"Aktion B - Brustgesundheit": Künstlerinnen zeigen ihre Werke bei Weseler Unternehmen

Anzeige
Ein Zusammenschnitt einiger Werke und Künstlerinnen. (Foto: (Collage) Lisa Quick)

Der Brustkrebsmonat Oktober gibt alljährlich international Anlass, die Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs in den Blick zu rücken.

Zu diesem Anlass ging der Verein "Aktion B - Brustgesundheit" am Niederrhein im Herbst 2014 erstmals mit einer großen Schaufensteraktion in der Weseler Fußgängerzone im Wortsinne in die Öffentlichkeit.

Sechs Künstlerinnen gestalteten außergewöhnliche Schaufensterpuppen und verwandelten sie gemeinsam mit der Umgebung des jeweiligen Schaufensters zu Installationen.

„Ziel des Projektes war es, die gesamte Fußgängerzone zu nutzen, um auf das Thema Brustgesundheit aufmerksam zu machen“, erklärt Dr. Daniela Rezek, Chefärztin des Brustkrebszentrums und Brustzentrums im Marien-Hospital Wesel und Vorsitzende des Vereins Aktion B. Die Ausstellung war seinerzeit ein so großer Erfolg, dass sie im Frühjahr 2016 in der Klever Fußgängerzone wiederholt wurde.

Die Künstlerin, Fotografin und Breast-Care-Nurse Lisa Quick (Marien-Hospital) hat die Aktion gemeinsam mit den übrigen Mitgliedern des Weseler Fotostammtischs blende5 fotographisch begleitet und stellt nun im Brustkrebsmonat Oktober Fotographien in der Klinik für Senologie/Ästhetische Chirurgie und Brustkrebszentrum im Marien-Hospital aus. Dokumentiert sind die Arbeiten folgender Künstlerinnen und der dazugehörigen Schaufenster: Bärbel Langner (Modehaus Mensing), Claudia Holsteg-Küpper (Spielwelt Franck), Karin Denecke (Schuhhaus Dismer), Ursula Bröcheler Galeria Kaufhof), Lisa Quick (Wohntrend) und Barbara Lübbehusen (Schwanen-Apotheke).
Die Vernissage der Foto-Ausstellung ist am Mittwoch, 12. Oktober, um 16 Uhr in der Senologie des Marien-Hospitals (1. Stock über dem Haupteingang, unter der Cafeteria).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.