Hund, Katze, Maus: Marnie sucht ein Zuhause

Marnie freut sich über die Gesellschaft anderer Katzen.
Witten: Tierheim | Den Tieren geht es gut, aber das Tierheim an der Wetterstraße soll keine Endstation sein. „Wir suchen ein Zuhause“ haben wir eine Reihe genannt, die vermitteln will.
Als Tier der Woche stellt das Tierheim das vier Monate altes Katzenmädchen Marnie vor. Sie kam im Alter von fünf Wochen mit drei weiteren Kitten ins Tierheim.
Alle weiteren Kitten sind schon erfolgreich vermittelt und haben ein schönes neues zu Hause gefunden. Marnie ist sehr verspielt und bei Leuten, die sie kennt, auch sehr verschmust.
Da sie draußen geboren wurde und die erste Zeit draußen gelebt hat, kann man es ihr nicht verübeln, dass sie anfangs bei nicht vertrauten Menschen zurückhaltend ist.
Der kleine Racker ist sehr sozial und würde sich über Gesellschaft mit anderen Katzen sehr freuen. Dies ist aber kein Muss. Da Marnie ein echtes Powerpaket ist sollte sie die Möglichkeit haben, nach draußen gehen zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.030
Peter van Rens aus Oberhausen | 04.01.2013 | 18:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.