Raus aus dem öden Alltag: Aktive Freizeitgestaltung im Singlefreizeittreff (SFT)

Anzeige
(Foto: Stefanie Hofschläger/ pixelio.de)

Der im Jahre 2000 gegründete Singlefreizeittreff (SFT) bietet allen Singles im Alter von 40 bis 60 Jahren die Möglichkeit einer aktiven Freizeitgestaltung im Kreise netter und unternehmenslustiger Menschen.

"Er bietet den idealen Rahmen, den häuslichen vier Wänden den Rücken zu kehren und stattdessen mit Gleichgesinnten in angenehmer und entspannter Atmosphäre gesellige Stunden zu verbringen", meinen die Teilnehmerinnen, die regelmäßig diese Gruppe besuchen.

Aktuell zählt der SFT 53 Mitglieder, unter denen rund 70 Prozent Singles, im Übrigen aber auch Pärchen zu finden sind. Sie kommen überwiegend aus Wesel und der näheren Umgebung und haben den familiären Charakter des Treffs schätzen gelernt. Und genau darauf legen die Mitglieder Wert.

So sieht man sich regelmäßig beim wöchentlich im Wechsel dienstags und donnerstags stattfindenden Stammtisch im „Hotel zur Aue“ und natürlich bei den zahlreichen, jeden Monat neu geplanten Aktivitäten. Diese reichen von Wochenendtouren, Wandern, Rad- oder Schlauchboottouren bis hin zu Grillfesten, Weihnachts-, Karnevals- und Silvesterfeiern.
Auch für kulturell interessierte sind regelmäßig Veranstaltungen wie Theater- und Konzertbesuche im Programm. Jeder kann Vorschläge einbringen, wodurch ein stets buntes Programm garantiert ist. Der Freizeittreff lebt insoweit von den Ideen und dem Engagement seiner Mitglieder.

„Und genau diese hierdurch gegebene bunte Mischung und die Möglichkeit, sich jederzeit auch spontan verabreden zu können, ist es, die letztlich jeden erreicht“, sagt Initiatorin Margret. So kommt es nicht von ungefähr, dass ein Teil der Mitglieder bereits von Beginn an dabei ist und sich inzwischen aus zunächst gelegentlichen Treffs nicht nur echte Freundschaften entwickelt haben, sondern der eine oder andere auch einen neuen Partner gefunden hat. Neue Mitglieder sind dabei immer herzlich willkommen und werden offen aufgenommen.

Über die jeweiligen Veranstaltungen informiert, werden die Mitglieder einmal monatlich per E-Mail oder über die beim Stammtisch ausliegende Aktivitätenliste, in die sich jeder bei Interesse eintragen kann. Der Mitgliedsbeitrag: 8 Euro pro Quartal.

Margret appelliert: „Wer Lust verspürt, neue, aufgeschlossene Leute kennenzulernen und seine Freizeit nicht in den eigenen vier Wänden sondern im Kreise Gleichgesinnter verbringen möchte, der ist hier richtig und sollte sich an die unten angegebene Kontaktadresse wenden. Schaut doch einfach mal rein – der SFT freut sich auf euch!“

Kontakt über: singlefreizeittreff47551@gmx.de oder Telefon 0173 /2548030 (Margret).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.