JGL Band rockt die alten Hits am Samstag, 29. Oktober, im Saal Pooth in Bislich

Anzeige
(Foto: privat)

Die JGL-Band wurde in den 60er Jahren gegründet und ist in Wesel und Umgebung durch die viele Jahre am Sackert in Flüren oder bei den PPP-Tagen bekannt und sicherlich die älteste Oldie-Coverband am Niederrhein!

Am Samstag, 29. Oktober, im Saal Pooth in Bislich (Dorfstraße) können sich Besucher/innen der Oldie-Night von den Interpretation der Hits von den Sechzigern bis in die Achtziger verwöhnen lassen.
Die Band spielt in der ursprünglichen Liverpool-Besetzung mit drums, rhythm guitar, solo guitar, bass und vocals. Natürlich darf dabei auch eine Hammond Orgel für den sonoren Sound der Musik der Animals, Spencer Davis und anderen nicht fehlen.
Deweiteren gibt's Hits der Beatles, Rolling Stones, Chuck Berry, Credence Clearwater Revival Band CCR, Elvis, Eric Clapton, Lords, Rattles und anderen Rock-Größen.

Keybords, Orgel und Querflöte (Jethro Tull) werden von Esben unserem dänischen Import bedient, der in den 70-er Jahren schon mit früheren Mitgliedern der Beatles Gigs hatte. "Bewusst verzichten wir auf den heute oft üblichen Einsatz von Elektronik, um den Gästen ein authentisches Klangbild der Sixties zu vermitteln", erklärt Bandmitglied Peter van Triel.

Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr (Eintritt 10 Euro).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.