Immer wieder am Palmsonntag: Rheinfähre "Kehr tröch" startet am 29. März in den Frühling

Anzeige
1
(Foto: dibo)
Alle Jahre wieder startet am Palmsonntag die Bislicher Fähre „Keer tröch II“ auf ihre sieben Monate dauernde Rheinüberquerungs-Tour. Am Sonntag, 29. März ist es soweit. Fahrradfahrer und Fußgänger wechseln stündlich über den großen Strom von Bislich nach Beek.

Die Fähre läuft an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen sowie an den Wochentagen Mittwoch und Freitag von 10 bis 19 Uhr (ab 1. Oktober nur noch bis 18 Uhr).

Wer möchte, kann die „Keer Tröch II“ auch für Sonderfahrten buchen. Edmund Ramms gibt unter der Telefonnummer: 02859/740 weitere Auskünfte. Die Fähre überquert vom 29. März bis 31 Oktober den Rhein. Danach ist für die Fährleute erst einmal Ruhezeit angesagt. Bis Palmsonntag 2016.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.