Adventliches Benefizkonzert in St. Martini

Anzeige
Die Bläserklasse 6A des AVG wirkt mit beim Benefizkonzert in St. Martini am 1. Advent
Wesel: Martinikirche | „Mache dich auf, werde Licht!“ ist die musikalische Botschaft des Adventkonzerts, zu dem die Chorgemeinschaft Aggiornamento an St. Martini unter Leitung von Barbara Hochgürtel am Sonntag, 1.12.2013, um 18 Uhr in die St. Martini-Kirche einlädt. Gemeinsam mit der Bläserklasse 6A und Percussionisten des AVG (Leitung Michael Vethake), dem Projekt-Kinderchor St. Nikolaus (Leitung Claudia Bussing) und Vokal- und Instrumentalsolisten gestalten alle Mitwirkenden diese geistliche Abendmusik als Benefizkonzert zugunsten des Kinderprojekts „fitkids“.
Das Kinderprojekt bietet seit Jahren Hilfestellung für Kinder aus suchtbelasteten Familien und ist auf Unterstützung seiner dauerhaft und nachhaltig geleisteten Arbeit angewiesen, - durch Multiplikatoren ebenso wie durch Spenden, um die bei freiem Eintritt im Anschluss an das Konzert gebeten wird.
Gerade bei der Unterstützung eines Kinderprojekts hat es besondere Bedeutung, wenn im Konzert Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam musizieren. Diese „Mehr-Generationen-Projekte“ zugunsten caritativer Einrichtungen haben sich in der Martini-Kirche mittlerweile zur guten Tradition entwickelt, ziehen viele Besucher an und erbringen immer wieder ein erfreuliches Spendenergebnis, das durch die dankenswerte unentgeltliche Mitwirkung professioneller Musiker regelmäßig unvermindert weitergegeben werden kann.
Sowohl solistisch als auch gemeinsam mit den Chören und im Ensemble wirken mit Stephan Dreizehnter (Flöte), Anja Dreizehnter (Flöte), Doreen Schulte-Lusch (Saxophon), Kadra Dreizehnter (Violine), Naima Dreizehnter (Violoncello) und Julia Hochgürtel (Sopran). Zusammen mit dem groß aufgestellten Instrumentarium der Bläserklasse ergeben sich damit sehr reizvolle Klangkombinationen im gemeinsamen Musizieren von Profis und Laien, von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. So ist mit Werken aus vielen musikalischen Epochen ein farbiges, facettenreiches Programm entstanden, das mit eingängigen Melodien in rhythmisch-harmonischer Vielfalt der Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest ganz unmittelbar lebendigen Ausdruck verleiht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.