VHS Wesel veranstaltet zwei Vortragsabende zum Thema Kunst und Literatur

Anzeige
Zu einem kunstgeschichtlichen Vortrag mit der Historikerin Silke Zimmer lädt die VHS am Mittwoch, 24. Februar, um 16 Uhr ins VHS-Gebäude ein. Im Mittelpunkt stehen zwei Kunstwerke aus Wesels Schatzkammer, die „Eidesleistung“ von Derick Baegert und die „Geusenbecher“ von Gillis Siebrecht, die im Anschluss an den Vortrag mit der Referentin in der Galerie im Centrum besichtigt werden (Eintritt: 6 Euro für Erwachsene; 3,50 Euro für Jugendliche).

Am Montag, 29. Februar,ist der Germanist und Rezensent Michael Schikowski zu Gast in der VHS in der Ritterstr. „Leo Tolstoi oder das ‚richtige‘ Leben“ hat er seine Lesung überschrieben. Ausgehend von der Suche des großen russischen Dichters nach dem ‚richtigen‘ Leben stellt er die Romane „Anna Karenina“ und „Krieg und Frieden“ in den Mittelpunkt seiner Lesung (Abendkasse: 6 Euro Erwachsene; 3,50 Euro Jugendliche).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.