AGV-Sechstklässlerinnen hatten Spaß beim Robotertag an der Hochschule Kamp-Lintfort

Anzeige
(Foto: privat)

Abwechslung vom Unterricht war kürzlich für die sieben Mädchen der MINT-Klassen 6a und 6b angesagt. Bei dem regionalen Vorentscheid zum ZDI-Roboterwettbewerb für Mädchen an der Kamp-Lintforter Hochschule stellten sie ihren Roboterparcours zum Thema „Nachhaltige Lebensmittelproduktion“ vor.

Hierzu hatten die Mädchen sich in der Schule mit ihrer Lehrerin Ilka Löser und ihrem Lehrer Christian Karus einen anspruchsvollen Parcours und eine entsprechende Geschichte dazu einfallen lassen. Die Geschichte erzählt von einem Ehepaar, das in einem Supermarkt einkauft und über den billigen Fleischpreis in einen Streit verfällt, ob dieses billige Fleisch auch wirklich nachhaltig produziert sein kann. Das Ehepaar, das auf Lego-Robotern basiert, bewegte sich dabei durch einen Supermarkt. Während typische Supermarktmusik mit Durchsagen erklingt, sind die Frau und ihr Mann mit Lichtsensoren an schwarzen Streifen unterwegs, die auf die zwei mal zwei Meter große Plane geklebt wurden.

In den MINT-Stunden und in der Freiarbeit konnten die Mädchen an der Dekoration des Supermarktes und an der Powerpoint-Ppräsentation arbeiten. Gemeinsam haben sie auch die Programmierung der Roboter vorgenommen. Am 20. Juni fahren sie nun gemeinsam zum Landeswettbewerb nach Mülheim. Bis dahin wollen sie ihre Präsentation und die Dekoration noch weiter verbessern.

Der Wettbewerb wurde vom ZDI-Zentrum Kamp-Lintfort mit organisiert. ZDI steht dabei für die Initiative „Zukunft durch Innovation“, die 3000 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Schule hat. Für ZDI-Projekte ist die technische Schwelle sehr niedrig gehalten, damit nicht nur Technikfreaks mitmachen , sondern ein breites Interesse angesprochen werden kann.

„Wir sehen dies als wichtigen Baustein für unsere naturwissenschaftliche Förderung als MINT-EC hier am AVG und sind sehr stolz auf unsere Mädels“, freuen sich die beiden betreuenden Lehrer über den Erfolg ihrer Schülerinnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.