VHS: Manche Erlebnisse in unseren Schulabschlusslehrgängen machen einfach Freude

Anzeige
Wesel: VHS | Nicht immer ist die Arbeit mit und in unseren Lehrgängen zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen ein Quell reiner Freude. Man ärgert sich über manch ein Verhalten, telefoniert fehlenden Teilnehmern hinterher und und und.

Aber manchmal macht es auch einfach Spaß. Und davon will ich kurz berichten.

Eine Teilnehmerin in einem unserer Kurse zum Erwerb des Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) hat die heutige kleine Weihnachtsfeier für ihren Kurs organsiert.

Alles hat super geklappt, es sind auch (fast) alle Teilnehmenden gekommen. Das ist schon erfreulich gewesen. Aber dann holte Gabriele K. eins der Gläser, die sie hier auf dem Foto sehen, hervor.

Sie habe, so erzählte sie, seit Beginn des Lehrgangs (Ende August) stets die von den anderen Teilnehmenden achtlos zurückgelassenen Pfandflaschen eingesammelt. Sie sei sich auch nicht zu schade dafür gewesen, solche Flaschen aus dem Papierkorb zu angeln. Das Pfand für diese Flaschen hat sie gesammelt, in den 4 Monaten stolze 15 €.

Und damit alle Teilnehmenden sinnlich merken, dass sie wirklich Werte einfach so wegschmeißen, hatte Gabriele K. diese Gläser von dem Geld gekauft, sie mit selbst gebackenen Plätzchen gefüllt und hübsch verpackt.

Jeder Teilenehmende, jede Lehrkraft erhielt so ein Glas.

Mir hat diese Aktion ausgesprochen gut gefallen. Mich ärgert es, wenn solche Flaschen in der Gegend herumfliegen, vielleicht noch mehr, wenn sie von Menschen weggeschmissen werden, die auf der anderen Seite oft darüber jammern, dass sie zu wenig Geld hätten.

Nein, weder Gabriele noch ich gehen davon aus, dass jetzt alle Teilnehmenden in unserer VHS ihre Pfandflaschen sorgfältiger behandeln, sie zurückbringen. Aber ich denke doch, dass einige ein bisschen nachdenklich geworden sind. Und gefreut haben sich alle - trotz der damit auch verbundenden Kritik.

Einer der Gründe, weshalb mir diese Weihnachtsfeier heute Spaß gemacht hat.
0
1 Kommentar
6.917
Neithard Kuhrke aus Wesel | 22.12.2012 | 17:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.