Interessanter Besuch im Royal Air Force Museum Laarbruch

Anzeige
Medaille der China Air Force
Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch |

Nicht alltäglich, wenn eine Gruppe von 13 Chinesen das Royal Air Force Museum besucht.

Hintergrund der Aktion war der Besuch einer chinesischen Militärdelegation am Niederrhein. Nach der Landung der Boeing 737 der chinesischen Luftwaffe auf dem Airport Weeze fuhren die hochrangigen Passagiere, zwei Generäle und etliche Obristen, in zwei Reisebussen zu einem Truppenbesuch in die Luftwaffenkaserne Kalkar.
Die 11-köpfige Crew, darunter zwei bezaubernde Stewardessen, hatte Zeit und war zu einer Führung ins Royal Air Force Museum Laarbruch eingeladen.
Nicht alle Besucher waren der englischen Sprache kundig. Ein mitgereister Dolmetscher konnte jedoch die meisten Verständigungsprobleme ausräumen.
Das Gästebuch wurde um einen weiteren exotischen Beitrag ergänzt.
Eine Plakette der "China Air Force" als Geschenk ans Museum rundete den Besuch ab.
www.laarbruch-museum.net
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.