Weseler Frauenchor`77, Jahreshauptversammlung 2017, 40 jähriges Bestehen!!

Anzeige
Wir beraten fleißig!
 
Unsere Vorsitzende Rosemarie Blenk-notiert fleißig!
Am 16.01.2017 fand die Jahreshauptversammlung unseres Weseler Frauenchor`77 statt.
Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Rosemarie Blenk und Feststellung der Beschlussfähigkeit , von 43 Sängerinnen waren 38 Sängerinnen vertreten, wurde der Jahresrückblick von der 2. Vorsitzenden Marianne Benninghoff verlesen.
Auf ein ereignisreiches Jahr 2016 konnte der Chor wieder zurückblicken.
Mit dem neuen Chorleiter Jürgen Schoeneberger fand am 23.09.2016 unser erstes Herbstkonzert statt. Alles hat vor einem übervoll besetztem Saal im Haus Wittenberg super geklappt, das Publikum war begeisert!

Nun zu den wesentlichen Punkten der JHV:
Der Kassenbericht wurde von der ersten Kassiererin Elke Alexander vorgetragen.
Es konnte durch die Kassenprüferinnen Entlastung erteilt werden, ebenso der Vorstand konnte entlastet werden.
Nach turnusgemäßer Amtsniederlegung des 1. Vorstandes , wurde dieser neu gewählt. Die Wahlleitung übernahm nach Abstimmung Marianne Benninghoff.
Die Wahl erfolgte zügig, da sich außer Rosemarie Blenk,niemand zur
Verfügung stellte. Mit einer Stimmenthaltung wurde sie wieder gewählt.
Rosemarie Blenk blieb also erste Vorsitzende.
Elke Alexander wurde einstimmig als erste Kassiererin wieder gewählt.
Sigrid Schürer als erste Schriftführung und Presse wurde ebenfalls einstimmig wieder gewählt. Alle nahmen die Wahl an!
Zwei neue Kassenprüferinnen wurden gewählt, es sind jetzt Irmgard Busch
und Maria Daniels.
Verschiedenes:
Ab Februar 2016 ist ja nun Herr Jürgen Schoeneberger unser neuer Chorleiter
und ich muss sagen,er war ein guter" Fang".
Herr Schoeneberger, freischaffender Komponist, Chorleiter, Liedbegleiter und Organist, studierte an der Musikhochschule Rheinland Köln und Düsseldorf
dirigieren , " Komposition und Klavier" mit Diplomabschluss als Kapellmeister.
Außer uns hat er mehrere Männerchöre in Essen u.a. bei der Zeche Zollverein!
Mit ihm werden wir in diesem Jahr ein großes Weihnachtskonzert veranstalten.
Am Chorfestival im Juli in Hamminkeln nehmen wir ebenfalls teil.
Außerdem hat unser Chor in diesem Jahr sein 40 jähriges Bestehen, mit einer natürlich großen Feier im Haus Blumenkamp/ Busch, deren Besitzerin ebenfalls mit uns singt. Genaueres gebe ich hier noch bekannt.
Jürgen Schoenberger wurde von uns um ein kurzes Statement über das vergangene Jahr unseres Chores gebeten.
Herr Schoeneberger betonte, dass er sehr zufrieden mit uns sei, wir wären einen "tolle Truppe", er käme sehr gern`zu uns!
Auch von unseren Frauen selbst bereitete Buffets bei besonderen Veranstaltungen genieße er sehr gern`!
Ich stelle davon einige Bilder ein!
Wenn noch "singbegabte" Frauen mit uns singen möchten, kommt einfach in die Proben, oder ruft an. Wir proben z.Zt. noch von 15.15 Uhr - 16.45 Uhr ( etwa ab Sept. abends) im Haus Wittenberg, Alexander von Humboldtstraße 36/ Wesel Obrighoven. Telefonisch:Rosemarie Blenk: 0281/60910 oder bei Sigrid Schürer Tel: 0281/47363490
Es grüßt mit frohem Sangesgruß

Sigrid Schürer/ 1. Schriftführung/Presse
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.