Bürger-App für Wesel

Anzeige
Jürgen Linz (CDU-Fraktionsvorsitzender) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel:"Mehr als die Hälfte der Deutschen surft mobil im Internet - Tendenz steigend. Smart-phone-Apps für die verschiedensten Bereiche des gesellschaftlichen Lebens haben großen Erfolg. Hier sehe ich eine gute Möglichkeit der Information über das bunte An-gebot unserer Stadt für Einwohner und Besucher.

Die inzwischen vielfältigen Angebote mehrerer Hersteller werden bereits von einigen Städten genutzt!

Mit Hilfe der neu eingerichteten Stelle "Medien und Öffentlichkeitsarbeit" sehen wir hier die Chance, lokale Nachrichten sowie eilige und wichtige Informationen z. B. über Baustellen und Verkehrsbehinderungen zeitnah zu transportieren. Zudem können hierüber Bürgerservices, Fahrplanauskünfte, Aktuelles zur Kultur und Freizeit und vieles mehr angeboten werden. Darüber hinaus können die Bürger jederzeit mit der Stadt interagieren: Zum Beispiel via Mängelmeldung der Stadt Schäden oder wilden Müll melden oder mit der Selbstablesefunktion ihre Zählerstände an die Stadtwerke übermitteln.

Die CDU-Fraktion würde die baldmögliche Einführung der Bürger-App sehr begrüßen und bittet Sie, rechtzeitig vor den nächsten Haushaltsberatungen notwendige Informationen über Kosten, Leistungsumfang und Umsetzungsmöglichkeiten einzuholen. Das Thema sollte möglichst im Herbst zur Beratung im Haupt-und Finanzausschuss vorgelegt werden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.