Bahnpersonal überfordert?

Anzeige

Die monatelangen Streiks des Bahnpersonals haben die Bahnkunden ganz schön zugesetzt. Die Reisenden fragen sich, wofür will das Personal mehr Geld haben, wenn es eklatante Ausfälle gibt?

Sonntag, 2. August 2015: Ein heißer Sommertag. Der Zug, der von D-Benrath zur Weseler Feldmark ansonsten 1.04 Stunden benötigt, traf dort erst nach 2 Stunden und 39 Minuten ein. Angeblich hatte ein vorausfahrender Zug Verspätung.
Aber damit nicht genug: Die Klimaanlage im Zug fiel teilweise aus. Manche Zugtüren ließen sich nicht öffnen. Von den Toiletten soll gar nicht erst die Rede sein.

So verliert die Bahn jedenfalls an Image.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.663
Siegmund Walter aus Wesel | 03.08.2015 | 20:07  
82
Angelique Oomen aus Wesel | 08.08.2015 | 00:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.