Georg Turra geht in den Ruhestand

Anzeige
Georg Turra bekommt vom Schulleiter Christian Drummer-Lempert die Pensionierungsurkunde überreicht
Wesel: Berufskolleg Wesel |

Berufskolleg Wesel

Heute beendete Studiendirektor Georg Turra nach 33 Jahren seinen aktiven Schuldienst. Er wurde durch die Überreichung seiner Urkunde durch den Schulleiter Christian Drummer-Lempert mit 64 in den vorzeitigen Ruhestand entlassen. Turra kann auf ein ausgefülltes Schulleben zurückblicken und machte dies auch in seiner Abschlussansprache in einer Feierstunde mit vielen aktiven und pensionierten Lehrerinnen und Lehrern deutlich.

Als Maschinenbauer mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik hat er einen großen Beitrag zur Modernisierung des Unterrichts in der Schule geleistet. Unter anderem hat er sogar einen professionellen Industrieroboter an die Schule geholt. An diesem konnten die Schüler das Programmieren und Justieren von Industrieanlagen erlernen.

Turra legte während seiner gesamten Schulkarriere immer Wert auf ein gutes Verhältnis zu Schülern und Kollegen. Der berufliche Bezug des Lehrens und Lernens am Berufskolleg in Vollzeit- sowie in den dualen Klassen stand immer für ihn im Mittelpunkt.
Der passionierte Golfspieler freut sich nun auf einen Urlaub mit einem professionellen Golflehrer an der Algarve. Endgültig wird er am kommenden Samstag, dem 30. Januar seinen letzten letzten Schultag erleben
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.