Berufskolleg Wesel sicherte sich die ersten drei Plätze der Schulwertungen

Anzeige
Platz 1: Die weißen Kenianer: Leon Schlüß, Domenik Janßen, Jonas Hochstrate Platz 2: Die Dorftreter: Luc Todeskino, Robin Müller, Jakob Meininghaus Platz 3: FTG154: Moritz Remke, Tom Versteegen, Kola Geerling
Wesel: Auestadion |

Die Teilnahme am Dreiwiesellauf in Wesel ist mittlerweile guter Brauch der Freizeitsportleiter des Beruflichen Gymnasiums „Sport-Biologie“ des Berufskollegs Wesel.


66 teilnehmende Schülerinnen und Schüler (teilnehmerstärkste
Schule) hatten sich für die dreimal 7,5 km lange Strecke intensiv vorbereitet. Die Sportlehrer Peter Speitmann und Dirk Besser betreuten die 23 Staffeln ihre Sportler aus den Klassen 11 und 12. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die 30 Minutenmarke für die 7,5 km wurde mehrfach von den Schülern des Berufskollegs Wesel geknackt.
Die Sonne hatte es gut gemeint und für den passenden Rahmen im Auestadion und an der Strecke gesorgt. Allerdings sorgte der in den letzten Tagen gefallene Regen der Region für tropische Temperaturen.

Das Berufskolleg belegte die ersten drei Plätze der Schulwertungen.


Platz 1: Die weißen Kenianer: Leon Schlüß, Domenik Janßen, Jonas Hochstrate
Platz 2: Die Dorftreter: Luc Todeskino, Robin Müller, Jakob Meininghaus
Platz 3: FTG154: Moritz Remke, Tom Versteegen, Kola Geerling

Die Endergebnisse aller Staffeln findet man ab heute Abend auf
Alle Ergebnisse

Wenn Sie Zeit haben klickern Sie auch mal unseren Schulblog an.
Schulblog Berufskolleg Wesel
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.