Möchten Sie mitspielen in der Scala-Jazzband? Dann merken Sie sich diese Termine vor!

Anzeige
(Foto: Marcel Vigier)
Die Scala-Jazzband lädt ein - Unter diesem Motto planen Karin Nienhaus und Hanns Hübner (Kontrabassist) die Fortsetzung der in der letzten Saison erfolgreichen „Scala Jazz-Sessions.“ Ermutigt durch die vom Publikum und aktiven Gastmusikern gern besuchten Veranstaltungen werden im kommenden Herbst/Winter/Frühling 2015/2016 weitere fünf Jazzkonzerte aufgrund besonderer Nachfrage der Gäste stattfinden - diesmal Freitagsabends.

Es laden die Musiker der Stammbesetzung: Aart Gisolf (Saxophon), Stefan Bur (Vibraphon), Wolfgang Czeranka (Piano), Hanns Hübner (Kontrabass) und Dietmar Fest (Drums) interessierte Musiker und natürlich das Publikum zum Mitmachen und Mithören ein.

Fest zugesagt haben als Gäste schon die weit über NRW hinaus bekannte Jazzsängerin Daniela Rothenburg (Dortmund) sowie der beliebte Klariettist und Saxophonist Guido Pfennig aus Dinslaken.

Die Band freut sich auf weitere Mitspieler! Die erste Veranstaltung wird am Freitag, 9. Oktober, stattfinden – die zweite am 27. November. Einlass wird um 18.30 Uhr sein. Für die Zuhörer wird eine kostendeckende Eintrittsgebühr von 10 Euro (Vorverkauf) und an der Abendkasse 12 Euro erhoben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.