Witten: Unfall

1 Bild

Kleintransporter landet nach zwei Autokollisionen auf der Seite - Wittener (30) schwer verletzt ins Krankenhaus

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | vor 4 Tagen

In den Morgenstunden von Dienstag, 22. Mai, ist es in Witten-Herbede zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 30-jähriger Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt worden ist. Um 7.25 Uhr fuhr der 30-Jährige mit dem Fahrzeug auf dem Vormholzer Ring in südwestliche Fahrtrichtung. In Höhe der Hausnummer 96a kam der Klein-Lkw aus noch nicht geklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Daraufhin...

Bildergalerie zum Thema Unfall
22
12
7
6
1 Bild

Vierjähriger läuft auf die Straße und wird von Auto angefahren

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 16.05.2018

Ein vierjähriges Kind ist am Dienstagabend, 15. Mai, in Witten auf die Straße gelaufen und von einem Auto angefahren worden. Gegen 20.30 Uhr fuhr eine Autofahrerin (25) auf der Breiten Straße in südliche Richtung. In Höhe der Hausnummer 75 rannte plötzlich von rechts kommend der Junge auf die Straße. Die Frau leitete sofort eine Vollbremsung ein, erfasste das Kind jedoch mit der Fahrzeugfront. Glück im Unglück: Nach dem...

1 Bild

Behelmter Radfahrer (46) nach Zusammenstoß in Witten verletzt

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 11.05.2018

Am Morgen des Donnerstags, 10. Mai, kam es in Annen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer. Der 46-jährige Radfahrer, der einen Schutzhelm trug, wurde nach dem Unfall ärztlich versorgt. Um 8.50 Uhr fuhr eine 75 Jahre alte Wittenerin mit ihrem Auto auf der Ardeystraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Sie wollte von der Ardeystraße über die Gegenfahrspur nach links in die Rüdinghauser Straße...

1 Bild

Mofafahrer (42) stürzt in Witten auf rutschiger Fahrbahn

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 11.05.2018

Ein 42-jähriger Mofafahrer aus Witten stürzte am Donnerstag, 10. Mai, gegen 22.30 Uhr, auf der Gartenstraße in Witten und verletzte sich schwer. Der Wittener fuhr auf der Breitestraße in Richtung Crengeldanzstraße. In Höhe der Gartenstraße bog er nach rechts ab und kam aufgrund einer Flüssigkeit auf der Straße zu Fall. Er wurde schwer verletzt mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn musste...

1 Bild

Alkoholisierter Autofahrer (26) kollidiert mit Ampelmast in Witten

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 07.05.2018

Am späten Sonntagabend, 6. Mai, ist es in Witten zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein alkoholisierter Autofahrer(26) von der Straße abkam und mit einen Ampelmast kollidierte. Gegen 21.50 Uhr war der 26-Jährige auf der Ruhrstraße aus Richtung Ruhrdeich kommend unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Gasstraße verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen und stieß gegen einen auf dem Bürgersteig stehenden...

1 Bild

Alkoholisierter Wittener (24) nach Verkehrsunfallflucht in Witten-Annen zu Hause angetroffen

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 07.05.2018

Zu einer Verkehrsunfallflucht ist es am Samstag, 5. Mai, gekommen, die nach kurzer Zeit aufgeklärt werden konnte. Kurz nach 21 Uhr fuhr ein 24-jähriger Wittener mit seinem Auto auf der Stockumer Straße in Richtung Märkische Straße. An einem geschlossenen Bahnübergang fuhr der junge Mann auf dem vor ihm verkehrsbedingt haltenden Wagen eines 39-jährigen Witteners auf. Unmittelbar nach dem Zusammenstoß setzte der...

3 Bilder

Unfall mit vier Fahrzeugen: Stockumer Straße zeitweise voll gesperrt

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 27.04.2018

Eine Leichtverletzte, 8.700 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend, 26. April, in Witten Annen ereignet hat. Insgesamt vier Autos waren daran beteiligt. Gegen 18.20 Uhr fuhr ein 35-jähriger Autofahrer aus Witten aus einer Grundstückseinfahrt in Höhe der Hausnummer 26 auf die Stockumer Straße (Fahrtrichtung Dortmunder Straße). Dabei stieß er mit dem Wagen einer aus seiner Sicht...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Rangierunfall mit Sturz - 53-Jährige verletzt

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 24.04.2018

Eine 53-jährige Wittenerin ist am Montag, 23. April, angefahren und schwer verletzt worden. Im Königsholz fuhr ein Mann (28) um 12.50 Uhr rückwärts mit einem Kleintransporter aus einer Ausfahrt auf die Straße. Dabei erfasste er die Frau. Sie stürzte und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

2 Bilder

Unfall in Witten - Frau (53) schwer verletzt

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 18.04.2018

Witten. Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag, 17. April, 15.10 Uhr, ist eine 53-jährige Wittenerin schwer verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Fahrrad, einem Pedelec, auf der Johannisstraße in Fahrtrichtung Oberdorf unterwegs. Ein 43-jähriger Wittener befuhr die Gegenfahrbahn mit seinem Pkw. In Höhe der Hausnummer 29 wendete der Autofahrer wegen eines Staus vor ihm. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der entgegenkommenden...

1 Bild

Junge (8) fährt mit Rad zwischen zwei geparkten Autos auf Straße in Witten-Herbede

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 16.04.2018

Am Samstag,14. April, kam es in Herbede zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein achtjähriger Radfahrer leicht verletzt worden ist. Kurz nach 18 Uhr fuhr eine 52-jährige Autofahrerin auf der Ruhrhöhe in nordöstliche Richtung. In Höhe der Hausnummer 11 kam von links plötzlich der Junge auf seinem Fahrrad zwischen zwei geparkten Fahrzeuge hervor. Die Wittenerin versuchte noch auszuweichen - das Kind stieß jedoch gegen die...

1 Bild

Zeugen gesucht: Wittener stürzt im Bus - Verletzung muss im Krankenhaus behandelt werden

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 13.04.2018

Noch stehen die Umstände nicht fest, wie ein Fahrgast (59) am Donnerstag, 5. April, in einem Linienbus in Witten gestürzt ist. Erst in den Nachmittagsstunden des Montags, 9. April, wurden Wittener Polizeibeamte zu einem örtlichen Krankenhaus gerufen, wo der 59-Jährige stationär behandelt wurde. Nach eigenen Angaben war der Wittener am 5. April in dem Bus der Linie 371 in Richtung Dortmund-Oespel unterwegs und wollte...

1 Bild

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um? 89

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 06.04.2018

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein....

1 Bild

Ein Toter bei LKW-Unfall auf A44 in Höhe Witten

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 29.03.2018

Zu einem schweren Verkehrsunfall rückte die Wittener Feuerwehr mit dem Rüstzug der Berufsfeuerwehr am Morgen des Donnerstags, 29. März, gegen 6.50 Uhr aus. Ein Sattelschlepper war auf der A44 in Richtung Dortmund unterwegs und stieß aus der Feuerwehr unbekannter Ursache gegen den rechten Brückenpfeiler der Überführung Hörder Straße. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Führerhaus längs in zwei Teile gerissen. Der...

1 Bild

Alleinunfall auf der Bommerholzer Straße

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 26.03.2018

Am Freitag, 23. März, gegen 16.35 Uhr, kam es auf der Bommerholzer Straße zu einem schweren Alleinunfall. Ein 18-jähriger Sprockhöveler fuhr mit seinem Pkw stadtauswärts auf der Bommerholzer Straße. In Höhe der Hausnummer 81 kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung herunter. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrere Male und kam vor einer Stallwand eines Reiterhofs zum Stehen. Der...

1 Bild

Dreijähriger angefahren

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 16.03.2018

Ein Dreijähriger ist am Donnerstag, 15. März, bei einem Verkehrsunfall in Witten verletzt worden. Gegen 12.15 Uhr fuhr eine 43-jährige Autofahrerin aus Witten auf der Straße "In der Mark" in Fahrtrichtung Schleiermacherstraße, als der dreijährige Junge in Höhe der Hausnummer 186 unvermittelt zwischen parkenden Autos auf die Straße trat. Die 43-Jährige trat sofort auf die Bremse. Der dreijährige Wittener stürzte - ob...

1 Bild

Wittener Autofahrerin (59) nach Unfall im Krankenhaus

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 12.03.2018

Bei einem Auffahrunfall verletzte sich eine 59-jährige Wittenerin am Freitag, 9. März. Die Frau begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig in ärztliche Behandlung und musste stationär im Krankenhaus verbleiben. Um 7.35 Uhr fuhr die 59-Jährige mit ihrem Auto auf der Westfalenstraße aus Richtung Pferdebachstraße kommend. An der Kreuzung Westfalenstraße/Dortmunder Straße wartete sie auf dem Fahrstreifen für...

1 Bild

Zusammenstoß zwischen Pkw und Lieferwagen - Zwei Frauen verletzt

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 08.03.2018

Am Mittwoch, 7. März, kam es auf der Wittener Straße im Wittener Stadtteil Herbede zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei junge Frauen (19/21) verletzt worden sind. Gegen 6.30 Uhr fuhr ein in Witten lebender Lieferwagenfahrer (47) von dem Tankstellengelände auf die Wittener Straße. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, dessen Fahrerin (19) von der Straße "Im Hammertal" auf die Wittener Straße abgebogen...

3 Bilder

Schwerer Unfall mit Verletzter in Wittens Zentrum

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 05.03.2018

Witten. Zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten und hohem Sachschaden ist es am Wochenende im Wittener Stadtzentrum gekommen. Der Vorfall ereignete sich am Samstag, 3. März. Gegen 17 Uhr fuhr eine 37-jährige Wittenerin auf der Annenstraße in Richtung Annen. Nach Zeugenaussagen war sie mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.In Höhe der Hausnummer 24 verlor sie auf gerader Strecke die Kontrolle über ihr Fahrzeug und...

1 Bild

43-Jähriger bei Unfall verletzt

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 26.02.2018

Bei einem Verkehrsunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße in Annen am Freitag, 23. Februar, gegen 7 Uhr morgens verletzte sich ein 43-jähriger Wittener. Der Mann war mit seinem Kleinkraftrad auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als aus einer Einfahrt der Wagen eines 43-Jährigen aus Duisburg auf die Straße einfuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Wittener stark ab und...

1 Bild

Winterglatte Fahrbahn: Auto kommt von Straße ab!

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 19.02.2018

Am frühen Freitagmorgen, 16. Februar, kam es in Heven zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Auto auf winterglatter Fahrbahn von der Straße abkam und im Acker landete. Gegen 7.45 Uhr fuhr eine 56-jährige Wittenerin mit ihrem Wagen auf der Kleinherbeder Straße in Richtung Universitätsstraße. Am Ende einer Linkskurve (Höhe Hausnummer 9) verlor die Frau auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw...

1 Bild

Schüler (11) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 09.02.2018

Am Donnerstag, 08. Februar, kam es, gegen 16.40 Uhr, zu einem Unfall auf einem Supermarktparkplatz am Haldenweg 3 in Witten. Ein 11-jähriger Junge fuhr hier auf seinem Cityroller über den Parkplatz des Supermarktes. Er fuhr zwischen den geparkten Autos durch, ohne auf den weiteren Verkehr zu achten. Der Schüler übersah dabei den PKW eines 55-jährigen Gevelsbergers und stieß mit diesem zusammen. Der 11-Jährige...

1 Bild

Schülerin (9) rennt vor Auto 1

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 08.02.2018

Am Mittwoch, 07. Februar, kam es in Witten auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall. Gegen 13.14 Uhr überquerte eine 9-jährige Wittener Schülerin die Fahrbahn am Busbahnhof vor einem stehenden Linienbus, um einen weiteren Bus auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu erreichen. Dabei achtete das Mädchen nicht auf den fließenden Verkehr und lief seitlich gegen das vorbeifahrende Auto eines 54-jährigen Witteners....

1 Bild

Zwei Passanten bei Unfall verletzt - Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidiert mit Bushaltestelle 1

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 02.02.2018

Am Donnerstag, 1. Februar, kam es auf der Crengeldanzstraße in Witten zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt worden sind. Gegen 18.05 Uhr war ein Autofahrer (38) dort in südöstliche Richtung unterwegs. In Höhe der Hauptstraße geriet der Wittener, vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls, in den dortigen Schienen- und Haltestellenbereich Marienhospital. Dabei erfasste der 38-Jährige...

1 Bild

Am gestrigen 1. Februar kam es auf der Crengeldanzstraße in Witten zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt worden sind. 4

Volker Dau
Volker Dau | Witten | am 02.02.2018

Witten: Unfall | Am gestrigen 1. Februar kam es auf der Crengeldanzstraße in Witten zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt worden sind. PHL Volker Schütte meldete: Gegen 18.05 Uhr war ein Autofahrer (38) dort in südöstliche Richtung unterwegs. In Höhe der Hauptstraße geriet der Wittener, vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls, in den dortigen Schienen- und Haltestellenbereich...

1 Bild

Unfall im Stadtteil Annen: Kradfahrer (18) nach Autokollision schwer verletzt ins Krankenhaus

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 30.01.2018

Am Nachmittag vom Montag, 29. Januar, ist es in Annen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Kradfahrer (18) sowie ein Autofahrer (71) verletzt ins Krankenhaus gebracht wurden. Gegen 14.40 Uhr verließ der 71-jährige Bochumer mit seinem Kastenwagen einen Waldparkplatz an der Ardeystraße in Richtung Herdecker Straße. Beim Einfahren auf die Straße stieß der Senior mit dem von links kommenden Kradfahrer zusammen, der...