöfer (r.) übergaben. Foto: Vesper
3 Bilder

Hilfe für die Helfer
50.000 Euro Spende für die Gesellschaft Bochum-Donezk

Es ist die bislang größte Einzelspende ihrer Geschichte: Die Gesellschaft Bochum-Donezk freut sich über 50.000 Euro, die der Arbeitgeberverband Metall- und Elektroindustrie Ruhr/Vest für ihre Arbeit in der aktuellen Ukraine-Krise zur Verfügung stellt. Der symbolische Scheck wurde jetzt in der Sammelstelle an der Herner Straße übergeben, aber: "Das Geld ist schon überwiesen", so AGV-Geschäftsführer Dirk W. Erlhöfer. "Uns war es nicht nur wichtig, einen Beitrag zu leisten, sondern auch, dass das...

  • Bochum
  • 15.05.22
Ratgeber
Am Spieledreieck an der Friedenskirche in der Hochstraße entstehen fünf neue Spielestationen.

Spielvergnügen in der WAT-City
Eröffnung des Spieledreiecks um die Friedenskirche

Die Wattenscheider City hat einen neuen bzw. erweiterten Spieltreffpunkt im Rahmen der Stadterneuerung „Soziale Stadt Wattenscheid-Mitte“ erhalten: „Friede, Freude, Spielvergnügen“ heißt es ab Ende April rund um die Friedenskirche. Bereits bestehende Elemente des Spieledreiecks um die Friedenskirche in der Hochstraße werden durch fünf neue temporäre Spielestationen ergänzt. Eine der neuen Spielestationen ist die sogenannte „KuKuk Box“, ein bunter Spielcontainer zum Klettern und Rutschen, der...

  • Wattenscheid
  • 22.04.22
Politik
Im Harpener Feld ist seit Freitag eine erste Anlaufstelle für Flüchtlinge aus der Ukraine eingerichtet worden.
2 Bilder

Erste Orientierung geben
Bochum öffnet zentrale Anlaufstelle für Flüchtlinge aus der Ukraine

Am Freitag, 4. März, hat die Stadt Bochum eine zentrale Anlaufstelle für alle ukrainischen Flüchtlinge, die in Bochum ankommen, eröffnet. Diese zentrale Anlaufstelle befindet sich am Harpener Feld. 28. Sie ersetzt nicht die LEA (Landeserstaufnahmeeinrichtung, die für die landesweite Verteilung Geflüchteter zuständig ist), sondern soll den ankommenden Menschen eine erste Orientierung geben, die beabsichtigen, in Bochum zu bleiben. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Sozialdezernentin Britta Anger...

  • Bochum
  • 04.03.22
  • 1
Politik
Das Aus für das Freibad Langendreer wollen Bürgerinnen und Bürger verhindern.
Foto: Wasserwelten Bochum Das Aus für das Freibad Langendreer wollen Bürgerinnen und Bürger verhindern.

Am Samstag Demo auf dem Marktplatz
Kampf ums Freibad in Langendreer geht weiter

Die Initiative "Das Freibad Langendreer darf nicht 'baden' gehen" kämpft weiter gegen die Schließungspläne der rot-grünen Ratskoalition in Bochum. Am Samstag, 26. Februar, findet eine Demonstration für den Erhalt des Freibades auf dem Marktplatz in Langendreer statt. Start ist um 14 Uhr. Bei der Demo gelten die aktuellen Corona-Regeln wie etwa die Maskenpflicht. Gegen 14.45 Uhr ist eine Abschlusskundgebung vor dem Langendreerer Amt geplant. Online-Petition erfolgreich Eine Online-Petition, die...

  • Bochum
  • 26.02.22
Politik
Die Hoffnung auf Frieden für die Ukraine, sie blieb unerfüllt: Seit Mittwoch fanden an jedem Mittag ökumenische Friedensgebete mit Superintendent Gerald Hagmann und Stadtdechant Michael Kemper in der Pauluskirche statt, um Bochums Anteilnahme mit dem Schicksal der Menschen in der Ukraine und vor allem den Menschen in Donezk zu zeigen.
6 Bilder

Reaktionen auf den Krieg in der Ukraine
Bochum ist solidarisch mit den Menschen in Donezk

Die Hoffnungen auf eine diplomatische Lösung des Konflikts in der Ukraine, die Oberbürgermeister Thomas Eiskirch noch zu Beginn dieser Woche hegte, sie haben sich zerschlagen: "Was zurzeit in der Ukraine und insbesondere im Gebiet um unsere ukrainische Partnerstadt Donezk passiert, erfüllt mich und die Bochumerinnen und Bochumer mit allergrößter Sorge und Bestürzung." Unter dem Motto "Solidarität mit der Ukraine" laden Jugendorganisationen verschiedener Parteien heute (25. Februar) um 15.30 Uhr...

  • Bochum
  • 25.02.22
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Wer ein kostenloses Hochbeet für seine Nachbarschaft bekommen möchte, sollte sich schnell bewerben.

Stadt Bochum fördert "Urban Gardening"-Projekte
Bochumer Gruppen können 25 Hochbeete kostenlos erhalten

"Urban Gardening" liegt schon lange im Trend - jetzt soll auch Bochum noch ein kleines Stückchen grüner werden: Die Stadt Bochum fördert Hochbeete, die von Gruppen oder Vereinen gepflegt werden. Die Erstausstattung wird finanziert - die Bürger übernehmen die Pflege: mindestens drei Jahre lang.  Wer mitmachen will, muss schnell sein Umweltbewusste Bochumer Bürgerinnen und Bürger mit Gärtnertalent, die Lust haben, im Kollektiv ein Stück Grün in Bochum zu gestalten und zu pflegen, sollten aber...

  • Bochum
  • 21.02.22
Vereine + Ehrenamt
Zum 375-jährigen Vereinsjubiläum wurde 1973 dieser Orden vom Sevinghauser Gänsereiterclub 1598 e.V. ausgegeben. (Quelle: Stadtarchiv - Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte)
2 Bilder

Stadtarchiv Bochum
Jubiläumsorden des Sevinghauser Gänsereiterclubs 1598 e.V. zum 375-jährigen Vereinsjubiläum

Seit Menschengedenken, wohl schon seit über 400 Jahren, wird in Höntrop und Sevinghausen die Tradition des Gänsereitens gepflegt. Wahrscheinlich waren es spanische Soldaten, die während der europäischen Kriege des 16. und 17. Jahrhunderts dieses wilde Treiben zum ersten Mal auf heutigem Wattenscheider Gebiet zeigten. Heute wird diese Tradition von zwei Gänsereitervereinen aufrecht gehalten. Eine zwischen zwei Bäumen an den Füßen aufgehängte, zuvor getötete Gans ist das Ziel der Reiter. Im...

  • Wattenscheid
  • 01.02.22
Ratgeber
Wichtige Änderungen gibt es bei dem Anmeldeverfahren für Bochums weiterführende Schulen.

Stadt Bochum hat das Verfahren geändert
Anmeldungen zur weiterführenden Schule starten Montag

Wichtig für alle Eltern von Viertklässlern in Bochum: Die Stadt Bochum hat in diesem Jahr das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen geändert und zeitlich entzerrt. Die Anmeldungen zur Gesamtschule starten schon am Montag, die Anmeldungen für alle anderen Schulformen zwei Wochen später. Nur in den jeweiligen Zeiträumen sind Anmeldungen möglich. Wer die verpasst, hat Pech gehabt. Am Freitag, 28. Januar, erhalten die Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen ihre...

  • Bochum
  • 26.01.22
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Stadt Bochum
Ab Mittwoch: FFP-2-Maskenpflicht in allen städtischen Gebäuden

Gemeinsam gegen Corona: Aufgrund der steigenden Fallzahlen durch die Omikron-Variante besteht ab Mittwoch, 26. Januar, in allen städtischen Gebäuden eine generelle Pflicht zum Tragen einer FFP-2-Maske. Dies gilt für alle Beschäftigen und Besucherinnen und Besucher. Personen, die beim Betreten der städtischen Gebäude keine FFP-2-Maske tragen, haben die Möglichkeit, vor Ort eine FFP-2-Maske zu erhalten. In diesem Zusammenhang werden auch die Hinweisschilder und Aufsteller in den großen...

  • Bochum
  • 24.01.22
Ratgeber
5 Bilder

Wattenscheid gegen Corona
Wattenscheid gegen Corona: Mehrsprachige Lotsinnen und Lotsen informieren über Schutzimpfung

„Merhaba“, grüßt Impflotse Ibrahim Eser freundlich und geht auf den Mann zu, der gerade vor einem Geschäft in der Fußgängerzone sein Rad an eine Laterne kettet. In Wattenscheid ist „Ibo“ seit Januar unterwegs, um mehrsprachig über das Corona-Virus und die Schutzimpfung aufklären. Der Impflotse unterstützt ehrenamtlich die neue Kampagne „Wattenscheid gegen Corona“. Sie soll dabei helfen, die Quote an Corona-Impfungen in dem Stadtbezirk zu steigern. Der Blick in die Bochumer Corona-Statistik...

  • Wattenscheid
  • 21.01.22
Kultur
2 Bilder

Stadt Bochum : Stolpersteine in Bochum
31 neue Stolpersteine in Bochum erinnern an NS-Opfer

Am Dienstag, 14. Dezember, sind in Bochum weitere 31 Stolpersteine durch den Künstler Gunter Demnig verlegt worden. Gunter Demnig kommt einmal pro Jahr nach Bochum, um hier sein Werk fortzusetzen, das Teil des größten dezentralen Mahnmals der Welt ist. Stolpersteine werden für jene Menschen verlegt, die unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft verfolgt, vertrieben oder ermordet worden sind und werden meist am letzten Wohnort des Opfers verlegt.  Gunter Demnig verlegt den 300....

  • Wattenscheid
  • 15.12.21
Politik
Das St. Josef-Hospital steht bereits seit letztem Herbst leer. Helios hatte Gebäude und Grundstück an einen Investor verkaufen wollen.

Helios-Kliniken geben Standort komplett auf
Aus für Kinderpsychiatrie in Bochum-Linden

Schon im Oktober letzten Jahres hatte der private Klinikbetreiber Helios seine somatische Klinik in Bochum-Linden, das St. Josef-Hospital, endgültig geschlossen. Nach dem Aus für Bochums kleinstes Krankenhaus kommt nun auch das Aus für die - ebenfalls von Helios betriebene - angrenzende Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort Linden. Das Unternehmen teilte in dieser Woche mit, den Versorgungsauftrag zurück geben zu wollen. Die Schuld sieht es bei der Stadt Bochum. Unterschiedliche Ansichten...

  • Bochum
  • 24.11.21
  • 2
Politik
Foto: Stadt Bochum
6 Bilder

Stadt Bochum
19 Persönlichkeiten aus der Bochumer Kommunalpolitik mit Ehrenring ausgezeichnet

„Sich für die Demokratie einzusetzen, ist mutig. Es ist eine Arbeit, in der man sich angreifbar macht, wenn man für seine Werte einsteht. Und die Geschichte hat uns gelehrt, dass es nicht immer ungefährlich ist, sich für eine pluralistische und demokratische Gesellschaft einzusetzen.“ Mit diesen Worten würdigte Oberbürgermeister Thomas Eiskirch am Samstag, 30. Oktober, in einer feierlichen Zeremonie 19 Persönlichkeiten aus der Bochumer Kommunalpolitik und verlieh ihnen im Ratssaal des...

  • Wattenscheid
  • 30.10.21
  • 14
  • 3
Politik
3 Bilder

Stadt Bochum : Bochumer Kommunalpolitik mit Ehrenring ausgezeichnet
19 Persönlichkeiten aus der Bochumer Kommunalpolitik mit Ehrenring ausgezeichnet

„Gerade ein so starker und kontinuierlicher Einsatz, wie ihn die heute zu Ehrenden in mindestens 25 Jahren als gewählte Vertreterinnen und Vertreter im Rat oder in den Bezirksvertretungen gezeigt haben, ist nichts, was ,so nebenbei‘ funktioniert. Es benötigt Verantwortungsgefühl und ein entsprechendes Wertegerüst,“ betonte Bochums Oberbürgermeister. Mit dem Ehrenring der Stadt Bochum ausgezeichnet wurden:  Gabriele Ankenbrand gehörte 31 Jahre dem Rat der Stadt Bochum an und nahm während dieser...

  • Bochum
  • 30.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Stadt Bochum : Ehrenring der Stadt Bochum
Persönlichkeiten erhalten Ehrenring der Stadt Bochum

„Der Ehrenring ist nicht nur eine Auszeichnung. Er ist nicht einfach ein Schmuckstück, das man am Finger tragen oder sich in die Vitrine legen kann. Der Ehrenring ist vielmehr ein Symbol. Ein Symbol für die Verantwortung, die jede und jeder von uns für diese Gesellschaft trägt.“ In einer feierlichen Zeremonie würdigte Oberbürgermeister Thomas Eiskirch am Donnerstag (16. September) 15 Persönlichkeiten und verlieh ihnen in den Kammerspielen des Schauspielhauses den Ehrenring der Stadt Bochum....

  • Wattenscheid
  • 17.09.21
Kultur
2 Bilder

Fotowettbewerb: „Zeig‘ uns deinen Wohlfühlort in Wattenscheid“

Interessierte können beim Fotowettbewerb „Zeig‘ uns deinen Wohlfühlort in Wattenscheid“ ab Montag, 23. August, Motive ihrer Lieblings- oder Wohlfühlorte, die ihnen in der Corona-Zeit Kraft gegeben haben, einsenden. Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind unter https://www.wat-bewegen.de/fotowettbewerb/. abrufbar. Das Projekt des Citymanagements aus dem Stadtteilbüro „Soziale Stadt Wattenscheid“ endet am 19. September.  Unter allen Einsendungen wählt eine unabhängige Fachjury aus...

  • Wattenscheid
  • 21.08.21
Blaulicht
Noch am heutigen Donnerstag soll die Entschärfung von drei Fliegerbomben in Hofstede beginnen (Foto: Archiv).
2 Bilder

Bombenfund in Bochum-Hofstede
Über 2.000 Bochumer müssen evakuiert werden

Der Verdacht hat sich bestätigt: Im Bereich der Königsberger Straße in Hofstede sind drei Fliegerbomben gefunden worden. Die Blindgänger müssen noch am heutigen Donnerstag, 19. August, entschärft werden. 2.150 Anwohner, die im Radius von 300 Metern um die Fundstelle wohnen, müssen dafür evakuiert werden. Die Evakuierungsmaßnahmen sollen um 14.30 Uhr beginnen. Eine Betreuungsstelle wurde im Schulgebäude an der Gahlenschen Straße 204 b eingerichtet. Betroffen ist ein  Bereich nördlich der...

  • Bochum
  • 19.08.21
Politik
Mit Vor-Ort-Impfungen im Bus will die Stadt noch mehr impfwillige Bürger erreichen.

Impfbus der Stadt Bochum
Ab Dienstag wird vor Ort geimpft

Trotz aktueller Erfolge bei der Impfung der Bevölkerung gegen Covid-19 gibt es noch immer Menschen, die weder durch das Angebot des Impfzentrums noch durch die niedergelassene Ärzteschaft erreicht werden. Deshalb organisiert die Stadt zum ersten Mal in mehreren Stadtteilen Impfungen vor Ort und hofft auf Mundpropaganda innerhalb der Bevölkerung. Niederschwelliges Angebot der Stadt an verschiedenen Standorten Unterstützt durch eine Vielzahl von Helfern und Institutionen soll einerseits für das...

  • Bochum
  • 08.07.21
Ratgeber

BOCHUM + WATTENSCHEID: FALLZAHLEN BOCHUM VOM 01.07. 2021
Sieben-Tage-Inzidenz ist heute wieder in Bochum auf 3,8 ( - 0,6 ) gesunken

Datenlage des Gesundheitsamtes Bochum Corona-Pandemie ( letzte Aktualisierung: 2. Juli 2021 ) Bestätigte Fälle in Bochum 16.117       +2 davon genesen 15.844       +0 davon verstorben an Covid 19 165       +0 davon verstorben mit Covid 19 77      +0 Aktuell Infizierte in Bochum 31      +2 davon in stationärer Behandlung 8       -1 davon intensivmedizinisch 4      +/-0 mit Beatmung 3       +/-0 Durchgeführte Corona-Schutzimpfungen 362.138      +3.798 1. Impfung              207.211 +1.596 2....

  • Wattenscheid
  • 02.07.21
Ratgeber

BOCHUM + WATTENSCHEID: FALLZAHLEN BOCHUM VOM 30.06. 2021
Sieben-Tage-Inzidenz ist heute wieder in Bochum auf 4,4 ( - 0,8 ) gesunken

Datenlage des Gesundheitsamtes Bochum Corona-Pandemie (letzte Aktualisierung: 1. Juli 2021) Bestätigte Fälle in Bochum 16.115     +2 davon genesen 15.844      +0 davon verstorben an Covid 19 165      +0 davon verstorben mit Covid 19 77      +0 Aktuell Infizierte in Bochum 29      +2 davon in stationärer Behandlung 9     -1 davon intensivmedizinisch 4     -1 mit Beatmung 3      -1 7-Tage-Inzidenz ( RKI )      4,4      - 0,8 Durchgeführte Corona-Schutzimpfungen 358.340      +4.982 1. Impfung     ...

  • Wattenscheid
  • 01.07.21
Ratgeber

BOCHUM + WATTENSCHEID: FALLZAHLEN BOCHUM VOM 28.06. 20217
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist heute in Bochum auf 5,7 ( +0,2 ) wieder leicht angestiegen.

Bochum: 200.000 Corona-Zweitimpfungen Bei uns in Bochum hat am Montag (29.06.) die 200.000 Person eine Corona-Erstimpfung bekommen. Es haben jetzt genau 201.420 Bochumer: innen die erforderliche Erstimpfung erhalten. Das ist über die Hälfte der Bochumer Bevölkerung. Bisher sind in Bochum genau 349.696 Corona-Impfungen durchgeführt worden. Quelle : Radio Bochum Datenlage des Gesundheitsamtes Bochum Corona-Pandemie ( letzte Aktualisierung: 29. Juni 2021 ) Bestätigte Fälle in Bochum 16.111      +1...

  • Wattenscheid
  • 29.06.21
Ratgeber

BOCHUM + WATTENSCHEID: FALLZAHLEN BOCHUM VOM 27.06. 20217
Sieben-Tage-Inzidenz ist heute wieder in Bochum auf 5,5 ( +/-0 )

Corona in Bochum: Inzidenzwert pendelt sich weiter ein Der Bochumer Corona-Inzidenzwert bleibt den dritten Tag in Folge stabil. Außerdem hält er sich schon einige Tage in Folge im einstelligen Bereich. Bochum: Inzidenzwert bei 5,47 Der Bochumer Corona-Inzidenzwert pendelt sich seit dem Wochenende ein. Seit Samstag lag der Wert bei 5,5, am Montag ( 28.06. ) liegt er laut des Robert-Koch-Instituts bei genau 5,47, also auch bei rund 5,5. Darüber hinaus ist unser Inzidenzwert den zehnten Tag in...

  • Wattenscheid
  • 28.06.21
Ratgeber

BOCHUM + WATTENSCHEID: FALLZAHLEN BOCHUM VOM 25.06. 2021
Sieben-Tage-Inzidenz ist heute wieder in Bochum auf 5,5 ( - 0,2 ) gesunken

Datenlage des Gesundheitsamtes Bochum Corona-Pandemie ( letzte Aktualisierung: 26. Juni 2021 ) Bestätigte Fälle in Bochum 6.105 +1 davon genesen 15.824 +3 davon verstorben an Covid 19 165 +0 davon verstorben mit Covid 19 77 +0 Aktuell Infizierte in Bochum 39 -2 davon in stationärer Behandlung 12 +/-0 davon intensivmedizinisch 5 +/-0 mit Beatmung 4 +/-0 Durchgeführte Corona-Schutzimpfungen 342.328 +5.010 1. Impfung 199.641 +2.220 2. Impfung 142.687 +2.790 Gesundheitsamt Bochum

  • Wattenscheid
  • 26.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.