Eva Karnofsky liest am 14. April in der Stadtbücherei Wesel aus ihrem Roman "Mutterkälte"

Anzeige
(Foto: privat)

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel präsentiert in Kooperation mit der Stadtbücherei im Rahmen von LiteraturPur die Autorin Dr. Eva Karnofsky.
Die Hamminkelner Autorin lässt in ihrem zweiten Niederrhein-Krimi erneut die Journalistin Karola Krauss recherchieren.

Zum Inhalt: Als die niederrheinische Landtagsabgeordnete Rita Tewes-Hülshorst plötzlich spurlos verschwindet, ermittelt die Journalistin mit Unterstützung eines Reporter-Teams der Niederrhein-Nachrichten. Dabei decken sie die unterschiedlichsten Gründe auf, weshalb jemand mit der selbstgefälligen Abgeordneten hätte abrechnen wollen. Motive gibt es sowohl im privaten, als auch im beruflichen Bereich.

Im Anschluss an die Lesung beantwortet die Autorin gerne Fragen aus dem Publikum.
Die Lesung ist am Donnerstag, 14. Apri, 19.30 Uhr in der Stadtbücherei an der Ritterstraße (Kosten: Erwachsene 6; Jugendliche 3,50 Euro).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.