Projekt Eventmanagement: Die Grundlagen für Bühnenveranstaltungen lernen

Anzeige
(Foto: dibo)

Marco Launert führt mit seiner Rockschule an allen drei Standorten (Hamminkeln,
Bocholt, Wesel) Förderprojekte durch. Für die Herbstferien (Termine nach Absprache mit den Teilnehmern) ist das Projekt 'Eventmanagement' angesetzt.

16 Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren dürfen an dem Projekt
teilnehmen. In zehn Seminar-Einheiten werden die Grundzüge eines Events, dies kann ein Konzert oder eine ähnliche, selbst organisierte Aktion sein, gemeinsam erarbeitet und umgesetzt. Themen der Projekttage sind unter anderem Wahl des Events und der Location, Pressemitteilungen, GEMA, Künstlerbooking, Technik, Catering, Merchandise, Radio & TV, Sponsoring.

Der Teilnahmebeitrag für das Projekt liegt bei 25 Euro, das Projekt wird
mit Landesmitteln seitens der BAG Musik gefördert.

Die Projekttermine finden zur Hälfte in Bocholt und in Hamminkeln statt (Fragen und Anmeldungen bitte unter Telefon 02871-2422270 oder info@rockschule.de).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.