Tim Mälzer kocht - mit Schülern des KDG

Anzeige
Lokalmatador trifft auf Tim Mälzer
Es gab keine Berührungsängste zwischen Koch Schülern und dem großen Star. Trotz dreier Kochgruppen - jede Gruppe kaufte für 20 Euro Nahrungsmittel, Tim Mälzer machte gedanklich daraus drei leckere Gerichte, die von den Gruppen zubereitet wurden - und Presserummel blieben Tim Mälzer genauso wie die Kochschüler ruhig und konzentriert.
Sehr anschaulich erklärte er Kochvorgänge, wusste und erklärte einige Gewürze, legte dar, warum zu pochierten Eiern Essig ins Wasser muss, zeigte wie man effizient Zutaten in Scheiben oder Würfel schneidet und noch vieles mehr.
Gegenüber Schuldirektor Dr. Heinzgerd Schott äußerte sich Tim Mälzer positiv über das gute Verhalten der Schüler. Sie seien alle sehr diszipliniert.
Die Belohnung für die Köche und ihr fleißiger Einsatz war spannend: Sie alle durften die zubereiteten Gerichte gemeinsam vertilgen.
Folgendes wurde gekocht:
1. Lauch-Kartoffel-Suppe, Gulasch, Kartoffelpüree und Quarkklößchen,
2. Hähnchen-Geschnetzeltes mit Rahm-Champignon-Soße, dazu Reispfanne, Quark-Knödel mit Pflaumen Kompott und
3. ZuKartoffel-Risotto und pochierte Eier.
Ein großer Tag für das Konrad Duden Gymnasium, für die nun eingeweihte Schulküche und vor allem für die fleißigen Köche der Schule.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.