Wittener Weihnachtsmarkt: Geschichten am Stall

Anzeige
Witten: Weihnachtsmarkt |

„Geschichten am Stall“ gibt es auch in diesem Jahr wieder auf dem Wittener Weihnachtsmarkt, und zwar täglich um 16 Uhr bis Sonntag, 20. Dezember, am „Stall von Bethlehem“ am Berliner Platz.



Die Geschichten an der Markthütte mit der vertrauten Szene aus Bethlehem sind seit vielen Jahren fester Bestandteil des Weihnachtsmarkts. Die Mitwirkung geschieht ausschließlich ehrenamtlich, Veranstalter ist „evangelisch in Witten“, ein Zusammenschluss mehrerer evangelischer Träger und Gemeinden. Neben der biblischen Weihnachtsgeschichte gibt es ganz unterschiedliche Beiträge: bekannte und neue Geschichten rund um das Thema Advent und Weihnachten, Gedichte, Märchen und Anekdoten, Fremdes und Selbstgeschriebenes - und bei fast allen Terminen gehören auch musikalische Elemente dazu. An mehreren Vormittagen sieht man hier auch (angemeldete) Gruppen aus Wittener Kindergärten und Tagesstätten.

Die Programmübersicht gibt's hier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.