Probefahrt endet im Krankenhaus: 46-jährige Hünxerin durchbricht Schaufensterscheibe

Anzeige
Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am 2. April gegen 14.36 Uhr auf dem Gelände eines Motorradhändlers an der Straße Am Schepersfeld: Eine 46-jährige Frau aus Hünxe verlor bei einer Probefahrt die Kontrolle über einen Motorroller und fuhr in die Schaufensterscheibe des Händlers.

Die Fahrzeugführerin erlitt beim Durchfahren der Scheibe so schwere Verletzungen, dass sie mit einem Rettungswagen einem Weseler Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt werden musste.

Der bei der Probefahrt entstandene Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 1000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.