Neuer Wasserkurs der DLRG Wesel für Kinder macht Appetit auf Bewegung

Anzeige
Wesel: In den Plenken | Die Zahlen sind leider noch immer dramatisch:
In Deutschland können ca. 33 Prozent der Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre nicht sicher schwimmen.

Am Sonntag den 18.01.15 startet daher die DLRG Wesel e.V.
um 14:00 Uhr im Bislichbad einen Schwimmkurs für Kinder ab 6 Jahren der besonderen Art.

Über vielseitige Bewegungsaufgaben aus den Bereichen Tauchen, Springen und Schwimmen wird die Lust auf Bewegung im Wasser geweckt und ganz nebenbei die schwimmerischen Fähigkeiten verbessert.

Der Kurs der DLRG hat den Anspruch nachhaltig auf die Reduzierung des Bewegungsmangels zur wirken. Wichtige gesundheitssportliche Themen-stellungen werden daher innerhalb des Kursablaufs auch außerhalb Wassers behandelt.

Jede Stunde steht unter einem gesundheitsfördernden Motto/ Thema. Viele dieser Themen werden mittels kleinerer „Hausaufgaben“ vom Kursgeschehen im Wasser nach Hause transferiert.

Die Kinder müssen als Voraussetzung zur Teilnahme keine besonders guten Schwimmer sein. Allerdings ist es wichtig um im Kurs mitzukommen, dass man schon ein wenig schwimmen kann.

Je nach Leistungsstand kann am Kursende das Seepferdchen oder das Schwimmabzeichen in Bronze abgelegt werden.

Aufgrund der gesundheitsfördernden Wirkung ist dieser Kurs mit dem Siegel (Zertifikat) "Sport pro Gesundheit" ausgezeichnet worden. Der Kurs wird in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und bezuschusst. Im Durchschnitt erstatten die Krankenkassen 80 Prozent der Kursgebühr.

Der Kurs geht über 10 Übungsstunden (a. 60 min) und kostet 79 €.
Einführung/ Informationstag für die Eltern der teilnehmenden Kinder ist der 11. Januar 2015.

Anmeldung direkt beim Kursleiter Ralph List über die Mailadresse:
Praevention@wesel.dlrg.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.