So nicht!

Anzeige
Wesel: GO discount |

Bargeldservice in Schepersfeld. Aber so haben wir uns das eigentlich nicht vorgestellt, schrieb Projektmoderator Neithard Kuhrke an Friedrich Wilhelm Häfemeier, Vorstand der Verbandssparkasse Wesel, dass die Kassiererin im Supermarkt Bank spielt.


Verlauf

Bekanntlich wurde das Kunden-Center der Verbands-Sparkasse Wesel an der Brüner Landstraße vor Kurzem gänzlich geschlossen. Auch das Kunden-Center auf der Hohen Straße Ecke Korbmacherstraße wurde geschlossen, doch hier bliebt der SB-Shop erhalten. Das ist für die Kunden der Verbands-Sparkasse erklärungsbedürftig.

Es stand in der Zeitung, dass in Schepersfeld lediglich ein Frischgeldautomat aufgestellt wird. Den kann man aber lange suchen. Laut Zeitungsbericht sagte Friedrich Wilhelm Häfemeier, dass er nicht glaubt, dass das Angebot angenommen wird. So etwas nennt man eine sich selbsterfüllende Prophezeiung.

Outro

Die Sparkassen sind - aber wem sage ich das - öffentlich-rechtliche Anstalten und sollen die kommunale Grundversorgung gewährleisten. Das Stadtteilprojekt fordert für die Bürgerinnen und Bürger in Schepersfeld diese Voraussetzungen zu schaffen und bittet nun schon zum wiederholten Mal um Aufstellung eines herkömmlichen Geldautomaten und Überweisungsterminals.
0
4 Kommentare
917
Alfred Maier aus Wesel | 06.03.2013 | 00:31  
4.349
Siegmund Walter aus Wesel | 06.03.2013 | 06:23  
581
Klaus Weil aus Wesel | 06.03.2013 | 10:53  
6.494
Neithard Kuhrke aus Wesel | 06.03.2013 | 12:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.