Knapp 40 Wehrleute aus dem Kreis Wesel absolvierten den Truppführer-Lehrgang

Anzeige

Die Feuerwehr Wesel führte für den Kreis Wesel einen Truppführerlehrgang durch. Teilnehmer waren Mitglieder der Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet sieben Feuerwehrfrauen und 32 Feuerwehrmänner nahmen an der Ausbildung teil und opferten ihre Freizeit zum Wohl der Bevölkerung an sechs Wochenenden wurden sie theoretisch und praktisch ausgebildet.

Der Truppführerlehrgang ist die letzte Stufe der Führungsausbildung die auf Kreisebene durchgeführt wird alle folgenden Führungslehrgänge werden ausschließlich am Institut der Feuerwehr in Münster durchgeführt.

Als Abschluss musste eine theoretische Prüfung (20 schriftliche Fragen, 20 Fragen zum ankreuzen) und eine praktische Prüfung ( abarbeiten einer Einsatzlage) abgelegt werden. Ausgebildet wurden sie von Ausbildern die von der Feuerwehr Wesel und der Feuerwehr Sonsbeck gestellt wurden alle Teilnehmer bestanden die Prüfungen nach den Osterferien müssen noch alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Training in der Brandübungsanlge der Feuerwehr Wesel durchlaufen.

Diese Wärmegewöhnung ist Bestandteil des Truppführerlehrgangs, allerdings nicht prüfungsrelevant.

Die Fotos zum Beitrag stammen von der Feuerwehr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.