Neues VHS-Programm fürs Herbstsemester

Anzeige
Andreas Brinkmann, Mike Rexforth, Claudia Böckmann, Dirk Langer und Heiko Kirchesch (v.l.n.r.) im Hauptschulabschluss-Raum
Die Volkshochschule habe oft einen angestaubten Ruf, böte vorwiegend Kurse in Kochen oder Makramée an, aber die VHS Wesel, Hamminkeln, Schermbeck sei modern und werde gut angenommen weiß Mike Rexforth, VHS-Verbandsvorsteher und Bürgermeister von Schermbeck.
Die Statistik belegt es, 2015 waren 9100 Teilnehmende in Kursen, 21.000 Unterrichtsstunden wurden durchgeführt.
Kochkurse werden immer beliebter, aber auch Sportkurse oder die Kurse für Schulabschlüsse.

Hervorragend aufgestellt sei Wesel mit Deutschkursen, Rexforth ist davon überzeugt, dass „unsere Gesellschaft davon sehr profitieren wird“.

Die Angebote im Kursprogramm für das 2. Halbjahr 2016 decken Berufliche Bildung, Fremdsprachen, Gesundheit, Familie und Senioren, Kultur, Grundbildung, Schulabschlüsse sowie Deutsch und Integration ab.

Das neue Programm für das Herbstsemester bietet viel Altbewährtes, aber auch Neues. So gibt es im EDV-Bereich einen Kurs über 3D-Drucken, im Bereich Gesundheit gibt es Kurse in Lach Yoga oder Paarmassage, aber auch ein Seminar „Was Sterbende am meisten bereuen“.

Im Fachbereich Alphabetisierung/Deutsch als Zweitsprache ist „einiges im Fluss und Wandel“ berichtet VHS-Direktor Andreas Brinkmann, so werden wieder Deutschkurse für Flüchtlinge oder Integrationskurse, auch mit Alphabetisierung, angeboten. Er weist darauf hin, dass noch Dozenten für Integrationskurse gesucht werden.

Der Fachbereich Fremdsprachen bietet nicht nur Kurse in gängigen Sprachen, sondern auch Kurse in Arabisch, Chinesisch, Griechisch, Japanisch, Polnisch, Russisch und Schwedisch an.
Für Verwaltungsmitarbeiter/innen ist ein speziell auf sie zugeschnittener Arabischkurs im Angebot.

Der Fachbereich Kultur unternimmt Ende September eine Studienreise ins nördliche Burgund, hier sind noch Einzelplätze frei.

Das neue Semester beginnt am 5. September, doch schon jetzt, während der Sommerferien finden Kurse statt in Fotografie, Nähen und Kochen oder Amigurumi (gehäkelte oder gestrickte Figuren).

Das komplette Programm kann im 120 Seiten starken Programmheft nachgelesen werden, auch im Internet unter www.vhs-wesel.de. Anmeldungen für die Kurse können ganz modern auch per App erfolgen.

Zum 70. Geburtstag am 10. September feiert die Volkshochschule mit einem Tag der offenen Tür und einer Festveranstaltung im Bühnenhaus, Kabarettist Jürgen Becker und WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn werden mitfeiern.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.793
Neithard Kuhrke aus Wesel | 15.07.2016 | 13:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.