Karin Obbink - die Katzenmama mit Vereinshintergrund

Anzeige
Karin Obbink (Foto: privat)
Sie postet hier eins ums andere Mal Beiträge über Tiere, denn Tiere sind ihr Leben: Karin Obbink ist aktives Mitglied des Vereins "Straßenkatzen" und kümmert sich (oft auf Zuruf aufmerksamer Bürger) um aufgefundene, verwilderte oder verwahrloste Katzen.

Die Hamminkelnerin peppelt die Fundtiere auf, versorgt sie mit Medikamenten, lässt sie sterilisieren oder vermittelt sie an Tierfreunde beiderseits des Rheins.

Ohne Karins Wirken wäre die regionale Tierwelt schlechter.

Deshalb belohnt sie die Redaktion des WESELERS ab und zu mit Printveröffentlichungen.

Ist ja für 'ne gute Sache!
0
2 Kommentare
4.633
Wolfgang Scholmanns aus Wesel | 10.05.2013 | 05:31  
3.360
Jutta Kiefer aus Wesel | 10.05.2013 | 09:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.