Weseler Frauenchor `77 e.V. war "on tour"

Anzeige
Lustige Truppe amSee! Foto privat- zur Veröffentlichung genehmigt!
Nach unserem sehr schönen und gelungenem Konzert am 23.09.16 hatten wir uns, der Weseler Frauenchor `77, einen Tagesausflug "genehmigt"!

Am 12. Oktober 2016, pünktlich um 9.00 Uhr ging es "feucht- fröhlich" mit 35 Sängerinnen ins nördliche Münsterland.

Unser erstes Ziel war die Stadt Bad Bentheim mit ihrem Wahrzeichen der schönen Burg. Es ist die größte Höhenburg Nordwestdeutschlands, die seit über fünf Jahrhunderten im Besitz der Fürsten zu Bentheim- und Steinfurt ist.

Eine ausführliche Besichtigung der Burg und ein Stadtrundgang waren im Programm.

Danach ging die Weiterfahrt zum " Drilandsee" im Nordwesten von Gronau.
Eine herrliche Landschaft umgeben von einem Erholungs-und Naturschutzgebiet.
Der See verdankt seinen Namen der Lage zur Grenzregion der Niederlande, Niedersachsen und Nordrhein- Westfalen.

Hier wurde nun reichlich zu Mittag geschmaust- und wir hatten Gelegenheit
die Umgebung des Sees näher kennen zu lernen.

Später, nach einer Kaffeepause ging es dann zurück in die Heimat- nach Wesel.

Alles in allem war es ein erholsamer, gelungener Tagesausflug!

Wer das und andere Aktivitäten auch genießen möchte! Kommt zu
uns in den Chor.
Wir sind bei allem Ernst der Proben eine lustige Truppe, die zusammenhält.
Kommt einfach zu unseren Proben: Montags von 15.00- 17.00 Uhr
Wesel, Obrighoven, Haus Wittenberg, Alexander von Humboldtstraße 39,
hört und seht, ob es euch gefällt, wir würden uns freuen!!

Sigrid Schürer/ 1.Schriftführerin und Presse
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.