Pfingsten: Radelnde Rezitatorin Anna Magdalena Bössen macht Station in Marienthal

Anzeige
Anna Magdalena Bössen (Foto: privat)

Eine Diplom-Gedichte-Sprecherin radelt durch die Republik.Im Gepäck ein Literaturprogramm und eine große Frage: „Bin ich Deutschland? Und wenn ja, wer sind wir?“

Um das zu erfahren, reist Anna Magdalena Bössen mit dem Rad durch Deutschland, 6000 Kilometer – und und der Start ist im Mai. Die Marienthaler Kaufleute haben davon gehört und sofort reagiert. Nach zwei, drei Telefonaten stand fest: Marienthal wird in den Routenplan aufgenommen. Somit können die Besucher des idyllischen Isseldorfes gleich zweimal am Pfingstwochenende das literearische Kabarett der radelnden Künstlerin genießen

. Das Programm ist in zwei Varianten zu haben: 90 Minuten am 23. Mai (Eintritt: 12 Euro), das „Kofferprogramm am 24. Mai (etwa 50 Minuten) für 8 Euro.

Tickets gibt‘ in der Remise Buch und Kunst (Telefon 02856-3125), weitere Informationen unter http://www.ein-wandermaerchen.de.

Hier das You-Tube-Video einer ARD-Sendung:
/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.