Gernot Hassknechts "Zwölf Schritte zum Choleriker" am 6. Februar im Bühnenhaus

Anzeige
Genot Hassknecht, ungewöhnlich ruhig. (Foto: Agentur)

Der Kult-Star der ZDF heute-show endlich live - darauf dürfen sich die Freunde gepflegter Wutausbrüche in und um Wesel freuen: „Das Hassknecht Prinzip – In zwölf Schritten zum Choleriker“, so heißt es kurz vor den heißen Narrentagen im städtischen Theater.

Innerhalb kürzester Zeit avancierte er zum Kult-Star der ZDF heute-show: Gernot Hassknecht. Die Fans kennen und lieben ihn als cholerischen Kommentator. Für viele ist er die Stimme der ungehörten Masse. Er ist DAS Sprachrohr, wenn es darum geht, Frust und Ärger über die Missstände in unserem Land lautstark auf den Punkt zu bringen. Wortgewaltig und garantiert parteiübergreifend – wenn der 1,63 Meter "große" Mann sich erst mal eine Meinung gebildet hat, kennt er weder Freund noch Feind.

Während sich andere lieber wegducken und noch nach Worten suchen, ist Gernot Hassknecht schon auf Betriebstemperatur. Es gibt nur wenige Menschen, die ihre Meinung unsachlich und trotzdem auf den Punkt bringen können. Eigentlich gibt es außer Gernot Hassknecht gar keinen. Nun ist er erstmals live zu sehen.

Mit dem brandneuen Bühnenprogramm „Das Hassknecht Prinzip – In zwölf Schritten zum Choleriker“ gastiert der Künstler am Donnerstag, 5. Februar, um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus Wesel.

Hier geht's zum Ticketschalter der Theaterkasse.
Hier sehen Sie ein Video von Genot Hassknecht:
/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.