Diersfordter Schützen laden ab Donnerstag zum Fest ein

Anzeige
Das sympathische Noch-Königspaar Steffen Sons und Sandy Hemming. (Foto: Zur Verfügung gestellt vom Schützenverein Diersfordt.)
Diersfordt. Mit dem Schützenfest in Diersfordt vom 5. bis 8. Mai im Festzelt an der Mühlenfeldstraße geht auch die Regentschaft von König Steffen Sons und seiner Königin Sandy Hemming zu Ende.
Auf dem Festprogramm steht am Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 5. Mai, um 12.30 Uhr das Antreten der Schützen mit anschließendem Schweigemarsch zu den beiden Kriegergedenkstätten sowie Kranzniederlegung. Der Marsch zum Königspaar und Thron folgt dann um 13.15 Uhr.

Parade und Beförderungen


Um 14.30 Uhr folgen die Parade am Sandkamp und Beförderungen sowie der Marsch durch die Gemeinde zum Festplatz mit anschließendem Einspielen des Throns, um 16.15 Uhr im Anschluss folgt das Preis- und Königschießen. Der Festball mit den Flamingos findet um 19.30 Uhr statt.

Diersfordter Partynight


Am Freitag, 6. Mai, ist um 17 Uhr Kinderpreis- und Königschießen bei den Sportschützen und um 20 Uhr steigt dann die Diersfordter Partynight mit "Mirage".
Das Antreten der Schützen erfolgt am nächsten Schützenfesttag (Samstag, 7. Mai) um 14 Uhr. Nach der Begrüßung geht es zur neuen Königin.

Inthronisation der Schützenkönigspaare


Die Inthronisation des Kinderthrons und der Großen am Sandkamp findet um 16 Uhr statt. Die Parade schließt sich dieser Feierlichkeit an und um 16.45 Uhr folgt der Marsch zum Festplatz, wo die Auszeichnung der Schützen sowie Ehrungen stattfinden.
Der "Krönungsball mit unseren Freunden aus Bislich, Flüren und Gartrop" findet dann um 20 Uhr statt.

Am letzten Schützenfesttag, Sonntag, 8. Mai, ist "um 9.16 Uhr Antreten" und es folgen der "Marsch durch die Gemeinde sowie die Übergabe der Ehrenscheibe und des Pechvogelpokals", wie es in der Ankündigung der Schützen heißt. Das Kinderschützenfest und Frühschoppen mit Tanz im Festzelt finden dann 11 Uhr statt.^heli
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.